oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The Backlash Against Investment Arbitration. Perceptions and Reality [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Waibel , Nigel Blackaby , Gabriel Bottini

Preis: EUR 152,63 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

15. Februar 2010
The backlash that is the subject of this book has two components. One relates to procedure, that is, to arbitration of investment disputes. The other is a matter of substance, that is, the extent of the protections granted to foreign investors by treaties on investment. As to both components, states receiving investments are rethinking the costs and the benefits they derive from these arrangements.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Produktinformation


Mehr über den Autor

Michael Waibel lehrt und forscht im Völkerrecht an der Universität Cambridge und dem Lauterpacht Centre for International Law. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Finanzkrisen und staatlichen Zahlungsausfällen.

Sein Artikel zu Staatsschulden in der Investitionsschiedsgerichtsbarkeit wurde von der Amerikanischen Vereinigung für Völkerrecht mit dem Deak Preis ausgezeichnet.

Michael Waibel studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre in Wien, Paris, London und Boston. Er hat Lehrerfahrung an der LSE, in Cambridge, Harvard und St. Gallen.




Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
ARRAY(0xb251709c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar