Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Backen macht Freude: Das Original [Taschenbuch]

Dr. Oetker
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1. Dezember 2002
Das unverzichtbare Backbuch für jeden Haushalt

Seit Generationen bewährt, immer aktuell: Das Standard-Backbuch mit über 300 Rezepten macht Anfängern Lust aufs Backen und liefert Könnern neue Anregungen. Ob echte Klassiker oder neue Kreationen: Alle Rezepte sind erprobt, Schritt für Schritt beschrieben und gelingen einfach immer.

Mit ausführlichem praktischem Ratgeber im Anhang


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Heyne (1. Dezember 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453213157
  • ISBN-13: 978-3453213159
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 14,2 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.770 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Kochen wie bei Muttern? Der Doppelband Schulkochbuch und Backen macht Freude macht es möglich! Allein das originelle Layout im Stil der 60er-Jahre lässt einen in Nostalgie schwelgen und manch einer mag die beiden Dr. Oetker Klassiker-Bände sogar schon bei Muttern im Schrank gesehen haben. Doch Retro hin oder her, die vorgestellten Rezepte schmecken heute genauso lecker wie eh und je.

Beide Bände liefern exzellentes Basiswissen rund ums Kochen und Backen: Wie mache ich eine Mehlschwitze? Wie wird Fleisch geschmort? Was ist bei der Zubereitung von Gemüse zu beachten? Wie mache ich einen Brandteig oder einen Quark-Ölteig? Sind diese Fragen geklärt, kann man sich an einer Fülle von leckeren, klassischen Rezepten erfreuen: Leicht verständliche und übersichtliche Darstellungen lassen Kochanfänger wie Profis schnell mundwässernde Gerichte wie gefüllte Kalbsbrust oder Wiener Apfelstrudel auf den Tisch zaubern.

Ein Hochglanzfoto zu jedem Gericht werden Sie im Schulkochbuch und Backen macht Freude jedoch vergebens suchen, Sie müssen sich schon mit (extrem kultigen) schwarz-weißen Bildchen und einigen wenigen Farbfotos zufrieden geben. Als Ausgleich gibt es jedoch charmante Tipps aus den Sechzigern für die kompetente Hausfrau: Da werden die Besonderheiten der Bosch-Küchenmaschine erklärt oder folgender Rat erteilt: "Sie (die Hausfrau) entlaste sich durch richtige Körperhaltung bei der Arbeit, notwendige Ruhepausen und sinnvolle Erholung." Mit solch exklusiven Tipps können moderne Kochbücher bestimmt nicht aufwarten. Deshalb Prädikat "kultverdächtig" für das Schulkochbuch und Backen macht Freude. --Andrea Zeller -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für Anfänger 5. Dezember 2002
Format:Taschenbuch
So macht backen Spaß. Alle Teigarten werden genau vorgestellt und deren Herstellung ist dann doch leichter, als man es befürchtet hätte. Zudem werden viele allgemeine Tips gegeben, z.B. was man macht, wenn der Teig mal nicht so wird, wie man ihn haben will oder welches "Handwerkszeug" von Vorteil ist.
Die vorgestellte Auswahl beinhaltet viele Klassiker (Mormorkuchen oder Sachertorte), aber auch mir unbekannte Kuchen und Torten.
Aufgrund der Vielfalt und der verständlichen Backanleitung, ist dieses Backbuch sehr empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hardcover besser!!!! 3. Juni 2005
Format:Taschenbuch
Es ist ein wirklich tolles Backbuch. Ich habe mir die Hardcover Ausgabe ausgeliehen und mich dann entschieden es zu kaufen. Aus Kostengründen leider die Taschenbuchausgabe.
Es fehlen viele Bilder und Erklärungen. Z.B. steht in einem Rezept "Zucker karamellisieren lassen (wie Abb.2)" Diese zeigt aber nur die zugeschnittenen Äpfel......
Die Rezepte sind wirklich gut aber im Vergleich zur Original Hardcover Ausgabe fehlen hilfreiche Details. Leider!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Backen wie bei Muttern!!! 15. August 2002
Format:Taschenbuch
Seit ich denken konnte, stand das Buch "Backen macht Freude" im Bücherregal meiner Eltern. Meine Mutter backte oft Kuchen aus diesem Buch. Später brauchte sie das Buch nicht mehr, da wußte sie die besten Rezepte auswendig. Als Kind habe ich mir oft die Bilder angesehen und war faziniert, besonders von der "Schnittlauchtorte". Nun steht der Reprint des Originals in meinem Bücherregal und ich backe jetzt Kuchen nach diesen Rezepten. Backen wie bei Muttern! Vieleicht blättern eines Tages meine Kinder in diesem Buch und sind von den Bildern fasziniert. Dieses Buch lässt alte Gefühle und gute alte Rezepte wieder auferstehen. Ein muß für alle Backfans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
"Backen macht Freude" - nur wieviel mit welcher Ausgabe? 0 04.06.2008
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar