In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Backen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Backen! Das Gelbe von GU (Die GU Grundkochbücher) [Kindle Edition]

Christina Kempe , Sebastian Dickhaut
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Das Preis-Leistungs-Verhältnis muss stimmen. Und so wird bei Backen! Das Gelbe von GU jede Seite, die sich bedrucken lässt, genutzt. Gleich auf der Rückseite des Titelblatts geht es los. Da gibt es die Liste der 88 Lieblingsrezepte, zusammengestellt von der GU-Redaktion. Schwarzwälder Kirschtorte und Philadelphiatorte. Faschingskrapfen und Zimtsterne. Daneben auch Lieblingsgetränke (von Heißer Lumumba bis American Icetea) und pikante Knabbereien (von Wasabi-Forellen-Muffins bis Zwiebelkuchen). Genauso kunterbunt geht es dann auf den folgenden Seiten des flexiblen Kochbuchs (Format ca. 28x21 cm) in kess-knalligem Gelb weiter. Bot der Vorgänger Kochen! alles an, was man kochen kann (außer Wäsche ;o), so geht es in diesem flexiblen Band um Hefeteig, Rührteig, Baisermasse und Co.

Fix oder nix könnte die Devise lauten und so reiht sich ein Rezept an das nächste. Kurz und knapp und doch sehr anschaulich und übersichtlich. Gerade richtig für alle, die viel für wenig haben wollen. Fotos gibt es nicht, dafür aber mehr als genug Backstoff für Anfänger und Fortgeschrittene. Kuchen, Torten, Plätzchen, Brot und Brötchen, Pizza und süße und pikante Muffins. Lust, mal Kombucha selbst zu brauen? Kein Problem. Und wer sich immer schon gefragt hat, was ist eigentlich ein Plätzchen, ein Cookie oder ein Bikkie? der erhält hier Auskunft. Auch zum Lagern der Leckereien gibt es nützliche Hinweise. Und sogar als gelbe Engel zeigen sich die Macher von Backen!: Am Ende des Buches gibt es Pannenhilfe von A-Z.

Bei 888 Rezepten bekommt man direkt Lust, sich ins Guinnessbuch der Rekorde zu backen. Jeden Tag ein neues Rezept und garantiert keine Langeweile mehr die nächsten zwei Jahre und 158 Tage. --Anne Hauschild

Kurzbeschreibung

In -Backen! Das Gelbe von GU - kulinarisches Lesefutter mit 888 Rezepten, die man wirklich braucht: In 8 Rezeptkapiteln und darüber hinaus offenbart sich die ganze wunderbare Welt des Backens: Marmorkuchen und Linzer Torte, Spitzbuben und Schokocookies, Blueberrymuffins und Plunderteilchen, Vollkornbrot und Pizza. Ergänzt durch ein Getränke-Kapitel mit vielen Rezepten zu Kaffee, Tee, Kakao und Glühwein. Jedes Rezept-Kapitel wird eingeleitet und spritzig-kompetent kommentiert von Sebastian Dickhaut. Zu den 888 Rezepten gibt es praxisnahes und alltagstaugliches Backwissen von der Ernährungswissenschaftlerin, Kochbuchautorin und leidenschaftlicher Bäckerin Christina Kempe, zudem ein ausgeklügeltes Register, ausführliche Pannenhilfe durchgängig im ganzen Buch und zum Nachschlagen von A-Z, das schnelle Hilfe garantiert, wenn der Teig nicht geht und der Kuchen nicht aus der Form zu kriegen ist.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Christina Kempe hat ihre Leidenschaft fürs Kochen und Backen früh entdeckt und sie kurzerhand zum Beruf gemacht. Nach dem Studium der Ernährung und Hauswirtschaft war sie in zahlreichen namhaften Verlagen, Fotostudios und in einer Food-PR-Agentur tätig, bevor sie sich selbständig machte. Seit etlichen Jahren arbeitet sie nun - mit eigenem Redaktionsbüro in München - erfolgreich als freie Kochbuchautorin, lektoriert und gestaltet Bücher für renommierte Buch- und Zeitschriftenverlage und macht als Foodstylistin vor allem Süßes und Gebäck schick für die Kamera. Von ihr sind bereits zahlreiche Bücher zu den unterschiedlichsten Themen erschienen.


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für die Süssen 10. September 2006
Von Paulchen
Format:Taschenbuch
Ich habe vor etwa 2 Jahren meine Liebe zum Backen (und zum Essen von Kuchen) entdeckt. Mit diesem Buch bin für den Rest meines Lebens gut ausgrüstet. Es enthält SÄMTLICHE einschlägigen Rezepte und noch viele andere mehr aus den Bereichen: Kuchen, Obstkuchen, Torten, Muffins & Teilchen, Plätzchen & Cookies, Brot & Brötchen, Pizza & Häppchen sowie Kaffee & Tee. 888 übersichtlich angeordnete Rezepte mit vielen wirkich guten Tips. Bis jetzt ist mir noch jedes Rezept gelungen. Auch für Anfänger also unbedingt geeignet. Das Buch hat keine Bilder, man muss sich den Geschmack anhand der Zutaten und der Zubereitung schon vorstellen können. Das klappt aber recht gut, ist nur etwas aufwändiger. Kuchen nach Bildern zu beurteilen, ist meiner Ansicht nach eh gefährlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Backrezepte 22. September 2005
Format:Taschenbuch
Dieses Backbuch beinhaltet alle bekannten und guten Backrezepte (z.B. Schwarzwälderkirsch). Auch neuere Variationen sind enthalten. Ebenso wie das Kochbuch (Das große Gelbe - Kochbuch) sind keine Fotos enthalten.
Wer jedoch schon das "Kochbuch Nr. 1" von GU besitzt, sollte meiner Meinung nach, von dieser Anschaffung absehen, da viele Rezepte identisch sind. Für jeden anderen kann ich die Anschaffung wirklich nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine neue "Back-Bibel" 21. September 2008
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich kann mich den Vorgängern nur anschließen und ihnen für diese gute Empfehlung danken!
Habe dieses große gelbe Buch zu meiner neuen Back-Bibel ernannt!
Man findet wirklich jedes Rezept! Die Klassischen von Oma bis hin zu extravaganten Torten und auch für den herzhaften Typ ist immer was dabei...
Hinzu kommt, dass sich ausgefallene Zutaten im Rahmen halten und mir bisher jeder Kuchen gelungen ist!
Manch einer mag es schade finden, dass das Buch keine Bilder hat, so ist aber die Überraschung am Ende um so größer, was der Kuchen optisch hergibt und zudem kann man sich schon beim Lesen der Zubereitung geschmacklichen Phantasien hingeben...mmmhh, lecker!
Und so günstig in der Anschaffung...!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von klassisch bis exotisch ist alles drin! 5. März 2010
Von Ena
Format:Taschenbuch
Schöne übersichtliche Gestaltung mit Hinweisen auf besonders beliebte Rezepte.
Wir machen jedes Mal einen anderen Kuchen und bewerten ihn im Backbuch. Die schlechteste Note war bisher die 2.
Super ist auch, dass immer wieder Basics erklärt werden, bei denen einem dann das Licht aufgeht, warum das eine oder andere immer schief geht.

Es sind Klassiker wie Mamorkuchen, Käsesahne oder Apfelkuchen drin, aber auch Exoten wie Mohntorte mit Preiselbeersahne. Außerdem sämliche Weihnachtsschleckereien, Brotrezepte und andere deftige Sachen.

Im großen und ganzen eine gelungene Sammlung mit viel Bekanntem aber auch vielen Neuentdeckungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super! 17. August 2008
Von BM
Format:Taschenbuch
Ich kann dieses Backbuch nur empfehlen! Egal, ob man einen schnellen Kuchen, einen Kuchen ohne Backen, leckere Muffins oder eine pikante Tarte machen möchte: es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Rezepte sind schön unterteilt in Kuchen, Obstkuchen, Torten, Kleingebäck, Muffins und Teilchen, Pikantes etc.. Außerdem enthält das Buch eine Liste mit den Lieblingsrezepten der Redaktion und Blitzrezepten, die in ca. 30 Minuten zubereitet werden können (plus Backzeit). Alles, was ich bisher daraus gemacht habe, hat toll geschmeckt und ist super gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Feliday
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Für die Weihnachtszeit habe ich mir die beiden gelben Kochbücher ("backen" und "kochen") von GU geleistet.
Dieses Wochenende haben sie die erste Probe überstehen müssen.

Meine Meinung zu "backen!":
Rezepte sind viele drin, man bekommt gute Ideen (die man dann in Chefkoch oder sonst einem kochportal nochmal nachrecherchieren kann, ob das rezept wirklich ideal ist).

Die Zitronentorte war ein desaster. Die Creme ist gut beschrieben und schmeckt auch fantastisch! Jedoch der Teig ist nicht wirklich gut beschrieben. Hier rate ich die zutaten zu teilen und nacheinander zu backen und nicht gleichzeitig beide teige anzumachen... (auch nach über 15 min mehr (und mehr temp da das mein backrohr braucht) waren sie nicht durch). der tortenboden wanderte leider in den müll... ich habe dann einfach ein altbewährtes gugelhupfrezept genommen und sie war fantastisch (flaumig & lecker - die creme ist wirklich gut)

die beschreibung der mohntortencreme konnte mich auch nicht überzeugen, da drin steht dass man nach dem erhitzen der marmelade (oder preiselbeergelee,...) diese unter das geschlagene schlagobers heben soll. aber das zerrinnt doch und das weiß ein anfänger nicht, oder er denkt nicht dran, weil er aufgeregt und im stress ist, da in x stunden tante sowieso kommt... - ich muss gestehen, ich hätte es fast gemacht, doch habe mich noch besonnen.

schade finde ich dass man bei den rezepten nicht so viel platz hat für eigene ideen oder kommentare (zb. "achtung erkalten lassen" ;) )
ich hoffe, in der zweiten auflage bessern sie die rechtschreib/tippfehler aus (ich bin keine deutschprofessorin, aber wenn die sogar mir beim "durchblättern" auffallen...)

deswegen nur 3 sterne.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Keine einzige Abbildung - eine herbe Enttäuschung für...
Ich habe dieses Buch vor 2 Jahren zum Geburtstag geschenkt bekommen und bin als Hobbykoch ziemlich enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Dampfmaschin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Backen
Weil man schnell ein Rezept findet und ich habe auch schon welche ausprobiert und sie haben gepasst empfehle das Buch weiter
Vor 16 Monaten von Andrea feistmantl veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Verführerische Vielfalt
Achthundertachtundachzig Rezepte. Bei einem offensichtlich genetisch bedingten Hang, Rezepte zu sammeln, und einem Rezept-Preis von gerade mal 1 Cent, konnte ich nicht widerstehen,... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Kurt Laitenberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Das Backbuch zählt zu meinen Lieblingsbackbüchern. Zwar sind keine Bilder in dem Buch, dies ist jedoch nicht von Nachteil. Hilfreich sind u.a. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Floh veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut!
Ich bin damit sehr zufrieden. Es hat mir gut gefallen. Jedem der daran Spaß hat kann ich es weiterempfehlen. Toll!
Vor 18 Monaten von Kathrin Staab veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Für GU ist die ebook Version eine Schande"
Wenn man die Qualität von GU Fachbüchern kennt, ist man von der ebook Version entsetzt. Eine TOTAL WILLKÜRLICHE Aneinanderreihung von Rezepten ist kein Fachbuch! Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von tonion veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen prima, was backen anbelangt bin ich ein Vollidiot – mit diesem Buch...
Unprätentiös aufgemacht, klar und verständlich und für den Alltag ausgerichtet. Ein Buch das wirklich hilft und Spaß macht. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von arne thaysen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top
Das Buch kam in Top zustand bei mir an. Es liest sich sehr sehr gut und ist genau Wie beschrieben. Hier bestellt man gern. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Pseudonym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hier findet jeder was !!!
Es sind viele Rezepte zum Backen enthalten und es werden Grundrezepte mit nachfolgenden Varianten gezeigt.
Also Backrezepte pur. Viel Spass beim Backen.
Veröffentlicht am 8. Juni 2013 von axheob
5.0 von 5 Sternen Gut!
Wie erwartet ein super Backbuch!

Mengen und Zeitangaben sind korrekt! Vll. nicht unbedingt für Anfänger geeignet, da einiges an Wissen vorausgesetzt wird! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. März 2013 von Alexander Heinz
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden