Back from Beyond ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Back from Beyond
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Back from Beyond


Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
29 neu ab EUR 10,58 1 gebraucht ab EUR 17,02

Wird oft zusammen gekauft

Back from Beyond + From Beyond
Preis für beide: EUR 37,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. März 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Century Media (Universal Music)
  • ASIN: B00I8A0J00
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.797 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Ancient Ones 1:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. As We Wait To Die 3:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Ascension Of The Deceased 3:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Hunter's Blood 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Darkness Fell 2:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. False Revelation 3:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Succumb To Rapture 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Remnants Of Hatred 2:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Shield Of The Son 3:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. The Evil Within 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Sands Of Time 2:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Beast With Vengeance 3:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Back From Beyond 4:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Honor The Fallen 3:15EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die legendären Florida Death Metal Urväter Massacre sind zurück mit ihrem ersten Studioalbum seit knapp 20 Jahren. Mit (ex) Mitgliedern von Bands wie Death, Mantas, Six Feet Under und Obituary.

Die Entstehung der Band geht ursprünglich zurück bis in das Jahr 1984, obwohl sie ihr Debut-Album From Beyond, heute ein Klassiker des Genres, nicht vor 1991 veröffentlichten.

Auf Back from Beyond findet sich klassischer Florida Death Metal, der traditionstreu und fokussiert von Massacre im Laufe der letzten Jahre komponiert wurde. Das neue Material erinnert mit schonungslosen Riffs und massiven Grooves an frühe death oder klassische Slayer Werke und demonstriert eindeutig, dass Massacre zu ihrem ursprünglichen und legendären Sound zurückgefunden haben.

Butler und seine Band-Kollegen sind sich Massacres Verpflichtung gegenüber ihrer treuen Anhängerschaft bewusst. Back from Beyond, im Herbst 2013 von Tim Vazquez in den CGM Studios aufgenommen und mit einem Cover-Artwork von Toshihiro Egawa (Cryptopsy, Krisiun, Devourment) versehen, wurde unüberhörbar für diese frühen Fans geschaffen, dürfte allerdings auch problemlos die neue Generation an old-school Death Metal Fans ansprechen. Ohne den zusätzlichen Schnickschnack, den man in vielen modernen Death Metal Produktionen findet, bleiben Massacre nah bei ihren Wurzeln und agieren eingängig-effektiv.

Biographie der Mitwirkenden

Legendary Florida Death Metal pioneers Masacre return with their first studio album since 1996's Promise. Illustrious line-up featuring Rick Rozz (Guitars, ex Mantas / Death), Terry Butler (Bass, Obituary, ex Death / Six Feet Under), Ed Webb (Vocals, ex Diabolic / Eulogy) and Mike Mazzonetto (Drums, ex Pain Principle).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gregson TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 25. März 2014
Format: Audio CD
Im September 2012 schrieb ich eine ausufernde Rezension zur - eher mittelprächtigen - "Condemned To The Shadows"-E.P. (nur Vinyl und Download), aus der ich hier, gerade zu Beginn des Textes, einiges zitiere, denn es betrifft das eigentliche Comeback-Album in Vielem ebenso (die beiden Songs der E.P., "Back From Beyond" - ja, ohne Kalkül läuft läuft hier nichts - und "Succumb to Rapture", sind nun auch erwartungsgemäß auf dem Album).
Erste Lebenszeichen der Band 1984 (!), Massacre waren eine besonders dicke Blase auf der Ursuppe des Death Metal. "From Beyond" (1991) - legendär, ebenso die "Inhuman Condition"- E.P. (1992), sogar das Venom-Cover mit Cronos als Gastschreier habe ich mir über die Jahre schöngehört. 1996 dann "Promise", der umstrittene Abgesang, für Anhänger der simplen, effektiven und mächtig fetten DM-Walzen vom Schlage "Succubus", "Dawn Of Eternity" oder des Gassenhauers "Corpsegrinder" ein Graus.
Auf der ersten Kurzzeit-Reunion-Tour 2007 fand ich die Band blass, Terry Butler (Bass) wirkte gelangweilt (viel Action ist bei dem bei Konzerten ohnehin nie zu erwarten) und Kam Lee, in diskussionswürdiger, eingeschwärzter Rapper-Optik, schien deutlich an Stimmgewalt verloren zu haben (bei Rogga Johanssons "The Grotesquery" kommt er aber zumindest im Studio den damaligen Zeiten nahe).
Mit Lee hat man sich gründlich verstritten, der neue Sänger heißt Ed Webb. Mit an Bord und an der Gitarre ist wieder Rozz, den Butler, ebenso aus der Urbesetzung, wieder rekrutieren konnte. Ein Mensch namens Mike Mazzonetto (nicht namens Bill Andrews) bearbeitet das Schlagzeug (und das gut).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Azathoth am 21. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Viel wurde in den letzten Jahren geschrieben über die legendären Florida Death Metaller. Manch einer hatte seine Vorverurteilung bereits im Kopf, als 2012 bekannt wurde das Kam Lee nicht zum Lineup der Reunion gehören würde. Geht man allerdings ohne Vorurteil an die Sache heran, kommt man nicht umher zu erkennen, dass man mit Ed Webb einen Sänger der Extraklasse am Mikrofon hat, der den Spirit der alten Massacre (oder des Old School Death Metal an sich) in sich trägt und die Position des Sängers durchaus adäquat besetzt.

Die Songs des neuen Albums sind dann auch - und das ist meiner Meinung nach das einzige Haar in der Suppe, wenn man denn eins finden will - Old School!

Das kann man dann entweder langweilig, uninspiriert oder Retro finden. Oder sich eben - so wie ich - daran erfreuen, dass mit "Back from Beyond" ein Meisterstück abgeliefert wird welches eben nicht nur vom Titel oder vom Cover sondern auch musikalisch an "From Beyond" (1991) anknüpft. Auf die Zwölf!

Für mich jetzt schon das Death Metal Album des Jahres. Anspieltipps: Alles!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Olaf P. am 17. April 2014
Format: Audio CD
für mich. Klar kann man immer alles mit Anfang der 90iger vergleichen. Aber wir leben im heute hier und jetzt. Dafür finde ich das Album einfach spitzenmäßig....erinnert es mich doch in einigen Passagen leicht an Monstrositys "In Dark Purity", welches sich für mich als eines der besten Alben der letzten 20 Jahre darstellt. Diabolic fand ich schon toll und mit dem ehem. Sänger konnte es doch nur auf den Punkt kommen. Sicher die Bonustracks sind die Sahne auf dem Kuchen.....also immer schön nach dem Digi ausschau halten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
eine der besten Death Metal Scheiben die ich die letzten Jahre gehört habe. Leider nur die Hälfte der Originalbesetzung, aber gerade am Gesang hat man sehr guten Ersatz gefunden. Einwandfrei!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von direkt01 am 19. Dezember 2014
Format: Audio CD
Ich habe wahrlich schlimmstes erwartet von diesem Album ... aber nix da! Satter Old School-Sound, direktes Backenfutter links und rechts und links ... der Sound ist quasi "From Beyond" in zeitgemäßem Gewand, die Riffs einfach aber treffsicher, die Spielzeit angenehm lang. Hat was! Welcome back!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden