Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,03

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Bach: Weihnachtsoratorium [DVD]

Peter Schreier    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,73 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Bach: Weihnachtsoratorium [DVD] + Festliches Adventskonzert aus der Dresdner Frauenkirche + Festliches Adventskonzert aus der Dresdner Frauenkirche 2009
Preis für alle drei: EUR 58,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Peter Schreier
  • Künstler: Nikolaus Harnoncourt
  • Format: Classical, Dolby, DTS, NTSC, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Deutsch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Chinesisch, Französisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 11. November 2005
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 153 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000B8ISP0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.106 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

"Interpreteurs"
Soloists Of The Tölzer Knabenchor (Sopranp/Contralto)
Peter Scheier (Tenor)
Robert Holl (Bass)

Tölzer Knabenchor
Chorus Master: Gerhard Schmidt-Gaden

Contentus Musicus, Wien
Conductor: Nikolaus Harnoncourt

"Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium"
The pinnacle of Baroque music, Johann Sebastian Bach's beloved "Christmas Oratio" is performed in the splendour of Waldhausen Church - with distinguished soloists Peter Schreier and Robert Holl, the Tölzer Knabenchor and Vienna's Contentus Musicus under the baton of acclaimed Baroque specialist Nikolaus Harnoncourt.

Produktbeschreibungen

DVD-Bach Christmas Oratorio 2 DVD

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bach in katholischem Outfit 3. Januar 2009
Von Amazon bestätigter Kauf
Zunächst ein Wort zur Bildästhetik:
Die in der barocken Stiftskirche Waldhausen aufgenommene DVD bringt das Weihnachtsoratorium in einem sehr katholisch anmutenden Gewand, was durchaus wörtlich zu verstehen ist. Die Sängerknaben sind gekleidet wie Ministranten, die Chormänner tragen lange Spitzen-Rochets und die Solomännerstimmen und Instrumentalisten, incl. dem Dirigenten, tragen soutanenähnliche schwarze Klerikerkleidung.
Dazu kommen die immer wieder eingeblendeten Bilder einer süddeutsch-österreichischen Barockkrippe mit ihren prallen Figuren von Hirten, Engeln und natürlich der heiligen Familie.
Die Bildregie von anno 1981 mag man heute als etwas altbacken ansehen; dennoch ist die Aufführung insgesamt sehr gelungen.
Da man im Juli und November aufnahm, ist jedoch die Chorbesetzung nicht immer dieselbe, was aber nur optisch auffällt, dem Klang tut das keinen Abbruch.
Nikolaus Harnoncourt, einer der ganz großen Künstler unserer Zeit, hat wie wohl kein zweiter (ausser vielleicht sein Zeitgenosse Gustav Leonhard) unsere Ohren für die barocke Klangsprache geöffnet.
Dass er mittlerweile von Nachfolgern überholt worden sei, stimmt dahingehend nicht, dass seine frühen und mittleren Aufnahmen (sagen wir von 1955 bis 1985) eine musikalische Unmittelbarkeit überliefern, die bis heute einzigartig bleibt.
Und genau davon ist auch diese Aufführung des WO durch und durch geprägt.
Der Tölzer Knabenchor singt wundervoll, mit großer Hingebung und totalem Einsatz. Dem folgen die grandiosen Solisten und auch das Orchester ohne jeden Abzug.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jauchzet, frohlocket! 17. Dezember 2010
Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT
Von Amazon bestätigter Kauf
Das Weihnachtsoratorium BWV 248 von Johann Sebastian Bach zählt zu den größten Werken abendländischer Musiktradition. Bach erreicht in diesem Zyklus von sechs Kantaten eine ästhetische und humanistische Meisterschaft, wie man sie nur selten erlebt. Dennoch aber kommt Besinnlichkeit und Kontemplation nicht zu kurz.
Die hier vorliegende Aufnahme durch den Concentus Musicus Wien unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt unter Verstärkung durch den Tölzer Knabenchor und Solisten aus demselben sowie Peter Schreier (Tenor) und Robert Holl (Bass) entstand 1981 in der prachtvoll geschmückten Stiftskirche Waldhausen und erfreut sich bis heute sowohl bester Bild- als auch Tonqualität. Die geschmackvolle Kameraführung sowie ein informatives Booklet runden das Programm ab.

Der Thomaskantor konzipierte sein Werk für sechs verschiedene Tage: Die ersten drei Kantaten sind für die drei Weihnachtstage bestimmt, die vierte für den Neujahrstag, die fünfte für den ersten Sonntag nach Neujahr und die sechste für Epiphanias. Der Großteil des Materials für das Weihnachtsoratorium besteht aus Parodien älterer Werke Bachs. Das tut dem Hörgenuss jedoch keinen Abbruch.
Es ist erstaunlich, wie gekonnt Bach insbesondere seine herrlichen Arien instrumentiert. Sie stehen häufig im krassen Gegensatz zu den opulenteren Tuttisätzen. Überhaupt enthält das Oratorium mit "Bereite dich, Zion", "Großer Herr, o starker König" oder "Herr, dein Mitleid, dein Erbarmen" und vielen anderen einige der schönsten Arien Bachs.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Akzentuiert und ausdruckstark! 20. Dezember 2008
Wer heatte gedacht, dass der ehedem avantgardistisch daherkommende Harnoncourt nunmehr selbst als konservativ gelten darf? Das vorliegende Ton- und Filmdokument laesst die seinerzeit neue Schule Bachscher Auffuehrungspraxis selbst als historisch erscheinen. Damals sehr progressiv (obwohl historisch), gehoert Harnoncourts Stil heute selbst zum Establishment und wird von den juengeren, schlankeren Klangaestheten Herreweghe, Jacobs und McCreesh getoppt. Dennoch, diese DVD ist ein Juwel Bachscher Auffuehrungspraxis. Die Abstimmung im Orchester, die Choere, Solopartien - spitzenklasse. Tempi, Ausdrucksnuancen, Phrasierung und Akzentuierung - wundervoll. Sogar die sonst intonationsproblematischen Oboen da Caccia und Barockhoerner fuegen sich herrlich in dieses Gesamtkunstwek ein. Nahezu perfekt, sehr zu empfehlen und die Seele tief beruehrend!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
45 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum nur???? 15. November 2005
Von Amazon bestätigter Kauf
Warum nur muß es bei einer konzertanten Musikdarbietung eine sogenannte 'Regie' geben, die mich zwangsweise Putten anschauen läßt?
Ich persönlich möchte in einem Konzert den Instrumentalisten auf die Finger und den Sängern ins Gesicht schauen. Anderenfalls kann ich eine CD einlegen und mir dazu einen Bildband schnappen oder auch wahlweise die Wohnung putzen. Wieso wird mir gerade eine der schönsten Soloarien, die Echoarie für Sopran in Kantate Nr.4, die übrigens unvergleichlich perfekt gesungen ist -unglaublich sauber und weich, wie es nur Knaben können - durch den ständigen Kameraschwenk auf irgendwelche Krippenfiguren zum Ärgernis gemacht? Meine Erwartungshaltung -jetzt sehe ich das Echo, nein, platsch, ich sehe einen häßlichen Hirten- wird ständig enttäuscht. Das ist einfach unfair, sowohl gegenüber dem Zuschauer als auch den jungen Künstlern.
Über die musikalische Darbietung braucht man kein Wort zu verlieren, ganz klar 5 Sterne, manchmal etwas langsame Tempi sind Geschmacksache. Für die sogenannte Regie allenfalls 3 Sterne, immerhin ruht die Kamera häufiger auf den Künstlern als auf dem Kirchenschmuck. ;) Aus technischem Kram (Qualität der Digitalisierung u.ä.) halte ich mich raus, ist mir auch ganz egal.
Fazit: man muß die Aufnahme haben, klar, man sollte aber zwischendurch Entspannungsübungen einlegen oder vorher eine Valium schlucken, um ernsteren Wutanfällen vorzubeugen. ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Falsche Etikettierung: nur 1 DVD statt 2!
Diese Aufnahme des Weihnachtsoratoriums von Bach ist für Liebhaber alter Aufführungspraxis ein absolutes Highlight. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Ursula R. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bach - Weihnachtsoratorium
Die richtigen Worte fehlen, um den Artikel zu bewerten und die Gefühle zu beschreiben, die mich bewegen. Eine Ausgabe von ausgezeichneter Qualität. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Bernard MILLET veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Studienzwecke
Vollständige Aufnahme, entspricht den Erwartungen,Harnoncourt und Schreier noch relativ jung: daher auch sehr gut für Studienzwecke; allerdings nur 1 DVD, nicht wie... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Wolfgang SCHRÖDL veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen unterhaltsam
Diese DVD mit Musik von Johann Sebastian Bach beamt einen ein wenig zurück in der Zeit: Schräge Frisuren, aus heutiger Sicht fast komisch anmutende... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Christian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen knabensolisten
Wenn man diese Aufnahme mit den hervorragenden knabensolisten gehoert und gesehen hat, ruehrt man das Oratorium mit ausschliesslich erwachsenden Saengern nicht mehr an. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Manfred Pslm veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen J. S. Bach: Weihnachtsoratorium v. 1982!
Bei dieser DVD habe ich wieder etwas dazu gelernt: Erscheinungsdatum ist nicht gleich dem Aufnahmedatum. Hier: Erscheinungsdatum 2005, Aufnahme von 1982!! Vorsicht!!. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Januar 2012 von Mund
3.0 von 5 Sternen Bescheidenes Bild, Guter Sound
Leider ist mir bei der DVD-Beschreibung nicht aufgefallen, daß das Bildformat nur 4:3 beträgt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Dezember 2009 von P. Schmitt
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb041f504)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Beethovens Neunte: Auf der Suche nach reiner Wahrheit?! 0 10.01.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar