oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bach-Söhne [Taschenbuch]

Martin Geck
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

2. Juni 2003
Vier Söhne aus zwei Ehen wuchsen im Hause Bach auf. Alle leisteten Beachtliches als Musiker und Hörenswertes als Komponisten. Wilhelm Friedemann (1710-84), der Liebling des Vaters, und Carl Philipp Emmanuel (1714-88) führten geistvoll Bachs Musik weiter; Johann Christoph Friedrich (1732-95) gab den Könner in der Provinz, und das Weltkind Johann Christian (1735-82) wurde vom jungen Mozart bewundert.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Bach-Söhne + Carl Philipp Emanuel Bach
Preis für beide: EUR 18,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Carl Philipp Emanuel Bach EUR 9,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 2 (2. Juni 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499506548
  • ISBN-13: 978-3499506543
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 11,4 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 163.256 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Geboren 1936, studierte er Musikwissenschaft, Theologie und Philosophie in Münster, Berlin und Kiel. 1962 Dr. phil., 1966 Gründungsredakteur der Richard-Wagner-Gesamtausgabe, 1970 Lektor in einem Schulbuchverlag, nachfolgend Autor zahlreicher Musiklehrwerke, 1974 Privatdozent, 1976 ordentlicher Professor für Musikwissenschaft an der Universität Dortmund. Viele Arbeiten zur Geschichte der deutschen Musik im 17., 18. und 19. Jahrhundert. Derzeit ist Martin Geck vor allem in der Bachforschung tätig und Initiator der Dortmunder Bach-Symposien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vierfarbig, verdienstvoll, flüssig 4. Juni 2003
Format:Taschenbuch
Dank QuarkXPress weht in der Reihe "Rowohlts Bildmonographien" ein frischer Wind: Martin Gecks Überblick über das Leben der vier musikalischen Bach-Söhne enthält eine Vielzahl von Bildern im Vierfarbdruck, außerdem gibt es in roten Lettern gedruckte Textkästchen mit zusätzlichen Informationen, Vergleichen zwischen den Brüdern usw., außerdem sind oben auf jeder Seite die jeweils behandelten Jahreszahlen rot gedruckt, was durchaus helfen kann, bestimmte Gegebenheiten schneller aufzuspüren. Rein äußerlich also ein Riesenfortschritt, zu dem man Rowohlt gratulieren darf.
Geck (auch Autor der Monographien über J. S. Bach und Beethoven) hat sich hier dafür entschieden, die vier Bach-Söhne getrennt zu porträtieren. Das Buch beginnt mit einer Kurzdarstellung der beiden Frauen Johann Sebastians. Es folgen Lebensberichte mit eingefügten Werkkurzbesprechungen über Wilhelm Friedemann, Carl Philipp Emanuel, Johann Christoph Friedrich und Johann Christian. In einem Epilog wird auch auf das Schicksal der beiden Bach-Enkel Wilhelm Friedrich Ernst (Musiker) und Johann Sebastian (Maler) eingegangen. Bis auf Johann Christian Bach führten die hier dargestellten kein besonders bewegtes Leben, oder, anders gesagt: Ihr Leben bestand hauptsächlich aus Arbeit und Mühe. Deshalb fallen die Lebensbeschreibungen recht kurz aus, zumal viele Einzelheiten verloren gegangen sind. Man merkt allerdings, dass Geck sich viel Mühe gemacht hat und, wo er nicht weitergekommen ist, auf als solche gekennzeichnete Anekdoten aus der Literatur zurückgegriffen hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1e00708)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar