Menge:1
Bach: Matthäus-Passi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 18,68 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bach: Matthäus-Passion - Thomanerchor [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bach: Matthäus-Passion - Thomanerchor [2 DVDs]


Preis: EUR 35,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 30,19 3 gebraucht ab EUR 32,39

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Bach: Matthäus-Passion - Thomanerchor [2 DVDs] + 800 Jahre Thomanerchor-Singen für Gott & die Welt + Die Thomaner
Preis für alle drei: EUR 59,65

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Georg Christoph Biller, Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester Leipzig, Martin Lattke, Christina Landshamer
  • Format: Classical, HiFi Sound, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Koreanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Accentus (Naxos Deutschland GmbH)
  • Erscheinungstermin: 17. September 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 164 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B008P76XWY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.094 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Aufnahme"
Recorded live at St. Thomas Church, Leipzig, 5/6 April 2012

Nicht nur berühmt durch seinen prominenten Kantor Johann Sebastian Bach feiert der renommierte Thomanerchor Leipzig sein 800. Jubiläum mit einem außergewöhnlichen Konzert: die fulminante Aufführung der "Matthäus-Passion". Mit diesem Titel ist dem Label Accentus Music ein Solitär in der Geschichte Bach‘scher Musikaufzeichnungen gelungen. Denn es ist die einzige audiovisuelle Veröffentlichung der "Matthäus-Passion", die durch den Chor, für den sie geschrieben wurde, interpretiert und zudem an der Wirkungsund Grabstätte des Komponisten, der Thomaskirche Leipzig, aufgeführt wurde.

Rezension

'It is for the chorales that the performance is to be savoured, as well as for the atmosphere and acoustic of the St. Thomas church. ' --Andrew Clark, Financial Times

'Biller's direction exudes profound integrity and commitment, the chorales in particular shaped by a deeply-felt inevitability, and the ethereal alto purity of recent Thomasschule graduate Stefan Kahle is deeply moving alongside the noble Christus of veteran Klaus Mertens and Christina Landshamer's radiant soprano... this is a moving testament to a choir celebrating 800 years and probably stronger than ever.' --Paul Riley, BBC Music Magazine - Dec.'12

An impressive evolution of the narrative is achieved largely by a judicious choice of tempi and the ringing reportage of Wolfram Lattke… Klaus Mertens is a seasoned and eloquent Christus, the pick of the crop, but with soprano Christina Landshamer also delivering consistently well, most notably in 'Aus Liebe'. There is much else to admire in this production in toto, with its coherent and visual values. --Jonathan Freeman-Attwood, Gramophone

There is a dedicated simplicity about this performance, totally in keeping with the circumstances under which it would have first been performed, that I found deeply affecting. Rather than having its greatness thrust upon you, Biller allows the music to unwind gently with disarming naturalness, something that if anything increases its profound emotional impact. --Julian Haylock, International Record Review

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Ludwig am 13. Oktober 2012
Format: DVD
Nach einer erfolgreichen Reise durch Asien und Europa, haben Thomanerchor und Gewandhausorchester am Karfreitag die Matthäuspassion nun in der heimatlichen Thomaskirche musiziert. Leider auf der Empore, wo es doch ziemlich eng ist. Dennoch meistert der Thomanerchor das Werk mit eindringlicher Emphase und Klarheit. Wenn man diese Aufnahme erlebt, so steht man danach kurz vor dem Zusammenbruch.
Die Gebrüder Lattke gehen in ihren Tenorpartien bis an die Grenzen. Sicherlich kein Ersatz für Peter Schreier, aber doch beeindruckend.
Aus dem Orchester besonders erwähnenswert sind da Flötistin Katalin Stefula in der Arie "Aus Liebe will mein Heiland sterben". Hier kann man mit ihr und Sopranistin Christina Landshamer totale Elegie erleben. Das geht unter die Haut. Auch die Konzertmeister Frank Michael Erben und Henrik Hochschild beeindrucken durch ihre Souveränität und Brillianz. Bis auf ganz wenige Mitwirkende, haben sich alle Beteiligten bis zur Selbstaufgabe hineingekniet. Und das ist nicht wenig bei zweidreiviertel Stunden Musik dargeboten von zwei Chören und Orchestern. Erst 2009 ist an diesem Werk jemand ganz anderes in Leipzig grandios gescheitert. Doch um dieses Werk zur Offenbarung werden zu lassen, braucht es keine Melodramatik nach Verdi oder gehetzte Tempi. Wer Bach schätzt, der kommt an Georg Christoph Biller nicht vorbei.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Josef Kubitza am 5. Dezember 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
„… Mein Leipzig lob’ ich mir!
Es ist ein klein Paris, und bildet seine Leute.“

so lässt altvater Goethe den studenten Frosch in Auerbachs Keller sagen.

möglicherweise kannte Goethe den „Thomanerchor“, der zur zeit, da er seinen „Faust“ schrieb schon 500 jahre existierte.
die „Matthäus – Passion“ war auch schon komponiert. ob unser dichterfürst diese Bach'sche komposition - von den „Thomanern“ gesungen kannte - glaube ich eher nicht … das lob Leipzigs wäre sicher weitaus leidenschaftlicher ausgefallen.
ganz sicher aber kannte er nicht die neue aufnahme aus der Leipziger Thomaskirche von 2012, die mich gestern abend für etwa 2 1/2 ' stunden lahm legte und faszinierte.
drei wirkliche Leipziger juwelen sind sein fundament :
der unvergleichliche Thomanerchor,
das in seinem klang von Kurt Masur stark geprägte „Gewandhausorchester Leipzig“
und der unweit von Leipzig geborene Thomaskantor Georg Christoph Biller.

die solisten sind nicht aus der ganzen welt zusammengekaufte stars; es sind sänger, die so in einer beliebigen aufführung in Leipzig zu hören sein könnten, und die kleinen partien werden von chormitgliedern gesungen.
man schenkt uns mit dieser einspielung ein gutes stück „Leipziger Genuss“ … ,
ein genuss, der seine absolute krönung durch den glockenrein singenden und sauberst artikulierenden chor erfährt. G. C. Biller muss seine „Buben“ lieben; nur so, glaube ich, kann er sie zu dieser souveränen meisterschaft, und diesem einzigartigen klang führen. er lässt den chor in unvergleichlicher manier mit dem typischen hall der Thomaskirche spielen, dass einem bei den chorälen ein schauer nach dem anderen den rücken herunterläuft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herbert W. Remsek am 27. April 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Kein Konzertgetue, musiziert wird von der Empore, nicht von vorn. Sehr klare Stimmen, guter Evangelist, überhaupt auch gute Solisten, die deutlich und ausdrucksvoll und dennoch schlicht und natürlich singen. Chor und Orchester ebenfalls sehr gut. Eindeutige Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen