oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Bach, J.S.: Johannes-Passion (2 CDs)
 
Größeres Bild
 

Bach, J.S.: Johannes-Passion (2 CDs)

10. April 1995 | Format: MP3

EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
10:00
2
2:58
3
1:08
4
1:16
5
0:55
6
0:49
7
5:33
8
0:18
9
4:00
10
3:37
11
1:29
12
2:37
13
3:39
14
1:31
15
1:04
16
4:53
17
1:59
18
2:23
19
3:06
20
9:26
Disk 2
1
7:01
2
1:14
3
4:40
4
5:05
5
2:33
6
1:03
7
4:27
8
1:25
9
1:49
10
6:49
11
5:51
12
0:30
13
1:03
14
7:06
15
2:23
16
1:09
17
3:10
18
7:49
19
2:27

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 3. April 2007
  • Erscheinungstermin: 3. April 2007
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Universal Music Classics & Jazz
  • Copyright: (C) 1995 Decca Music Group Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:10:15
  • Genres:
  • ASIN: B001SSFK58
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 192.577 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius on 6. April 2011
Format: MP3-Download
Hat einer wie Britten einen Bonus? Einer der bedeutensten Komponisten des 20Jahrhunderts dirigiert Bach. Ist dies von vornherein eine besondere Interpretation?

Wie ist sie denn? In jedem Fall romantisch, mit grossen Stimmen, einem grossen Chor, sehr der Dramatik verpflichtet. Schon der Eingangschor legt davon Zeugnis ab. Die Stimmen sind,wie geschrieben, eher gross,eher Opernstimmen. Pears,dessen Stimme nicht so gross war, gibt als Evangelist die Dramatik, die ihm zur Verfügung steht.

Gesungen wird in Englisch. Ist dies ein Mangel? Nun, erst einmal ist es ungewohnt.Ich finde, der Charakter des Werkes wird dadurch nicht grundsätzlich verändert. Mein teurer Heiland heisst es auf Deutsch, my dearest saviour auf Englisch, das ist doch eine sehr ähnliche emotinale Quallität.

Und die dramatische Interpretation? Mit gefällt es weniger. Es ist eine Passion, aber keine dramatische Oper. Wenn man die neueren, minimalistisch besetzten Aufnahmen des Werkes hört. Veldhoven etwa oder Haller, zeigt sich deutlich der Unterschied. Haller dirigiert ebenfalls eine sehr emotionale Johannes-Passion, aber es bleibt ein Stück des Barock und wird nicht zu einem des 19ten Jahrhunderts.

Ich kann in der Interpretation von Britten keine Aspekte erkennen, die mich das Werk als gelungene Interpretation eines Bach-Werks bezeichnen lassen, auch wenn ich die wunderbar warmherzige Interpretation von Shirley-Quirk von my dearest saviour sehr schätze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden