oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Bach, J.S.: Fugues
 
Größeres Bild
 

Bach, J.S.: Fugues

6. Mai 2008 | Format: MP3

EUR 7,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
1:43
2
1:41
3
4:07
4
2:51
5
1:25
6
1:30
7
2:19
8
3:55
9
1:35
10
6:21
11
1:29
12
1:42
13
1:46
14
1:54
15
3:01
16
2:31
17
2:15
18
3:19
19
3:08
20
4:29
21
3:59


Produktinformation

  • Label: IMS
  • Copyright: (C) 2008 Deutsche Grammophon GmbH, Hamburg
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 57:00
  • Genres:
  • ASIN: B001SQIJ1W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.597 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT on 11. November 2010
Format: Audio CD
Johann Sebastian Bachs "wohltemperiertes Clavier" hatte auf viele Nachfolgegenerationen von Komponisten großen Einfluss. Der melodiöse Reichtum und die kontrapunktische Fülle ziehen bis heute in ihren Bann. Was Wunder, dass der eine oder andere Komponist dazu verleitet wurde, eigene Arrangements aus dem "alten Testament der Klavierliteratur" vorzunehmen.
Das bekannteste Beispiel derartiger Arrangement ist Wolfgang Amadeus Mozarts KV 405, innerhalb dessen er fünf Fugen für Streichquartett transkribierte. Aber auch Emanuel Aloys Förster (1748-1823) tat sich gütlich an Bachs unermesslicher Hinterlassenschaft und arrangierte zahlreiche Fugen aus dem "wohltemperierten Clavier".
Das Emerson String Quartet hat sich unter Verstärkung durch den Bratschisten Da Hong Seetoo - für die fünfstimmigen Fugen - daran gemacht, sämtliche Transkriptionen einzuspielen. Im ausführlichen Booklet werden einige interessante Details ihrer Vorgehensweise erläutert. Auch die Aufnahmequalität ist mehr als zufrieden stellend.

Zunächst fällt die hervorragende, geschmackvolle und authentische Bearbeitung durch Mozart und Förster auf. Keiner der beiden hatte es hier offensichtlich im Sinn, die Werke auf ihre Zeit anzupassen. Ihre Transkriptionen stehen völlig im Dienste der Komposition.
Auch das Emerson String Quartet stellt sich devot hinter die Partitur, ohne es dabei aber zu versäumen, dezente Akzente zu setzen. Durch ihr demütiges Zusammenspiel schaffen es die Streicher, die unvergleichliche Atmosphäre zu erzeugen, die jeder Komposition des Thomaskantors anhaftet. Klar und deutlich zeigen sie auf, dass Bachs Musik bis heute zeitlose und absolute Gültigkeit besitzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Stephan on 4. Oktober 2009
Format: Audio CD
Fantastisch - die Emersons "at their best". Wer Bachs Fugen aus dem "Wohltemperierten Klavier" bis in die letzte Verzierung zu kennen meint, wird von diesen Quartett-Bearbeitungen (durch Mozart und Förster) inspiriert werden für eine erneute Beschäftigung. Eigentlich bin ich kein großer Freund von Bearbeitungen - die Komponisten haben in der Regel "ihre" Besetzung bewusst gewählt - , aber die wunderbare Performance des legendären Emerson String Quartetts übertrifft bei weitem die Durchhörbarkeit auch des sensibelsten Cembalo- bzw. Klavierspiels.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden