Bach, J.S.: Cantatas, Vol. 2 (Milnes) - Bwv 19, 130, 149 (Saint Michel)
 
Größeres Bild
 

Bach, J.S.: Cantatas, Vol. 2 (Milnes) - Bwv 19, 130, 149 (Saint Michel)

21. Juni 2010

EUR 9,89 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
  Song
Länge
Beliebtheit  
1
Herr Gott, dich loben alle wir (Chorus)
3:03
2
Herr Gott, dich loben alle wir, BWV 130: Recitative: Ihr heller Glanz und hohe Weisheit zeigt (Alto)
0:55
3
Herr Gott, dich loben alle wir, BWV 130: Aria: Der alte Drache brennt vor Neid (Bass)
4:51
4
Herr Gott, dich loben alle wir, BWV 130: Recitative: Wohl aber uns, dass Tag und Nacht (Soprano, Tenor)
1:22
5
Herr Gott, dich loben alle wir, BWV 130: Aria: Lass, o Furst der Cherubinen (Tenor)
4:32
6
Herr Gott, dich loben alle wir, BWV 130: Chorale: Darum wir billig loben dich (Chorus)
1:05
7
Es erhub sich ein Streit (Chorus)
4:06
8
Es erhub sich ein Streit, BWV 19: Recitative: Gottlob! der Drache liegt (Bass)
0:58
9
Es erhub sich ein Streit, BWV 19: Aria: Gott schickt uns Mahanaim zu (Soprano)
4:26
10
Es erhub sich ein Streit, BWV 19: Recitative: Was ist der schnode Mensch, das Erdenkind? (Tenor)
0:53
11
Es erhub sich ein Streit, BWV 19: Aria with Chorale: Bleibt, ihr Engel, bleibt bei mir! (Tenor)
6:59
12
Es erhub sich ein Streit, BWV 19: Recitative: Lasst uns das Angesicht (Soprano)
0:40
13
Es erhub sich ein Streit, BWV 19: Chorale: Lass dein' Engel mit mir fahren (Chorus)
1:02
14
Man singet mit Freuden vom Sieg (Chorus)
4:13
15
Man singet mit Freuden vom Sieg, BWV 149: Aria: Kraft und Starke sei gesungen (Bass)
2:55
16
Man singet mit Freuden vom Sieg, BWV 149: Recitative: Ich furchte mich vor tausend Feinden nicht (Alto)
0:46
17
Man singet mit Freuden vom Sieg, BWV 149: Aria: Gottes Engel weichen nie (Soprano)
4:59
18
Man singet mit Freuden vom Sieg, BWV 149: Recitative: Ich danke dir, mein lieber Gott, dafur (Tenor)
0:35
19
Man singet mit Freuden vom Sieg, BWV 149: Aria: Seid wachsam, ihr heiligen Wachter (Alto, Tenor)
3:50
20
Man singet mit Freuden vom Sieg, BWV 149: Chorale: Ach Herr, lass dein lieb Engelein (Chorus)
1:37

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2005
  • Label: ATMA Classique
  • Copyright: (C) 2005 ATMA Classique
  • Gesamtlänge: 53:47
  • Genres:
  • ASIN: B002WWWQII
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 560.045 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unbemerkt 29. März 2012
Format:MP3-Download
Das ensemble wurde 2003 für ein Barock-Festival gegründet und hat seit dieser Zeit einige Einspielungen gemacht.

Eine Gesamtaufnahme der geistlichen Kantaten von Bach scheint geplant zu sein. Nach gründlicher Rechercher findet sich dazu eine Anmerkung:"The vocal approach to the three Leipzig cantatas here is strict one to a part, in which the four soloists combine to provide the choral element. Complementing them is an instrument ensemble of eight violins, two violas, two cellos, violone, harpsichord, organ and bassoon with flutes and oboes as required. The performances, set alongside others of their kind, are polished, lively and for the main part enjoyable" aus dem Magazin der BBC.

In Deutschland werden die Aufnahmen zwar vertrieben, allerdings offensohtlich im Schatten von Gardiner,Herreweghe, Kuijken, Koopman und Suzuki.

Bach-Kantaten in Kleinstbesetzung scheint die "aktuelle Mode" zu sein. Eine Stimme pro Part. Das machen inzwischen Herreweghe und Kuijken auch.

Die BBC war freundlich mit den Interpreten und, hört man deren Aufnahmen, kann man sich dieser Meinung anschliessen. Es sind sehr lebendige, teilweise sehr zügige Wiedergaben. Auch dieses Ensemble hat nicht überragende Stimmen, an den Altus muss man sich auch hier gewöhnen.

Das Problem dürfte eher sein, dass die Konkurrenz so stark ist. Diese ensemble ist in keinem Belang besser,also empfehlenswerter, als die genannten Interpreten, insbesondere Gardiner.

Ich würde sie zwar den älteren Aufnahmen von Harnoncourt/Leonhardt oder Rilling vorziehen, nicht aber der Referenz, die momentan nach meiner Auffassung bei Gardiner liegt.

Man findet also eine gelungene Wiedergabe dieser herrlichen Kantaten vor, allerdings keine, die man kennen müsste.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen


ARRAY(0xaf61bca8)