oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Bach: Arias

Nuria Rial , Johann Sebastian Bach , Julia Schröder , Kammerorchester Basel Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 11 bis 14 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Bach: Arias + Süße Stille,sanfte Quelle + Telemann
Preis für alle drei: EUR 45,84

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Orchester: Kammerorchester Basel
  • Dirigent: Julia Schröder
  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (6. Dezember 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Dhm (Sony Music)
  • ASIN: B00FAY6J3I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.759 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Was Mir Behagt, Bwv 208: Schafe Können Sicher Weiden (Arie)
2. Die Ausgesöhnte Eifersucht Oder Cephalus Und Procris: Einsamkeit, Du Qual Des Hertzen (Arie)
3. Durchlaucht'ster Leopold, Bwv 173a: Güldner Sonnen Frohe Stunden (Arie)
4. Jauchzet Gott In Allen Landen, Bwv 51: Jauchzet Gott In Allen Landen (Arie)
5. I. Ohne Satzbezeichnung
6. Ii. Largo
7. Iii. Presto
8. Köthener Trauermusik Bwv 244a: Jedoch Der Schwache Mensch (Rezitativ)
9. Köthener Trauermusik Bwv 244a: Mit Freuden (Arie)
10. Köthener Trauermusik Bwv 244a: Und Du Betrübtes Fürstenhaus (Rezitativ)
11. Köthener Trauermusik Bwv 244a: Hemme Dein Gequältes Kränken (Arie)
12. I. Allegro
13. Ii. Adagio
14. Iii. Allegro
15. Mit Zarten Und Vergnügten Trieben, Bwv 36b (Arie)
16. Ich Habe Genug, Bwv 82: Ich Habe Genug... Schlummert Ein, Ihr Matten Augen (Rezitativ & Arie)
17. Bist Du Bei Mir, Bwv 508 (Arie)
18. Lass Fürstin, Lass Noch Ein Strahl, Bwv 198: Verstummt, Ihr Holden Saiten (Arie)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Sopranistin und Echo-Klassik-Preisträgerin Nuria Rial zeichnet auf ihrer neuen CD ein vielschichtiges Portrait einer Frau, die mehr war als Johann Sebastian Bachs zweite Ehefrau - Anna Magdalena Bach war eine virtuose Sängerin und gefragte Solistin ihrer Zeit. Neben Werken des großen Johann Sebastian Bach, die er nachweislich für seine Frau komponierte, enthält diese CD weitere Kompositionen Bachs, die vermutlich für Anna Magdalena geschrieben wurde bzw. aus ihrem musikalischen Umfeld stammen. Darunter sind berühmte Arien wie "Schafe können sicher weiden" aus der Jagdkantate "Was mir behagt" BWV 208, "Schlummert ein, ihr matten Augen" aus der bekannten Kantate "Ich habe genug" BWV 82 sowie verschiedene Arien und Rezitative aus der "Köthener Trauermusik” BWV 244a. Begleitet wird Nuria Rial vom kammerorchester basel unter Julia Schröder welche das Programm mit dem Violinkonzert BWV 1056 in g-Moll und dem Doppelkonzert für Violine und Oboe BWV 1060 in c-Moll abrunden."Was für ein schöner und zarter, nahezu absichtslos fließender und immer irgendwie tröstender Sopran"(Süddeutsche Zeitung, 12.02.2014)"Mehr Liebreiz ist kaum möglich"(Hessische Allgemeine, 14.12.2013)Klang Tipp Audio "[…] scheinbar mühelos in allem, was Bach seinen Sängern zugemutet hat, zudem stilistisch so versiert, wie es sich Barock-Fans erträumen."Musik: 4,5 SterneKlang 4,5 Sterne(Audio, 02/2014)"Nuria Rial singt, wie immer, mit bezaubernder Tongebung und herrlichem Klang. Mühelos glitzernd schwebt ihre Stimme in den vielen langsamen Sätzen und entfaltet in den getragenen Tempi ihren ganzen Reiz. [...] alles ist aus einem Guss, von großer Ausdruckskraft und mit inniger Wärme gesungen. Das Kammerorchester Basel begleitet mit wunderbar fein gestalteten Orchestersätzen, deren Vielfarbigkeit in den bekannteren Werken neue Facetten aufleuchten lassen. [...] rundum gelungenen Einspielung." Interpretation: 5 Sterne Klangqualität: 4 SterneRepertoirewert: 4 SterneBooklet: 4 Sterne(Klassik.com, 07.02.2014)"Die Sopranistin Nuria Rial gilt als Händel-Spezialistin, beweist hier aber mit feinfühliger, kristallklarer Stimme und einer bemerkenswert guten Aussprache, dass sie Bach genauso beherrscht. Wunderbar weich der Klang des Kammerorchesters Basel, feinsinnig Rials Interpretation der Bach-Arien. Diese Aufnahme sticht auch deshalb heraus, weil Gefühl hier vor technische Brillanz gestellt wird, weil die Botschaft der Musik wichtiger ist als jedwede solistische Eitelkeit."(BR Klassik, 04.01.2014).


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sommerwind TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Wer in der Klassik auf sich hält, produziert Konzept-Alben. Die meisten "Konzepte" indes gehen nicht auf, wirken gewollt und bleiben unverständlich. Stets staunt dann der Laie. Und der Fachmann wundert sich. So auch im vorliegenden Falle. Das, was hier als "Chronik der Anna Magdalena Bach" vorgestellt wird, erweist sich bei näherem Hinsehen lediglich als Sammlung recht bekannter Arien aus Bachs Kantaten-Werk (und zweier Zeitgenossen). Der reichlich gewundene Text des Beihefts kann nicht darüber hinweg täuschen, dass es werk- und lebensgeschichtliche Korrespondenzen zwischen den einzelnen Kantaten und einer vermeintlichen "Chronik der Anna Magdalena Bach" kaum gegeben hat. Die "Chronik" erweist sich mithin als Fiktion der Marketingabteilung. Lassen wir dieses dünne Konzept also beiseite und widmen uns dem Inhalt.

Geboten werden Kantaten von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Johann Philipp Krieger (1649-1725) und Gottfried Heinrich Stölzel (1690-1749) sowie zwei Konzerte von Bach (BWV 1056 und BWV 1060).

Nuria Rial, die katalanische Sopranistin (Jahrgang 1975), hat erneut - wie bereits für ihr gelungenes Telemann-Projekt - das Kammerorchester Basel und Julia Schröder (Solo-Violine) für die musikalische Umsetzung engagiert. Das war bereits für die Telemann-Produktion eine gute Idee. Und funktioniert auch dieses Mal erfreulich gut.

Das Kammerorchester Basel, m.E. eines der besten Barock-Ensembles Europas, sowie die Solo-Violonistin fungieren keineswegs als bloße Begleit-Instrumentalisten, sondern als kongenialer "Klangkörper", der sehr eigenständig und fundiert zu Werke geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9da09990)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar