Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Babymoov Digital Green, Babyphone Premium Care - 1400 m Reichweite und strahlungsarm
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Babymoov Digital Green, Babyphone Premium Care - 1400 m Reichweite und strahlungsarm

von Babymoov
| 4 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Digitale strahlungsarme und störungsfreie Tonübertragung
  • 1400 m Reichweite
  • Automatische Kanalsuche
  • LCD-Bildschirm mit Anzeige der Temperatur in Babys Zimmer
  • Inklusive Walkie Talkie und Nachtlicht Funktion
  • ACHTUNG!: Das Pairing oder die Verbindung des Senders mit dem Empfänger muss vorgenommen werden, damit der Empfänger die 2 Sender finden und sich mit ihnen verbinden kann.
Weitere Produktdetails

Produktinformationen

Technische Details
ModellnummerA014200
Artikelgewicht390 g
Produktabmessungen2,5 x 6 x 10 cm
Batterien:3 AAA Batterien erforderlich.
FarbeSchwarz
MaterialKunststoff
MaterialKunststoff
Besondere MerkmaleRaumtemperatursensor, Zwei-Wege-Kommunikation, Lautstärkenregelung, Sensitivitätskontrolle, Audio Sensor, Audio-Babyphone
Power source typeBatteriebetrieb
Benötigt BatterienJa
Standing screen display size2.4 Zoll
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00A837MUU
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.414 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung680 g
Im Angebot von Amazon.de seit15. November 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen
  • Achtung: Nur für den Hausgebrauch

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Kleinkinder sind sehr empfindlich für elektromagnetische Strahlung
Babymoov vereinigt Leistung und Sicherheit
Eine neue Technologie: Störungsfreier Digitalklang und strahlungsarm
In einem Alltag überschwemmt mit Radiosystemen sind unsere Kinder gegenüber elektromagnetischen Wellen am empfindlichsten

Drahtlossysteme schießen wie Pilze aus dem Boden: Vom aktuellen Smartphone bis hin zum Wi-Fi, elektromagnetische Wellen überfluten unser tägliches Leben. Und dabei existieren diese, uns heute so vertrauten Technologien, erst seit etwa zehn Jahren.Wir haben keine Möglichkeit, die potentiellen langfristigen Wirkungen dieser Wellen auf die Gesundheit zu kennen. Es ist bewiesen, dass Kleinkinder sehr viel empfindlicher gegenüber elektromagnetischer Strahlung sind, da ihr Gehirn, das noch in der Entwicklung ist, 60 % mehr Strahlung absorbiert, als das Gehirn eines Erwachsenen!*Die heutigen Babys sind übrigens die erste Generation, die den elektromagnetischen Wellen in allen Stadien ihrer biologischen Entwicklung ausgesetzt sind - und das bereits während der Schwangerschaft.* Quelle: Gandhi O . P. , Lazzi G. , Furse C. M. , Absorption elektromagnetischer Strahlung in Kopf und Hals des Menschen

Babymoov nimmt Stellung und wendet das Vorsichtsprinzip an

Weil die Gesundheit des Kindes unbezahlbar ist, ist Babymoov die erste Marke, die seit 2008 die Frage der elektromagnetischen Strahlung bei der Entwicklung ihrer Babyphone berücksichtigt. Die technologischen Wahlen von Babymoov hatten immer zur Priorität, auf die Gesundheit der Babys zu achten.Von Anfang an hat Babymoov die analogische Technologie in ihren Fokus gestellt, die eine niedrige Strahlung garantiert. Dank dieser Verpflichtung bietet Babymoov heute Babyphone an, die weniger Wellen ausstrahlen: 1,25 mW gegen 40 mW für ein klassisches digitales Babyphon ** ** Quelle: Vergleichende Studie des CEM-Labors des Instituts Pascal, das dem CNRS angegliedert ist.

Babymoov kommt weiter und setzt die Digital Geen Technologie ein

Im Jahr 2012 konnte die Marke Babymoov mit einer innovativen Technologie, Digital Green genannt, auf den Markt gehen. Sie verbindet die Leistungen von digitalen Sendern (klarer Ton und eine störungsfreie Tonübertragung) mit der Sicherheit einer niedrigen Strahlungsleistung. Einmal mehr liegt die gemessene Wellenemission von 2,99 mW weit unterhalb des festgelegten Grenzwerts (25 mW ) für diese Technologie. Diese hohe Qualität und Sicherheit der Babyphone von Babymoov sind durch unabhängige Labore zertifiziert. Eine im April 2013 durchgeführte Studie des CEM-Labors des Instituts Pascal, das dem CNRS angegliedert ist, bestätigt, dass die Babyphone von Babymoovweniger Wellen aussenden. Die Zahlen sind überraschend: Von den Babymoov Babyphones werden bis zu 33 Mal weniger Wellen ausgesendet! Die Studie ergab auch, dass die von Babymoov verwendete Frequenz eineder schwächsten ist: Bis zu zweimal schwächer.

Schützen Sie Ihre Babys und reduzieren Sie die Strahlungsbelastung für Ihre Familie

Verzichten Sie auf Babyphone, die permanent Wellen erzeugen. Positionieren Sie das Gerät in einigen Metern Abstand zum Kind. Ziehen Sie die Stecker sämtlicher elektrischer Geräte, sobald Sie sie nicht nutzen. Vermeiden Sie Kabelverlegungen unter dem Bett des Kindes. Schalten Sie Wifi und Mobiltelefone nachts aus. Schränken Sie die Nutzung von Schnurlostelefonen, Mobiltelefonen oder anderen Wifi-Geräten (Laptop, PC…) ein. Desaktivieren Sie Wifi- und 3G-Funktionen von Geräten, die Sie Ihre Kinder benutzen lassen. Halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zum eingeschalteten Mikrowellenherd. Nutzen Sie zum Telefonieren mit dem Mobiltelefon möglichst das Headset oder die Freisprechanlage. Verfolgen Sie die aktuellen Studien, um über Ihre Geräte und deren adäquate Nutzung gut informiert zu sein.

Produktmerkmale des Babyphons Premium Care:
  • Reichweite: 1400 m
  • Automatische Kanalsuche
  • Neue Technologie Digital Green: Störungsfreier Digitalklang bei niedriger Sendeleistung zum Schutz Ihres Babys
  • Wahlweise durch die Stimme aktivierter Sender oder permanente Übertragung
  • Walkie-Talkie-Funktion
  • Nachtlichtfunktion
  • LCD-Bildschirm mit Anzeige der Temperatur: Es kann auch eine minimale und maximale Temperatur eingestellt werden
  • Lautstärkenregelung für Empfänger und einstellbare Empfindlichkeit des Mikrofons
  • Batteriestandsanzeige
  • Betrieben durch aufladbare Lithiumbatterie (Einheit der Eltern) und 3 AAA Batterien (Einheit des Babys) oder Netzbetrieben (2 Adapter inbegriffen)
  • Ein zusätzlicher Sender wird separat verkauft und kann an das Gerät angeschlossen werden, um 2 Kinder gleichzeitig zu überwachen.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna Strein am 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Wir haben 2 Kinder im Alter von 2 Jahren und 8 Monaten. Wir hatten für den Großen ein Babyphone von Phillips und für den Kleinen eines von Audioline. Einzeln waren wir mit beiden zufriedenen nur wenn Beide gleichzeitig an waren haben sie sich gegenseitig gestört.
Dann entdeckte ich das Digital Green von Babymoov. Endlich ein Babyphone bei dem man 2 Sender anschließen kann. Anfangs war ich etwas skeptisch ob das wirklich funktioniert, aber ich bin echt begeistert!! Im Ruhemodus wechselt die Anzeige abwechselnd zwischen den Kinderzimmer hin und her.Sobald ein Kind wach ist leuchtet die Anzeige Baby 1 oder Baby 2 so weis man welches Baby gerade wach ist.
Wie böei anderen Bewertungen geschrieben, geht sobald ein Geräusch wahrgenommen wird bei Baby und Elterstation das Displaylicht an, dieses stört meine Kinder allerdings gar nicht, da wir ein Nachtlicht anhaben und es dadurch eh nie ganz dunkel ist.
Was mich etwas stört ist das es an der Elterneinheit kein Kontrolllicht gibt, welches anzeigt das sie eingeschaltet ist. Dadurch muss man immer sehr genau hinsehen um im Ruhemodus zu erkennen das es an ist. Und kann auch leicht mal vergessen werden...
Außerdem störend ist das sobald die Elterneinheit auf zwei Sender eingestellt ist, müssen auch immer beide Sender eingeschaltet sein, sonst ertönt ein Warnsignal.
Ansonsten sind wir mit dem Babyphone sehr zufrieden!! Die Lautstärke ist völlig ausreichend und besonders praktisch ist der Vibrationsalarm den man zusätzlich einschalten kann.
Ich würde das Digital Green jedem empfehlen der zwei Kinder überwachen möchte!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TV am 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Wir haben dieses Gerät für unser zweites Kind gekauft (1,5 Jahre jünger) um es separat überwachen zu können.
Für unser 1. Kind benutzen wir ein altes Philips Gerät ( 13 Jahre alt) - damit waren wir immer vollstens zufrieden.

Nun wollten wir aber doch die ein oder andere Funktion, der Erfahrung wegen, mehr : Vibration + optisches Signal und nicht so viel Elektrosmog.
Wir haben zuerst wieder Philips Avent gewählt und waren extem enttäuscht! Wir konnten bei normaler Fernsehlautstärke nichts hören. Unsere Omas haben über das Babyphone das Kind nicht wahrnehmen können, die haben erst reagiert als sie das Kind aus 2 Zimmern weiter schreien gehört haben... Somit haben wir das Gerät zurück gegeben und das Babymoov versucht.

Wir sind absolut begeistert, wir haben eine tolle Klangqualität und auch die Intensität der Geräusche ist für uns Perfekt. Schließlich wollen wir entscheiden wann wir ins Zimmer gucken müssen und das nicht von einem Babyphone entscheiden lassen. Philips hat ja erst angeschlagen wenn alles zu spät war.

Wir können dieses Babyphone nur empfehlen und wir werden uns auch den 2. Sender für unseren anderen Sohn besorgen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Revisor Indep TOP 1000 REZENSENT am 28. April 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Das Gerät sieht ansprechend aus, die Bedienungsanleitung ist ausführlich und verständlich verfasst. Nach dem Auspacken habe ich den Akku des Empfängers erst einmal aufgeladen, im Sender müssen 3 AAA Batterien eingelegt werden (im Lieferumfang enthalten). Für Sender und Empfänger liegen auch 2 Netzladegeräte bei.

Die Empfindlichkeit des Mikrofones sollte anfangs korrekt eingestellt werden um Störungen zu vermeiden. Die Läutstärke am Empfänger kann auch entsprechend geregelt werden – für mich reicht die höchste Stufe beim Fernsehen oder Musikhören völlig aus, ansonsten gibt es ja noch den Vibrationsalarm, dieser sollte aber nicht permanent eingeschaltet sein, sonst wird der Akku schneller leer. Was ich auch sehr praktisch finde, ist die Möglichkeit die akustische Warnfunktion „außer Reichweite“ zu deaktivieren um die Strahlung des Senders herunterzusetzen, ACHTUNG: darauf achten, dass diese Funktion beim Sender und Empfänger jeweils gleich konfiguriert ist: beides aktivieren oder beides deaktivieren.

Es wird empfohlen alle möglichen elektronischen Geräte vom Sender fernzuhalten und dies nicht nur wegen der störungsfreien Empfangsqualität, sondern auch zum Wohle des Kindes. Diesen Rat habe ich befolgt und ich habe dadurch auch bislang kein unangenehmes Rauschen, Verzerrungen oder gar Empfangsprobleme feststellen können. Was mir besonders gut gefällt: man kann beim Empfänger zwischen Vibrationsalarm, akustischem Signal und Lichtsignal wählen oder auch alle 3 Funktionen zusammen aktivieren. Die Empfindlichkeit der Reaktion ist gut zu regulieren. Vom Empfänger aus kann ich eine Lichtfunktion beim Sender aktivieren oder auch deaktivieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Ruths VINE-PRODUKTTESTER am 1. Mai 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Bei mittlerweile 4 Kindern haben wir nun schon jede erdenkliche Baby-/Kleinkind-Überwachungsart durchprobiert: Schwiegermutter, Omas, deutsche Schäferhunde, Kameras, Bewegungsmelder, Babysitter - und natürlich auch Babyphones, von super billig bis super edel. Zuletzt haben wir die Babyfon-Funktion unserer Schnurlostelefone dafür eingesetzt und waren eigentlich ganz zufrieden. Aber mit fortschreitendem Alter macht man sich natürlich Gedanken über die eigene Gesundheit - und die seiner Kinder. Da wir unsere Telefone aufgrund technischer Veränderungen nicht mehr für die Überachung nutzen können, haben wir tatsächlich noch einmal ein richtiges Babyphone eingesetzt. Unterm Strich muss ich sagen, dass das Babymoov Digital Green das beste Gerät ist, das wir bisher hatten. Es waren zwar auch schon Luxusmodelle mit Kamera etc. dabei - aber das muss gar nicht sein - man macht sich ohnehin schon verrückt genug. Wichtiger ist genügend Reichweite bei gleichzeitigger Strahlungsarmut und Flexibitität bei Anschluss von ggf. weiteren Sets. All dies und noch mehr bietet das vorliegende Modell von Babymoov. Eine absolute Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden