Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Babylon

W.A.S.P. Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



W.A.S.P.-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den W.A.S.P.-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (16. Oktober 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Demolition (Intergroove)
  • ASIN: B002LF5M0A
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.823 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Crazy
2. Live To Die Another Day
3. Babylon's Burning
4. Burn
5. Into The Fire
6. Thunder Red
7. Seas Of Fire
8. Godless Run
9. Promised Land

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die mehrfach Platin ausgezeichneten US- Rocker sind zurück mit ihrem neuen Album 'Babylon'! Bezogen auf die '4 Reiter der Apokalypse', kreieren Blackie Lawless und seine Crew ein neues Metal Highlight, dass Ihre Fans erblassen lässt und neue Fans nach mehr schreien lässt!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blackie reitet routiniert durch die Appokalypse 16. November 2009
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
WASP ist an und für sich keine Band. Es ist Blackie Lawless und seine Begleitmusiker. Das ist zwar nichts Neues, bei "Babylon" fällt es leider aber bisweilen etwas negativ aus. Als Allein-Produzent, Allein-Songwriter, Lead-Sänger, Lead-Keyboarder und Lead-Gitarrist merkt man vom ersten bis zum letzten Ton, dass WASP am Werke sind. Kein Song auf diesem Album ist wirklich schlecht oder unterschreitet ein gewisses Niveau, doch diese "Das hab' ich doch schon mal gehört"-Deja-vu-Erlebnisse hat man das ganze Album hindurch.

Sicher, auch der Vorgänger "Dominator" von 2007 zitierte die beliebteste WASP Phase (Headless children/Crimson Idol/Still not black enough), aufgemischt mit einem bisschen Räudigkeit aus der Anfangszeit, und die Songs waren vom Strickmuster her nicht anders, aber ... na ja, das Songwriting eben etwas "hittauglicher".

Ich möchte "Babylon" dabei gar nicht schlechtreden. Im Gegenteil, mit "Crazy", "Babylon's burning" und "Sea's of fire" sind sogar drei richtig gute Heavyrocker drauf, die ich qualitativ zu den großen Hits von WASP zählen würde. Der Rest jedoch ist nur gefällig, teilweise aber auch belanglos. Der Stampfer "Thunder red" zum Beispiel sorgt für ein Zucken in den Nackenmuskeln, aber es fehlt der letzte Kick. Auch zeigt die obglitatorische Monsterballade - hier "Godless run" - dass Blackie Gänsehaut-Feeling vermitteln kann, aber sich beim Komponieren wohl zu oft "Heaven's hung in black" oder "The Idol" angehört hat.
Wie zu jeder WASP Scheibe die Anmerkung, dass Blackie einfach eine geile Stimme hat, an der man sich nicht satt hören kann, und auch hier wieder zu voller Geltung kommt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentliches W.A.S.P. Album ohne große Glanzpunkte! 21. Oktober 2009
Von KW
Format:Audio CD
Servus, also ich wollte mich auch noch kurz melden und meinen Senf zur neuen W.A.S.P. Scheibe dazugeben. Im Prinzip kann ich mich der Kritik von Vorschreiber "Mad Max" nur anschliessen. Denn auch auch finde die Scheibe wirklich gut und auch gelungen, die Euphorie die hier bei manchen im Text steht kann ich auch nicht teilen.

Meiner Meinung nach war/ist "Dominator" noch einen guten Tick besser als "Babylon". Die mehrstimmigen Chorusgesänge und auch die Songqualität legen die Latte einfach zu hoch für das aktuelle Album. Des weitern hat die Band ja schon etliche gute- sehr gute Alben herausgebracht wo ich nun auch im Vergleich zum aktuellen Silberling keine Steigerung oder einen art Hype erkennen kann.

Wenn jetzt hier einer denkt ich wollte die neue Cd mit aller Gewalt schlecht machen der irrt sich. Sie ist nur nicht so gut wie der Vorgänger oder "Headless Children" oder "Crimson Idol" beispielsweise. Wobei das natürlich auch Geschmackssache ist. Mir gefällt die "Babylon" jetzt nach etliche durchläufen gut, zum sehr gut reichts aber nicht. Dafür klingt zuvieles zu gleich/zu ähnlich im Vergleich zum Vorgänger. Lohnen tut sich der Kauf aber auf jeden Fall, nur sollte man nicht mit allzuhohen Erwartungen daran gehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blackie Rocks.... 25. Oktober 2009
Format:Audio CD
Da mich die Band von Anfang an fasziniert hat, war auch dieser Kauf ein muss.
CD eingelegt Opener Song "CRAZY" und es hat mich umgehauen. (Zunächst dachte ich es wird Wild Child angespielt.)
Was soll man sagen die CD ist absolut gelungen. Der Sound ist genau wie es mir gefällt, Gittarren, Drums und Bass.
Wem W.A.S.P. gefällt, der kann hier ohne zögern zugreifen und wird begeistert sein.

Es rockt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber kein richtiger Kracher 24. Oktober 2009
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Das neue WASP Album kann jeder WASP-Fan ohne Bedenken kaufen. "Babylon" geht den Weg weiter, den Blackie mit "Dominator" begonnen hat. Leider fehlt auch hier ein (oder mehrere) richtige Kracher, so wie sie WASP in den 80ern spielend aus dem Handgelenk geschüttelt haben. Vielleicht sollte sich Blackie mal (zumindest temporär) von seiner kritischen Ader trennen und mal wieder so richtig (thematisch) die Sau rauslassen; dass er das nämlich kann, hat er unzählige Male bewiesen.

Trotzdem, "Babylon" ist und bleibt ein grundsolides, gutes WASP-Album!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen CD 2. April 2013
Von Tyranno
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Absolut empfehlenswert. Sehr abwechslungsreich und wird, je öfter gehört, umso besser. Musikalisch absolute Oberklasse. Eins der stärksten W.A.S.P. - Alben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen W.A.S.P. in Form wie lange nicht! 11. Juli 2011
Von K. Greve
Format:Audio CD
Meine erste Schallplatte war das selbstbetitelte Debütalbum W.A.S.P. dieser Band 1984. Bis zu "The Crimson Idol" 1992 war jede neue Scheibe eine deutliche Steigerung zum jeweiligen Vorgänger, dann fielen W.A.S.P. meiner Meinung nach stark ab in der Qualität ihrer Veröffentlichungen. Ich hatte die Band aus den Augen verloren.
Nun bin ich beim Stöbern auf "Babylon" gestoßen - ich war erstaunt, dass es W.A.S.P. überhaupt noch gibt... Aus Nostalgie habe ich mir die CD gekauft - und ich bin begeistert!!! Die alten Trademarks sind alle noch da, und was Blacky Lawless Mitte der 90er abhanden gekommen ist - nämlich die Leidenschaft und das Gefühl in den Songs - hat er offensichtlich anno 2009 zu 100% wiedergefunden! Mitreißende Melodien, großes Kino, Highwayfeeling, Schweiß und Leder, der (musikalische) ausgestreckte Mittelfinger in Richtung Gesellschaft - alles vorhanden wie in besten Zeiten. Stimmlich ist Lawless ebenfalls noch voll auf der Höhe, wenn nicht sogar besser als in den 90ern.
Anspieltipps: "Babylon's Burning" ist einer der besten W.A.S.P.-Songs überhaupt - was für eine Leidenschaft! "Seas of Fire" ist ebenfalls ein absoluter Kracher. Mit "Into the Fire" und "Godless Run" sind außerdem zwei hervorragende Balladen auf dem Album enthalten.
Das "Burn" ein Cover ist, wäre mir nicht aufgefallen, wenn ich es nicht in anderen Rezensionen gelesen hätte. Ich kenne das Original nicht, finde diese Version aber sehr gut. Das zweite Cover, "Promised Land" ist Rock'n'Roll nahezu in Reinkultur - cool als Schlusspunkt, reißt aber nicht vom Hocker.
Ich liebe dieses Album und zähle mich ab sofort wieder zu den Fans dieser Combo. 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Schöne Picture Lp, störende Nebengeräusche!
Über die Musik braucht man über die "Babylon" keine Worte zu verlieren. Sprich: WASP - so wie man's erwartet. Und das auf dem aktuellen Album "Babylon" richtig gut! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Juni 2010 von M. David
3.0 von 5 Sternen "Crazy"....
Eigentlich ist bereits genug über die neue Scheibe von W.A.S.P. geschrieben worden, dennoch werde ich mich an der Kritik über meine absolute Lieblingsband nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. März 2010 von Wünscht Euch was
5.0 von 5 Sternen W.A.S.P. Babylon
Ein absolutes Muß für eingefleischte Fans. Hervoragend aufgenommen, bzw. abgemischt. Geht in Stilrichtung der 80er Jahre. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2010 von Tinchen
5.0 von 5 Sternen Neuer Fan
Ich hatte W.A.S.P. bis jetzt nie auf der Rechnung. Das ist ein klasse Album und man kann sagen das ich ein neuer Fan der Band bin.
Veröffentlicht am 17. November 2009 von J. Clausen
4.0 von 5 Sternen Das Beste W.A.S.P. Album seit Helldorado
Hier stimmt ( fast ) alles.
Endlich wieder Knaller Songs, die sich sofort in den Gehörgang fressen und nicht mehr aus dem selbigen rauswollen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. November 2009 von Battle Cat
3.0 von 5 Sternen Nichts Besonderes
Für mich war die Ankündigung eines neuen W.A.S.P. Albums eine große Überraschung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Oktober 2009 von Fifth Angel
3.0 von 5 Sternen Dominator Part II
Ich bin zwar noch nicht all zu lange ein WASP-Anhänger (seit Sommer 2008), aber ich habe mir die Diskographie der Band in den letzten 15 Monaten ausführlich gegeben und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Oktober 2009 von Maximilian Schulz
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar