oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Babyface Unplugged NYC 1997
 
Größeres Bild
 

Babyface Unplugged NYC 1997

25. November 1997 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 13,35, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
7:32
30
2
6:32
30
3
4:38
30
4
2:49
30
5
3:57
30
6
2:02
30
7
3:54
30
8
5:05
30
9
7:59
30
10
5:08
30
11
9:30

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. November 1997
  • Erscheinungstermin: 25. November 1997
  • Label: Epic
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 59:06
  • Genres:
  • ASIN: B001UIR5GS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 160.418 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. Dezember 1999
Format: Audio CD
Babyface, eigentlich Kenneth B. Edmonds, ist einer der größten Produzenten der modernen Pop-Musik. Das belegen die Produktionsarbeiten für Stars wie Stevie Wonder, Madonna, Boyz II Men, Eric Clapton, Whitney Houston u.v.a. Zudem hat er immer wieder auch die Zeit gefunden eigene Alben zu produzieren, die aber leider nie den Erfolg hatten, wie die Songs oder Alben, die er für andere produziert hatte. 1997 aber wurde der Songwriter, Komponist, Produzent und Sänger entsprechend gefeiert, als er bei einem einmaligen Konzert, daß von MTV mitgeschnitten wurde, seine größten Hits, die er für andere geschrieben hatte, selber darbieten durfte, zum größten Teil mit der Unterstützung bekannter Musik- Größen. Eben dieses Ergebniss, darf man auf dieser CD bewundern! Auf "Change The World" und "Talk to Me" wird Babyface von Eric Clapton auf der Gitarre begleitet, auf "Breathe Again", dem Hit der Toni Braxton zu Weltruhm verhalf, singt Shanice Wilson, bekannt durch den Ohrwurm "I Love Your Smile", der Whitney Houston Song "Exhale (Shoop Shoop)", beinhaltet ein Duett mit Beverly Crowder, die Boyz II Men Hits "End Of The Road" und "I`ll Make Love To You" werden zu einem Medley zusammengefügt und von Herrn Edmonds und seinen ebenfalls singenden Brüdern vorgetragen. Den Song "I Care About You" dagegen hat Babyface für seine Gruppe Milestone geschrieben, die aus den Edmonds- Gebrüdern Kevon, Melvin und eben Kenneth (Babyface) und den Hailey-Brüdern K-Ci und JoJo bestand, die sich auch alle eingefunden haben um den Song zu performen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jucman am 2. Oktober 2002
Format: Audio CD
Normalerweise agiert Babyface überwiegend im Hintergrund als Komponist und Produzent wunderbarer Soul- und R'n'B-Balladen. Größen wie Boyz II Men oder Whitney Houston servierte er geradezu maßgeschneiderte Songs, die er auf dieser CD unplugged nun selbst zum Besten gibt. Dazu holte er sich u.a. Eric Clapton und Stevie Wonder auf die Bühne. Das Ergebnis ist ein grandioser Live-Mitschnitt mit Top-Besetzung und traumhaftem Songmaterial. Eine Gänsehaut-Scheibe, bei der der Funke und die Live-Atmosphäre direkt überspringen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. Dezember 1999
Format: Audio CD
Allein, wenn man die credits dieser Scheibe liest wird einem ganz schwindelig: Eric Clapton, Sheila E., KC and JoJo, Stevie Wonder . . .! Während man von diesen Persönlichkeiten schon jede Menge gehört hat - ist der bescheidene Mann hinter den Kulissen meist unbekannt geblieben. Babyface hat für sie alle Songs geschrieben und meist auch produziert. So ist es auch nicht verwunderlich, wenn sich hier ein genialer Song an den nächsten reiht. Angefangen bei "Change the world" (bekannt geworden durch die Clapton-Version) und noch lange nicht Schluss bei dem Duet mit Steve Wonder: "How long".
Mit anderen Worten, eine durch und durch gelungene Scheibe. Dass sich live einige peinliche Patzer eingeschlichen hatten - macht die Scheibe zwar auch authentisch, deshalb keine 5 Sterne . . . (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden