Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Babyblues


Preis: EUR 9,40 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 9,39 3 gebraucht ab EUR 8,75

Y'akoto-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Y'akoto

Fotos

Abbildung von Y'akoto

Biografie

Im Leben von Jennifer Yaa Akoto Kieck alias Y’akoto ist in den vergangenen zwei Jahren unglaublich viel passiert. Und die Transformation in die Künstlerin, die sie heute ist, war so aufregend und abwechslungsreich und groß, dass man sich im Strudel der Ereignisse schon mal kurzfristig verlieren kann. Immerhin ist ihr gefeiertes Debütalbum „Babyblues“ in ... Lesen Sie mehr im Y'akoto-Shop

Besuchen Sie den Y'akoto-Shop bei Amazon.de
mit 3 Alben, 4 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Babyblues + Moody Blues + Tamba EP
Preis für alle drei: EUR 31,37

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. März 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Warner Music International (Warner)
  • ASIN: B007CBENMQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (68 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.821 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Diamonds 3:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Tamba (Radio Version) 3:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Talk To Me 3:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Drunk Or High 1:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Y'akoto's Babyblues 3:14EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Moving 3:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Good Better Best 3:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Tonight 2:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Bodymovements 3:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Sitting 'round The Table 1:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Whatever Dear 4:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. What Makes You Strong 3:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Without You 2:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Truth 3:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Diamonds (Radio Version) 2:59EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Y'akoto ist eine echte musikalische Sensation. "Arte Tracks

"Kosmopolitische Balladen mit großem Potential ... angesiedelt zwischen Erykah Badu, Macy Gray und altersweisen Blues Women.´"Rolling Stone

"Seele. Aufregend abgründig. Mit Y’akotos Debütalbum zeigt sich deutscher Soul endlich wieder ungeschliffen. Aufregend wird es durch das Verschattete, das hier und da in ihrer Musik aufscheint: Ein Anflug von Dunkelheit und Schmerz, wie im autobiographischen Titelsong des Albums ‚Y’akotos Babyblues‘, der tatsächlich Erinnerungen wachruft an Billie Holiday." Süddeutsche Zeitung

"Mit ihrem rauchigen Timbre erinnert Y'akoto tatsächlich an Billie Holiday, dabei hat sie einen Blues wie Nina Simone und ist so groovy wie Erykah Badu. Nie hat man das Gefühl, dass es sich bei "Babyblues" um ein Debüt handelt. Y'akoto ist einzigartig: Sie klingt wie eine Grand Dame auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, steht aber doch erst in den Startlöchern." Laut.de

"Atemberaubender Soul, großartige Stimme: Y'akoto wird Deutschlands nächster Superstar. Kritiker erklären die Deutsch-Ghanaerin schon vorab zum neuen Soulstar. Zu Recht. Y´akoto ist eine dieser Künstlerinnen, bei der einem im ersten Moment die Kinnlade herunterfällt vor Staunen." Brigitte

kulturnews.de

Natürlich ist der Titel irreführend, denn allzu bluesig geht es nicht zu bei der 24-jährigen Deutschghanaerin. Melancholisch ist der Mix aus Afrosoul und Folk bisweilen aber schon. Kein Wunder, die größtenteils in Ghana aufgewachsene Jennifer Yaa Akoto Kieck hat schon einiges sehen müssen, zum Beispiel einen Lynchmob auf der Straße. Doch auch Aufmunterndes hat Y'akoto im Angebot - wie das mitreißende, stark afrogeprägte "Good better best". Ein Song der gute Chancen hat, einer der Sommerhits 2012 zu werden. Bereits vor Veröffentlichung ihres Debüts tourte die Sängerin und Songwriterin mit Joy Denalane, Nneka und Asa und hätte sich keine bessere Gesellschaft wünschen können - das Publikum dürfte mit dem Support auch mehr als glücklich gewesen sein. Denn Y'akotos Musik fügt sich ganz harmonisch in diesen Soundkontext afrikanischer und afrodeutscher Kosmopolitinnen. Ein tolles Gespür für Songwriting und eine starke, charismatische Stimme machen Y'akoto zu einer der Entdeckungen des Jahres. (kab)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo_Erhart TOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 30. März 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Taucht jemand Neues am Musikhorizont auf, möchte man schnell Vergleiche ziehen - gerade bei Musik ist das so, denn wie will man etwas Lebendiges wie Musik in einen "trockenen" Text wie diese Rezension ansonsten möglichst bildhaft und nachvollziehbar beschreiben? Doch die 23-jährige Tochter eines Ghanaers und einer Deutschen entzieht sich mit ihrer selbst komponierten und gesungenen Musik in meinen Ohren komplett jedem Vergleich. Somit legt sie nicht nur einen mehr als hörenswerten Debüt-Longplayer vor, sondern kreiert gleich auch noch einen eigenen Musikstil, der von ihr im amazon-Video folgerichtig als "Afro-Folk-Pop" beschrieben wurde...

Das erste Mal hörte ich Y'akoto, als sie die Vorband von Joy Denalane Ende 2011 war - und ich war sofort hingerissen. Einerseits wirkte sie auf der Bühne präsent, ungekünstelt und authentisch, andererseits zeigte sie sich auch im Gespräch am Merchandise-Stand sehr sympathisch im Umgang mit ihren neugewonnenen Fans. Damals hatte Y'akoto lediglich die Tamba-EP im Gepäck, umso gespannter harrte ich somit dem Erscheinen von "Babyblues".

Und was soll ich sagen? Durch die meisten Songs zieht sich ein Gefühl das mich mit Melancholie erfüllt. Y'akoto verpackt die Songs in eine warme leicht rauchige Stimme, die um einiges älter klingt, als es die junge Musikerin an Jahren ist... Leichtere und poppigere Tracks hingegen sind auf Babyblues rarer gesät. Zu nennen wäre hier vielleicht das rhythmisch starke "Good better best" aber auch das jazzige "Tonight". Ruhige Stücke wie "What makes you strong" oder die im Marschrhythmus vorgetragene und politisch beachtenswerte erste Single "Tamba", die von einem afrikanischen Kindersoldaten handelt, gehen ebenso ins Ohr.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Friedl am 17. April 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
...ich hatte schon lange nach dem song "whatever dear" gesucht, wusste nicht wer es singt, und als ich dann durch zufall auf das album stieß, ging mir das herz über...nicht nur dieser song, das ganze album ist power, gefühl, blues, glückseligkeit...a traum!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lara am 6. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich liebe - liebe - liebe Y'AKOTO. Zu dieser Musik kann ich mitsingen, mich bewegen, lesen, zeichnen.. Alles. Die CD wurde mir in einem super Zustand geliefert und ich genieße sie einfach. Selbst meine Mutter mag sie und das ist ziemlich selten ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Johanna Frenzel am 9. Oktober 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
klasse musik zum entspannen. habe die sängerin in einer sendung von arte entdeckt. bin ganz begeistert, obwohl soul nie meine musik war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Murphy am 3. Oktober 2013
Format: Audio CD
Eine zufällige Entdeckung, die ich nicht mehr missen möchte.

Federleichte Musik, zu Herzen gehende Texte - was will man mehr?

Ich bin begeistert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Salujo am 23. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Jung, frisch, schön an zu hören. Dennoch hat Yakoto bereits einen eigenen Stil entwickelt. Manchmal ernst, manchmal verpeilt, sich selbst nicht zu ernst nehmend - eine gute Mischung. Empfehlenswert !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Spiegelgraber Luise am 21. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Y'akotos Baby Blues ist sehr wirklich empfehlenswert. Eine ganz aussergewöhnliche Stimme, gute Texte und tolle Sounds, ich bin total begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Langner am 10. Januar 2013
Format: MP3-Download
Einmal Whatever Dear gehört und sofort Album als Download bestellt - absolut richtige Entscheidung! Von erstem Ton bis zum Letzten ein wunderbares Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden