Jetzt eintauschen
und EUR 0,17 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

BEH 3D: Bornheim­Eternit­Hanfeld [Gebundene Ausgabe]

Deutscher Werkbund e.V. , Dieter Koppe , Jan R Krause , Wolfgang Siano , Jürgen Tietz , Konrad Wohlhage , Folke Hanfeld , David Franck


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

21. Januar 2010
Hinter dem Code BEH 3D stehen die Architektin Astrid Bornheim und der Künstler Folke Hanfeld. Mit Architekturreliefs, Stereofotografien und Grafiken untersuchen die Werkbundmitglieder die Wechselwirkung zwischen zwei- und dreidimensionaler Repräsentation von Raum und der polyperspektivischen Realität im Raum. Die so erzeugten Muster, Ornamente und Codierungen eröffnen überraschende Einblicke in die Tiefe der Fläche – und damit in neue Denk- und Wahrnehmungsräume. Dargestellt wird dieser Vorgang am Beispiel der architektonischen Neugestaltung der Zentrale der Eternit AG in Heidelberg. Hier wurde das Material Faserzement architektonisch und künstlerisch interpretiert: Hanfeld realisierte dafür großformatige Stereofotografien, die zum integrierten Bestandteil von Bornheims Architektur wurden. Der im kraemerverlag erschienene Katalog dokumentiert einerseits die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Werkbundmitglieder Bornheim, Hanfeld und Eternit sowie andererseits die Ausstellung »BEH 3D«. Mittels einer beigelegten 3D-Brille verwandeln sich die ca. 35 Abbildungen in dreidimensionale Objekte.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Berliner Architektin Astrid Bornheim versteht ihr Büro als Labor für Architekturen mit narrativer Qualität. Tätigkeitsschwerpunkte sind Museen, Ausstellungsarchitekturen und interdisziplinäre Kunstprojekte. Folke Hanfeld studierte Malerei an der Hochschule der Künste Berlin. Seine wesentlichen Arbeitsmedien sind derzeit Grafik, Fotografie und architekturbezogene Installation.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
ARRAY(0xb4074f50)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar