Die BDSM-Bibel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 12,09
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die BDSM-Bibel. Leben und Liebe rund um Sadomasochismus, Dominanz und Submission Taschenbuch – 5. Juni 2007


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 5. Juni 2007
EUR 12,09
1 gebraucht ab EUR 12,09

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 170 Seiten
  • Verlag: novum eco (5. Juni 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3852510627
  • ISBN-13: 978-3852510620
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 1,1 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.143.126 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Tim Sodermanns wurde 1975 in Bergneustadt geboren, wuchs in Iserlohn auf und besuchte ab 1985 das Gymnasium der Stadt Erkelenz.

Nach erfolgreichem Abitur leistete er 1996 seinen Zivildienst ab und zog anschließend zum Studium der Soziologie in die Bundeshauptstadt Berlin.

Der Autor heiratete 2002 in den USA, wo er in einer 24/7 D/s-Beziehung lebte, bevor er 2004 nach Berlin zurückkehrte und an der Freien Universität das Studium der Politikwissenschaften aufnahm.

Heute lebt der Autor in Berlin - Friedrichshain, ist Mitglied der Bundesvereinigung Sadomasochismus und gelegentlich beim D/s Stammtisch des BDSM Berlin anzutreffen.

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

DIE BDSM-BIBEL : Ein Buch für alle, die schon immer Interessiert hat was "die Sadomasochisten" da eigentlich so machen, und natürlich auch für diejenigen unter uns, die "es" längst selber tun!! -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Autorenkommentar

Egal ob Sie sich für Gor, D/s, BDSM, Sadomasochismus oder TPE interessieren, es leben, oder vielleicht noch nie einen dieser Begriffe gehört haben, "Die BDSM-Bibel" ist sowohl für Neulinge als auch für Insider absolut empfehlenswert, lesenswert und informativ.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. von Paleske am 26. Juli 2007
Format: Taschenbuch
ich als "alte" BDSM-Häsin wollte mir dieses Buch natürlich nicht entgehen lassen. Auch wenn es schon einige Bücher über den richtigen Einstieg/Umgang/Techniken mit dieser besonderen Art der Sexualität (oder mehr) gibt, kann man doch nie genug davon bekommen. Manches mal ist man sehr schnell enttäuscht von der Qualität eines solchen Buches, daher schraubte ich meine Erwartungen nicht all zu hoch. War jedoch schnell begeistert weil sich das Buch erfrischend von den bisherigen Leitfäden abhebt.

Besonders interessierte mich das, was der Autor über D/s zu sagen hat. D/s ist eine spezielle Form des Auslebens, hat mit BDSM-Spiel erst mal wenig zu tun und wird oft belächelt selbst in BDSM-Kreisen. Er selbst ist D/sler und von daher ein ernst zu nehmender Beschreiber vieler Details zu diesem Thema. Ich selbst bin ebenfalls vom D/s-Gedanken "infiziert", daher ein besonderes Schmankerl für mich.

Das ganze Buch ist in sich schlüssig aufgebaut. Die Kapitel schließen sich passend an das jeweils nächste an. Der Leser erhält einen guten Einblick in alle möglichen Bereiche der BDSM-Sexualität, über das "drumherum" wie z.b. Sicherheits- und Rechtsgrundlagen, Internetgefahren, verschiedene Möglichkeiten des Auslebens, aber auch die mögliche psychiche Komponente, die manchmal mitspielen kann. Abgerundet wird das ganze Buch durch eine S/M und eine D/s-Checkliste, Erklärung zur Bedeutung verschiedener Kennzeichen, interessanter Internet-Adressen und Literaturhinweisen.

Tim Sodermanns hat einen Schreibstil, der einen einfach immer weiter lesen lässt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von simona am 16. August 2009
Format: Taschenbuch
Das Buch ist ein MUSS für jeden der entsetzt ist, wenn er BDSM hört. Es gibt einen breiten Einblick, ist teilweise super lustig und locker geschrieben und vermittelt dem Anfänger, dass BDSM nicht heisst "einer kriecht und der Andere haut drauf los". Der Auto erzählt locker flockig über das Thema, nimmt nicht immer alles so ernst und genau das vermittelt er ja: BDSM-Leute gehen zum Lachen nicht in den Keller sondern sind Leute wie du und ich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pablo J.Tammen am 28. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mir vor wenigen Tagen die Kindle-Version gekauft und muss das Entsetzen über das wirklich schlechte Schriftdeutsch ganz klar teilen. Sowas geht nicht!

Zum Inhalt: die Beweggründe für die "Verleugnung" von D/s als Bestandteil von "BDSM" finde ich ansatzweise nachvollziehbar, aber keineswegs überzeugend. Zudem sollte unbedingt bereits im Titel deutlicher werden, dass hier nichts allgemeingültiges, sondern die eigenen Erfahrungen und Ansichten eines Einzelnen geschildert werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FE am 26. August 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Titel dieses Buches ist nicht wirklich gerechtfertigt,
da es sich mehr mit D/s als mit allem anderen befaßt, daß
zu dieser Subkultur gehört.

Dominanz & Submission ist ein Teil des BDSM allerdings
kapselt Tim Sodermanns diesen Bereich ab & widmet sich
der D/s mit besonderer Hingabe. Mir fehlt die Objektivität!
Auf den ersten Seiten wird vehement auf die Gefahren aufmerksam
gemacht. Zweifelsohne sind sie Bestandteil allerdings muß man
das nicht ständig wiedergeben. Ich fühle mich bevormundet & als
jemand der sich von D/s distanziert (Ich halte das Fähnchen der
Gleichberechtigung sehr hoch.), wird man in dem Buch als jemand
dargestellt, der nur auf der Suche nachdem sexuellen Kick ist.

Die Checklisten am Ende des Bandes finde ich unnötig. Ähnlich
ergeht es mir mit den Smileys, die viele Sätze beenden. Denn
die Komik & Ironie erkennt man auch so. Die Literaturliste
beinhaltet Rezensionen des Autors. Kann man machen, muß man
aber nicht!

Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen allerdings fand
ich den Satzbau teilweise "unschön".

Ich vergebe 2 Sterne allerdings hat das Cover davon nicht
einen verdient!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von BlueSeaweed am 26. Mai 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
das Buch konnte in keinster Weise mit überzeugen, ich dachte ich lese etwas neues erfahre etwas neues, aber irgendwie war die Produktbeschreibung ein wenig irreführend
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Impatiens am 21. Juni 2010
Format: Taschenbuch
Hab das Buch fast in einem Zug durchgelesen,und obwohl ich kein Neuling mehr bin,hat es mich sehr berührt.
Guter Schreibstil der das Lesen und Reflektieren leicht macht.
Ich habe viele für mich offene Fragen beantwortet bekommen.
Gerade im Ds Bereich,der auf Grund eigener Erfahrungen einen wichtigen Teil auch in meinem Leben ein nimmt.
Ich konnte mich in vielem was geschildert wurde wiederfinden,
und Denkansätze nachvollziehen die in mir Zweifel gesät hatten.
Aus Eigener Sicht, würde ich dieses Buch auch Menschen in meinem Leben empfehlen und zur Lektüre geben die Fragen haben,"was ich den da so mache und Lebe".
Die Art, in der, Offen, Liebevoll, und Vorurteile entkräftend, mit diesem Thema umgegangen wird,
beantwortet viele Fragen.
Manch mal ist es besser wenn ein "Aussen stehender",
den nahe stehenden Menschen im Umfeld eines BDSMer, diese für manche so Fremdartige Welt erklärt.
Danke für dieses Wunderbare Buch,das ich mit gutem Gefühl weiterempfehlen werde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden