EUR 24,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von EliteDigital DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: CD - SEHR GUTER ZUSTAND. Schließt alle Gestaltungsarbeiten und Verpackung ein. Bitte gestatten Sie eine Lieferzeit von 7-15 Werktagen. Wird von New York aus per Luftpost verschickt. Exzellenter Kundenservice.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • BBC Sessions,the
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

BBC Sessions,the Import


Preis: EUR 24,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 gebraucht ab EUR 21,95

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

BBC Sessions,the + Rory Gallagher
Preis für beide: EUR 31,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. August 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Import
  • Label: Imports
  • ASIN: B00000JMG7
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 546.459 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Calling Card
2. What In The World
3. Jacknife Beat
4. Country Mile
5. Got My Mojo Working
6. Garbage Man
7. Roberta
8. Used To Be
9. I Take What I Want
10. Cruise On Out
Disk: 2
1. Race The Breeze
2. Hands Off
3. Crest Of A Wave
4. Feel So Bad
5. For The Last Time
6. It Takes Time
7. Seventh Son Of 7th Son
8. Daughte Of The Everglades
9. They Don't Make Them Like You
10. Toredown
Alle 12 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. April 2001
Format: Audio CD
Eigentlich müsste man nicht viele Worte über diese grandiosen Aufnahmen verlieren. Aber man ist es ihm einfach schuldig. Stücke wie Calling Card oder Crest of a wave suchen an Intensität ihresgleichen.Nicht umsonst hat Rory 1973 Clapton als bester Gitarrist abgelöst. Seichte Gewässer waren ihm immer fremd. So belegt diese Doppel CD einen Querschnitt durch sein ganzes Werk und auch die digital remastertete Qualität lässt kaum Wünsche offen.Darüber hinaus lohnen sich aber auch seine danach entstanden Alben in jedem Falle.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hyper am 22. April 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die meisten anderen Rezensenten haben schon das wesentliche zur Musik geschrieben. Soviel noch: Ein Glück, dass das so alte Aufnahmen sind, als die (BBC-)Studios noch kaum über Compressoren, Limiter, Exciter, Enhancer, Pandelay und anderes Equipment verfügten. Ein weiteres Glück, dass da beim Aufbereiten der alten Aufnahmen ein Ton-Meister namens Tony Arnold (ich kenne ihn nicht) und der Bruder-Produzent Donal Gallagher mit viel Fingerspitzengefühl am Werke waren. Das Mastering und Mixing ist perfekt passend zur Mucke gelungen. Der Sound ist sehr unmittelbar und sehr dynamisch. Wegen Rorys musikalischer Energie und wegen des unmittelbaren und erdigen Sounds sind diese Scheiben ein Highlight. Wohl dem , der das Ganze richtig laut hören kann! (Außerdem sind ca. 130 Min. Musik eine ganze Menge.) Deshalb insgesamt Bestbewertung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mac Lagavulin am 24. November 2011
Format: Audio CD
.. muss man immer alles vergleichen? Der neue Pele, der neue Hendrix, die neue Callas ...
totaler Unfug und vor allem den Künstlern oder Sportlern gegenüber ausgesprochen respektlos.

Rory Gallagher war einfach er selbst und jeder, der ihm einmal "begegnet" ist und die Art
von Musik mochte, für welche er stand, wird ihn bis an sein Lebensende verehren.

Ich verabscheue diese Ranglisten bei Musikern, weil sie immer alle beleidigen, die nicht
auf Platz eins genannt werden. Für mich ist Rory Gallagher etwas ganz besonderes, auf seine
Weise. Nur ist das z.B. Stevie Ray Vaughan genauso wie Eric Clapton, oder einige andere.

BBC Sessions ist eine geniale Doppel-CD!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bruecker am 29. Dezember 2004
Format: Audio CD
Wie immer bei der BBC gibt es kein Gramm zuviel, aber auch keins zu wenig. Hier nun Rory Gallagher, der erdige Blues himeself.
Nie wirklich ein Gitarrengenie, aber mehr Herzblut hat keiner reingebracht. Der junge Rory, der noch nicht ständig besoffen war.
Hier zeigt er sein Genius, die Liebe zur Musik. Lässt es wunderbar krachen, ohne ein Gramm zuviel.
Sicherlich für den Europäischen Blues Wegweisend, aber nicht nur für den Blues, auch so manche Pop, Rock Band hat viel bei ihm abgeschaut. The Edge von U2, der auch nie einen Hehl daraus macht, aber auch Angus und Malcom von AC/DC haben viel geklaut.
Hier hört man es deutlicher als auf der Irish Tour.
Sein Wahrscheinlich bestes Album, das sich Stück für Stück ans Herz heranschleicht. Einfach hören, hören, hören
Wenn es sich nicht beim ersten hören ergibt, so garantiert beim zweiten und dritten mal.
Ein Muss für jeden, der im Blues mal über den Tellerrand schauen möchte. Und nicht immer nur in den USA suchen oder UK, sondern mal in good old Ireland. Hier hat der Blues seine eigenen Note erhalten, und Rory hat viel dazu beigetragen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erwin Kink am 2. Oktober 2004
Format: Audio CD
für mich gibt es vier Gitarristen, die über allen anderen stehen.
Johnny Winter, Steve Ray Vaughn, Roy Buchanan und Rory Gallagher.
Für eine Reihenfolge unter diesen Super-Gitarristen konnte ich mich noch nie entscheiden. Das aber Rory Gallagher auf jeden Fall dazu gehört, weiß man, wenn man sich diese Aufnahmen anhört.
Einfach genial!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. November 2000
Format: Audio CD
Rory the Best of the Rest. Blues vom Feinsten.Der Härteste Rory denn ich je gehört habe.Superaufnahme und die Stückeauswahl vom Feinsten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Floyd TOP 1000 REZENSENT am 18. Oktober 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vor kurzem habe ich mir auch die BBC Sessions von Rory Gallagher zugelegt und bin hellauf begeistert. Die Doppel-CD erschien bereits im Jahre 1999. Die erste CD enthält Live Aufnahmen aus den Jahren 1973 bis 1979. Auf der zweiten CD befinden sich Studioaufnahmen. Sämtliche Songs haben eine sehr gute Soundqualität. Meine Highlights CD 1 sind „Calling Card“, „What In The World“, “Jacknife Beat” und “Justed To Be”. Besonders ragt hier meinem Erachten nach allerdings “What In The World” heraus. Besonders in diesem Song befindet sich eine ungeheure Intensität. Rorys Gitarrenspiel und Lou Martins an den Keyboards sind einfach nur traumhaft.
Aber auch die Studio Aufnahmen sind lohnend. Hier sind meine Lieblingsstücke „Crest Of A Wave“, „For The Last Time”, “Daughter Of The Everglades” (ist meiner Meinung nach sauberer abgemischt als auf der “Blueprint”), „They Don't Make Them Like You“ und „Hoodoo Man“. Ich bin mir sicher, dass jeder, der gerne Rory Gallagher hört, bereits in dem Besitz dieses tollen Albums ist. Und wer es noch nicht kennen sollte, der möge bitte einmal hineinhorchen und hoffentlich ebenso erfreut sein an der Musik wie ich es seit einigen Tagen bin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen