BASICS : Orthopädie und Traumatologie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 13,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von modanon
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Auflage: 3 28,0 x 21,0 x 0,4 cm, Taschenbuch Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, 15.06.2012. 144 Seiten Bestzustand, noch original verschweißt, WIE NEU / vorrätig, schneller und zuverlässiger Versand garantiert ! modAnOn 9783437422089
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,82 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

BASICS Orthopädie und Traumatologie Taschenbuch – 15. Juni 2012


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 15. Juni 2012
EUR 13,89 EUR 13,88
10 neu ab EUR 13,89 1 gebraucht ab EUR 13,88

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Elsevier Medizin
Die ganze Welt der Medizin – immer aktuell mit Büchern und Kindle eBooks von Elsevier
Wertvolles Expertenwissen speziell für Ausbildung, Studium und Beruf. Stöbern Sie im Elsevier-Medizin-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH; Auflage: 3 (15. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3437422081
  • ISBN-13: 978-3437422089
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 1 x 28,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.279 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Andreas Ficklscherer studierte Medizin in Köln, Würzburg und München. Er approbierte 2006 an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet seitdem an der Orthopädischen Klinik und Poliklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Während er seine Promotion über den endoprothetischen Ersatz des oberen Sprunggelenkes verfasste, liegt sein Forschungsschwerpunkt aktuell im Bereich Sehnenregeneration an der Schulter.
Ende 2014 erfolgte die Habilitation mit dem Thema "Einflussfaktoren auf die knöcherne Sehnenintegration nach Rotatorenmanschettenrekonstruktion" sowie die Erteilung der Lehrbefugnis für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Dieser Basics-Band ist ein Buch, das man gern in die Hand nimmt und mit dem man sich die essentiellen Grundkenntnisse des Fachbereiches schnell aneignen kann. Es eigent sich sowohl für die Vorbereitung auf Orthopädieprüfungen im Rahmen des Studiums, als auch als Begleitlektüre für bed-side-teaching-Kurse, Famulaturen oder das PJ. www.fachschaft.web.med.uni-muenchen.de, Fachschaft Medizin, LMU München, 07.05.2009 (...) konnte ich mich mit diesem Buch sehr gut auf die Klausur vorbereiten und werde es wohl auch später zur Hand nehmen um etwas nachzuschlagen. www.fachschaftmedizin.de, Fachschaft Medizin, Uni Tübingen, 17.04.2009 -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Werbetext

gut - besser - BASICS! -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
7
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 19 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Conrad am 17. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Die Basics-Reihe hat zum Ziel, in extrem eingedampftem Format das Allerwichtigste in aller Kürze zu präsentierten. Dieses Ziel wird tatsächlich auch erreicht.

Ein erster Teil beschäftigt sich mit den allgemeinen Grundlagen wie Frakturlehre und Untersuchungstechniken. Ganz klar muss man sagen, dass hier keine Vollständigkeit oder ausführliche Erklärungen erwartet werden dürfen. Im Klartext: Es kann schon einmal vorkommen, dass in der Klausur etwas gefragt wird, was nicht im Buch zu finden ist.

Der zweite Teil ist dann auf spezielle Störungen bezogen und beschäftigt sich tatsächlich nur mit den zentralen Themen, diese aber nach Körperabschnitten geordnet. D.h. im Kapitel "obere Extremität" findet sich dann das Impingement-Syndrom, Karpaltunnelsyndrom oder typische Radius-Frakturen. Bei der unteren Extremität geht es dann z.B. um Becken-, Schenkelhalsfrakturen oder Knieverletzungen wie Kreuz- und Lateralbandläsionen.

In diesem Teil finden sich auch die "systemischen" Erkrankungen wie chronische Polyarthritis, Bechterew oder congenitale Störungen. Im Bereich der orthopädischen Onkologie werden die Verkürzungen dann sehr deutlich.

Ich habe das Buch benutzt, um mich auf die Seminare vorzubereiten und das hat super funktioniert. Innerhalb einer Stunde war man mit dem Thema vertraut und konnte so aus der Lehrveranstaltung viel mehr mitnehmen, als wenn man völlig unvorbereitet aufgetaucht wäre.

Für die Klausur hab ich dann aber doch noch ein anderes Buch bemüht, wobei ich sagen muss: Mit den Basics hätte es zum Bestehen auf jeden Fall gereicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ratatouille am 23. April 2012
Format: Taschenbuch
Ich bin Medizinstudent an der LMU München und habe mit dem Buch sowohl für die schrifltiche als auch die mündliche Prüfung in Orthopädie/Unfallchirurgie gelernt und mit einem sehr guten Ergebnis abgeschnitten. Das Buch gibt einen schnellen und kompakten Überblick über die verschiedenen Krankheitsbilder. Dabei kommen die praktischen Untersuchungsmethoden nicht zu kurz, welche anschaulich anhand von Bildern erklärt werden.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der in kurzer Zeit einen Überblick über die Orthopädie gewinnen will. Dabei reicht das vermittelte Wissen auch vollkommen fürs Studium aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thunderstorm am 12. April 2014
Format: Taschenbuch
Rezension Basics Orthopädie und Traumatologie

Die Basics Reihe bietet charakteristischerweise jeweils 1 Thema auf 2 Seiten - übersichtlich gegliedert und verständlich formuliert sowie in weiten Teilen viele gute Bilder, was dem Verständnis sehr zuträglich ist.
Dem Buch liegt die bewährte Gliederung in einen allgemeinen und einen speziellen Teil sowie in Fallbeispiele zugrunde.
Im allgemeinen Teil erfährt der geneigte Leser vieles über die orthopädische Untersuchung, was sich als Vorbereitung für das Blockpraktikum Chirurgie sehr gut eignet, auch wenn die genannten Untersuchungsmethoden nicht vollständig sind. Aber das ist ja auch nicht der Anspruch des Buches ;-) die Grundlagen schließen thematisch mit Informationen zur allgemeinen Traumatologie (Frakturlehre, Gelenkverletzungen, Polytrauma, Verbrennungen, Erfrierungen etc.) ab.
Im speziellen Teil erhält man zunächst einen Einblick in die Erkrankungen der Wirbelsäule, des Schultergürtels, des Beckens sowie der oberen und unteren Extremität. Weiter geht es dann mit spezifischen und oft gefragten Krankheitsbildern, wie z.B. Arthrose, Chondrose, rheumatoide Arthritis, Spondylarthritiden, Gicht, Osteopathien, M. Paget, Knocheninfektionen und –tumore, Fibromyalgien und vieles mehr.
Der dritte und letzte Teil des Buches ist wie ein „Frage und Antwort Buch“ aufgemacht und präsentiert wichtige Themen an Hand von Fallbeispielen, d.h. man ist als Student gefordert, aktiv sein Wissen einzubringen und zu erläutern, welche Differentialdiagnosen es gibt, wie man ein Röntgenbild interpretiert, welche Diagnostik sinnvoll ist und wie man die Erkrankung therapiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rattfratz am 27. März 2012
Format: Taschenbuch
Für Studenten und Einsteiger ein perfektes Buch. Kurz und knapp, aber doch verständlich, finden sich alle wichtigen Themen und Fakten. Auch die Tests sind gut beschrieben und mit Bildern veranschaulicht. Habe selber damit auf die Klausur Orthopädie (LMU München) gelernt und eine super Note erzielt. Das Buch reicht also vollkommen für den Studenten aus. Kann es nur empfehlen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Das Buch Orthopädie und Traumatologie habe ich zur Prüfungsvorbereitung im Fach Orthopädie genutzt. Nachfolgend möchte ich gerne meine Erfahrungen damit weitergeben.

Das Buch beginnt mit einer Einführung zu den gängigen orthopädischen Untersuchungen. Knie, Schulter, Becken usw. Alles sehr schön unterlegt mit Abbildungen, die die Untersuchungsmethoden veranschaulichen.

Nach dem allgemeinen Teil geht das Buch auf so ziemlich alle speziellen Thematiken ein, die man für das Medizinstudium braucht. Gegliedert wird dies in die Extremitäten und Wirbelsäule. Ein weiteres Thema "spezielle Themen" beherbergt Themen wie Ostheopathie, Gicht, Tumore usw.
Die Themen sind immer mit aussagekräftigen Bildern unterlegt.

Ich persönlich finde das Buch verständlich geschrieben. Es bietet eine gute Übersicht über die wichtigsten Themen.
Ich finde, dass die Seiten nicht zu voll beschrieben sind wie es sonst oft der Fall ist.
Für die Prüfungsvorbereitung hat es mir sehr geholfen.

Der einzige negative Punkt meiner Meinung nach ist das Format. Das Buch hat ein A4 Format. Aber, da es recht dünn ist wirkt es eher wie eine dickere Zeitschrift. Ein kleineres Format wäre sicherlich besser gewesen.
Da das Buch mich aber ansonsten vollkommen überzeugt hat, würde ich jedem der noch ein Buch zur Übersicht sucht dieses empfehlen. Natürlich muss jedem klar sein, dass es nicht das Niveau einer Facharzt Ausbildung hat. Für das Medizinstudium ist es allerdings vollkommen ausreichend und sehr gut!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen