In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von BARF für Katzen: Kleine Tiger gesund ernähren auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

BARF für Katzen: Kleine Tiger gesund ernähren (Hunde & Katzen) [Kindle Edition]

Natalie Dillitzer
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Katzenbesitzer stehen vor einer großen Auswahl an Dosen- und Trockenfutter, wenn es um die Ernährung ihres Stubentigers geht. Doch meist ist unklar, woher das Fleisch fürs Fertigfutter überhaupt kommt und ob der Fleischanteil für den Beutegreifer Katze ausreichend ist. BARF (Biologisch Artgerechtes Rohes Futter) orientiert sich am natürlichen Fressverhalten der Katze. Die Nährstoffzusammensetzung des Beutetieres wird möglichst naturnah nachempfunden - so erhält Ihre Samtpfote eine ausgewogene Ernährung. Dr. Natalie Dillitzer vermittelt kompaktes Grundwissen über den Nährstoffbedarf von Katzen. Sie gibt wichtige Tipps zur richtigen Versorgung bei verschiedenen Altersstufen oder Gewichtsklassen sowie Zubereitungshinweise und Anleitungen für ausgewogene Rezepte. Ein fundierter und alltagstauglicher Einstieg in die BARF-Ernährung bei Katzen. Als Extra gibt’s die GU Heimtier Plus-App. Damit wird der Tierratgeber interaktiv und hält weitere interessante Zusatzinfos und Bilder bereit.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht für Normalsterbliche 22. August 2014
Von findig
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Barfen gut und recht aber einiges an dem Buch hat mir doch ein wenig aufgestoßen.
1. die ganzen Zusatzstoffe welche täglich verabreicht werden sollen von Blutmehl bis hin zu Vitaminkomplexen und was auch immer. Gerade das will man ja beim Barfen vermeiden dubiose Futterquellen sollen ausgeschlossen werden, und indem ich aber wieder alles mögliche zusätze (bis auf Eierschalen, Lebertran, Leinöl usw...) kann ich gleich eine hochwertige Futterdose kaufen- dafür brauche ich weniger Alchemie in meiner Küche. Man soll auf Biofleisch achten und andererseits kauf ich Blutmehl hmm widerspricht sich meiner Meinung nach.
2. Das Fressen wird präsentiert als ob es sich um ein Restaurantessen handelt, bzw für den Menschen gedacht wäre. Die Fotos wären nicht nötig gewesen.
3. Eine einfachere Gebrauchsanweisung, man erfährt zwar viel über die Verdauung der Katze und Nährstoffbedarf aber eine einfache Auflistung gibt es eher nicht.
4. Am Ende steht doch man kann auch mischen, als Dosenfutter wird direkt Royal Canin oder Whiskas genannt- was für mich darauf hindeutet das die Tierärztin welche dieses Buch verfasst hat nicht voreingenommen ist und etwaige Abkommen mit diesen Firmen hat. Qualität sieht eben anders aus auch beim Futter- hoher Fleischanteil, keine E-Nummern und sonstige dubiose Inhaltsstoffe.
5. Extra- Kühlschrank finde ich schon sehr übertrieben, und wenn sich das Risiko von bakteriellen Infektionen (wie z.b. Salmonellen) für Tier und Mensch durch kurzes Kochen reduzieren lässt why not!!!! Dieser Hinweis sollte gleich zu Beginn des Buchs stehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Und deswegen verstehe ich die lediglich 4 Sternchen der anderen Rezensenten nicht so ganz. Seit Ewigkeiten suche ich ein gutes Buch, was man Anfängern und einigen Fortgeschrittenen empfehlen kann. Einige auf dem Markt erhältliche Bücher sind zu schlecht, da steht nur Unsinn drin, einige sind zwar ganz informativ aber alles andere als praxisnah.

Dies ist das erste Buch, wo alle Informationen korrekt und vor allem auf dem neusten Stand sind. Zu viele Falschinformationen haben sich über die Jahre in Foren und Seiten von selbsternannten Experten eingeschlichen. Es gibt ein paar Kleinigkeiten, die mir lieber wären, wenn sie dort nicht drinstehen würden oder zumindest anders (Kohlenhydrate, Mischbarfen), aber das ist bei dem Preis-/Nutzenverhältnis jammern auf hohem Niveau.

Die Frage ist: Kann man nach dem Lesen sofort loslegen mit dem Gefühl seine Katzen mit allem zu versorgen was sie benötigen? Ja, kann man. Ob mit Pülverchen oder ohne. Und daher gibt es von uns klar 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut für Einsteiger 15. April 2014
Von Hexe
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich schließe mich an:
Wie von G.U. gewohnt, eine gute Einführung für B.A.R.F.-Neulinge.
Gut gegliedert, verständlich formuliert, mit Tabellen, Bildern und einer zusätzlichen, kostenlosen App für's Smartphone.
Ebenso findet man ein paar "Rezeptideen".

Wie bei vielen B.A.R.F.-Büchern wird auch hier Trockenfutter in Teilen empfohlen.
Wen das stört - der muss sich ja nicht daran halten.
Es gibt ja auch Methoden wie z.B. "Teil-barfen". Da mischt man eben Rohfutter und herkömmliches Katzenfutter aus dem Supermarkt.
Ich meine, wir essen ja auch manchmal Schokolade oder Pommes..

Und jeder kann ja frei entscheiden, ob er solch ein Buch als Dogma ansieht und sich strikt an den Inhalt hält oder ob man, wie ich persönlich es tue, solche Art Literatur als eine Art Handlungsanweisung benutzen möchte und sich eben die Dinge raussucht, die man für richtig hält.
Ich kann es für Einsteiger weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch (auch für Einsteiger) mit kleinen Schwächen 16. September 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Da ich meinen Kater auf Grund von diversen Allergien so artgerecht wie möglich füttern möchte ich aber irgendwie bei dem ganzen Supplementieren nicht wirklich durchsteige, war ich auf der Suche nach einem guten BARF Buch, welches ausschließlich für Katzen geschrieben wurde. Da auch eine Tierernährungsberaterin mir dieses Buch empfohlen hat, habe ich mir dieses Buch letztendlich als Kindle-Version zugelegt.

Am Anfang wird genau beschrieben wie der Magen-Darm-Trakt der Katze funktioniert und was die einzelnen Nährstoffe für den Katzenorganismus bedeuten - für was sind sie gut, wieviel wird benötigt, was essen Katzen überhaupt, bla bla bla .... Ich empfand dies zwar als sehr interessant, aber meine Fragezeichen hat das eigentlich nicht wirklich beantwortet. Schwierig fand ich immer noch, dass bei allen Angaben von "normalgewichtigen" Katzen von ca. 4 Kilo ausgegangen wird. Da nun mein Kampf-Kater allerdings "normal" schon 6 Kilo wiegt, heißt das Umrechnen - dies erzeugte noch mehr Fragezeichen in meinem Kopf.
Im Weiteren Teil kommen dann verschiedene Rezepte. Diese finde ich als Anregung sehr gut, doch auch da wird wieder von einer Katze von 4 Kilo ausgegangen.
Bei dem letzten Teil werden verschiedene Krankheiten dargestellt - dieses Kapitel habe ich noch nicht durchgelesen und kann daher darüber nichts sagen.

Fazit: Als Anregung finde ich dieses Buch sehr gut, doch leider fehlt mir persönlich eine kleine Umrechnungstabelle für den Bedarf bei Nicht-4Kilo-Katzen, habe aber trotzdem 5 Sterne vergeben.
Mein persönliches Fazit: probieren geht über studieren - auch beim barfen ist bis jetzt kein Meister vom Himmel gefallen und die Supplemente müssen ja nicht auf das Milligramm genau berechnet werden. Denn in der freien Natur rechnen die Katzen ja auch nicht aus wieviel von was in der Maus drinnen ist bevor sie diese fressen ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Buch!!!
Das ist das Geld wert. Alles wichtige zum Thema Barfen steht da drin. Sehr empfehlenswert als Barf Beginner und ein Muss für alle Interessierten.
Vor 2 Monaten von Sandra veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Widersprüchlich?
Zunächst zum positiven: Das Buch ist schön aufgemacht und die Fotos machen wirklich Lust, sich mit der Fütterung der Katze mehr zu beschäftigen und Frisches zu... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von choco_cookie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch für Anfänger
Das Buch ist Anfänger des BARFens sehr geeignet. Es wird einem ausführlich erklärt, auf was zu achten ist und es sind detaillierte Rezepte dabei, so dass man... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Fabian M. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Darstellung...
...liefert einfach erklärt viele Grundlegende Informationen zum artgerechten Füttern der kleinen Raubtierchen.
Gut gegliedert und mit tollen Rezepten! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von efeulea333 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gefällt uns sehr gut
Hat uns sehr gut gefallen. Für alle Katzenfans die ihre Katze gesund ernähren wollen. Auf die Idee brachte uns eine Heilpraktikerin für Tiere.
Vor 7 Monaten von Hans Werner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen BARF für Katzen: Kleine Tiger gesund ernähren (GU...
BARF für Katzen: Kleine Tiger gesund ernähren (GU Tierratgeber)

BARF für Katzen: Kleine Tiger gesund ernähren (GU Tierratgeber)
BARF für... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Hans-Jürgen und Birgit Heinrich GbR veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Ich habe schon viele Vorkenntnisse zum Thema BARF, habe mir das Buch aber trotzdem gekauft. Wie immer ist es von GU sehr schön broschiert. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von CLM veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Würde ich wieder kaufen
Ich habe mich schon länger mit dem Thema Futter für meine beiden Fellnasen beschäftigt und mich nach BARF-Literatur dafür umgesehen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Manuela veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden