EUR 5,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
BARF SENIOR - Biologisch ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

BARF SENIOR - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter im Alter und bei Erkrankungen Broschiert – 4. Juli 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 5,00
 

Wird oft zusammen gekauft

BARF SENIOR - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter im Alter und bei Erkrankungen + BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde + BARF Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Welpen und trächtige Hündinnen
Preis für alle drei: EUR 15,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Broschiert: 80 Seiten
  • Verlag: Drei Hunde Nacht; Auflage: 1. (4. Juli 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939522023
  • ISBN-13: 978-3939522027
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 15 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (115 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.774 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Swanie Simon wurde 1962 in Deutschland geboren und wanderte 1964 mit ihrer Familie nach New York, USA aus wo sie bis zum 30. Lebenjahr wohnte. Sie studierte in North Carolina und lebte danach in Florida, Texas, Südamerika, Europa und auch wieder in New York.
In Deutschland lebt Frau Simon jetzt seit 1991 mit Ausnahme von einigen Jahren in Frankreich, wo sie Schafe und Ziegen züchtete. Im Oktober 2005 konnte sie sich einen Lebenstraum erfüllen und auf einen schönen Bauernhof im Saarland ziehen.

In den USA war ihr erster Beruf Hundetrainerin und Zwingermeisterin in großen Zwingeranlagen. Sie bildete Hunde u. a. in Unterordnung, Schutzdienst (nicht Sporthunde), Polizei- und Rauschgiftsuche aus. Zwischendurch war sie auch als Tierarzthelferin tätig.
Da sie für die Ernährung der Zwingerhunde zuständig war, entwickelte sie ein großes Interesse für dieses Thema und kam sehr früh auf die Rohernährung. Damals (1982) gab es noch keine Bücher zu diesem Thema außer dem von Juliette de Bairacli Levy. Juliette wurde ein Vorbild und Frau Simons Interessengebiete erweiterten sich um Kräuterheilkunde, Homöopathie und andere Naturheilverfahren.

Vor vielen Jahren machte sie eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin. Frau Simon hat außerdem mehrere Ausbildungen in TCM und Kräuterheilkunde absolviert bei u.a. Matthew Wood, Michael Tierra, Rosemary Gladstar, Julia Graves und Susun Weed. Eine weitere Lehrerin und liebe Freundin war Juliette de Bairacli Levy, die ihren Weg am stärksten geprägt hat.

Seit einigen Jahren befasst Frau Simon sich insbesondere mit der traditionellen Europäischen Medizin (TEM) bzw. Kräuterheilkunde and mit alten und traditionellen Heilkünsten wie z. B. Spagyrik und auch schamanisch inspirierte Heilmethoden. Zur Zeit macht Frau Simon eine Ausbildung zur Heilpraktikerin.

Swanie Simon besitzt eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der natürlichen Aufzucht und der Ausbildung von Hunden. Bekannt wurde sie in der Bundesrepublik und im deutschsprachigen Ausland als Autorin und Referentin sowie durch TV-Auftritte (z.B. Plusminus) zu dem Thema Rohfütterung von Hunden. Sie verbreitete das amerikanische Akronym B.A.R.F. in Deutschland und kreierte die Definition "Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung", die mittlerweile zu der Definition für BARF geworden ist.
Ihre private Internetseite www.barfers.de ist eine der meist besuchten Internetseiten zum Thema Hund mit mittlerweile über 6 Millionen Besuchern aus der ganzen Welt. Ihr Forum www.gesundehunde.de ist mit über 15.000 Mitgliedern das größte Forum zum Thema Naturheilkunde für Hunde und artgerechte Ernährung im deutschsprachigen Raum.
Frau Simon lebt auf einem Bauernhof im Saarland mit Pferden, Esel, Ziegen, Schafen, Geflügel, Katzen und einem Dutzend Hunde. Neben einigen Tierschutz-Hunden aus Rumänien hält sie Deutsche Schäferhunde aus Arbeitslinien. Bis 2008 züchtete Frau Simon Schäferhunde unter ihrem Zwingernamen "Drei Hunde Nacht". Auf ihrem Hof unterhält sie einige Kräutergärten und bietet Kurse zu Kräuter- und Naturheilkunde an.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Swanie Simon besitzt eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der natürlichen Aufzucht und der Ausbildung von Hunden. Bekannt wurde sie in der Bundesrepublik und im deutschsprachigen Ausland als Autorin und Referentin sowie durch TV-Auftritte (z.B. Plusminus) zu dem Thema Rohfütterung von Hunden. Sie verbreitete das amerikanische Akronym BARF in Deutschland und kreierte die Definition Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung , die mittlerweile zu der Definition für BARF geworden ist. Ihre private Internetseite barfers.de ist eine der meist besuchten Internetseiten zum Thema Hund mit mittlerweile über 3 Millionen Besuchern aus der ganzen Welt. Ihr Forum gesundehunde.de ist mit über 6.000 Mitgliedern das größte Forum zum Thema Naturheilkunde für Hunde und artgerechte Ernährung im deutschsprachigen Raum. Frau Simon lebt auf einem Bauernhof im Saarland mit Pferden, Esel, Ziegen, Schafen, Geflügel, Katzen und über einem Dutzend Hunde. Neben einigen Tierschutz-Hunden aus Rumänien hält sie Deutsche Schäferhunde aus Arbeitslinien. Im kleinen Rahmen züchtet Frau Simon Schäferhunde unter ihrem Zwingernamen Drei Hunde Nacht . Auf ihrem Hof unterhält sie einige Kräutergärten und bietet Kurse zu Kräuter- und Naturheilkunde an.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

57 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meike Isermann VINE-PRODUKTTESTER am 13. Juli 2008
Format: Broschiert
Frau Simon gibt in diesem kompakten Werk eine knappe, aber fundierte Einführung in die Praxis der Rohfütterung und erläutert geeignete Bestandteile des Futters. Sie legt dar, welche Besonderheiten es beim Füttern gesunder älterer Hunde ggf. zu beachten gilt. Doch dann geht es erst richtig in die Tiefe:

Denn anschliessend führt sie für zahlreiche Erkrankungen und Beschwerden des (älteren) Hundes die nötigen Ernährungshinweise UND die sinnvollen Gaben von Nahrungsergänzungsmitteln auf. Sogar mögliche Kräutergaben werden beschrieben und teils mit Rezepten erläutert.

Dazu kommen Erklärungen aller wichtigen Ergänzungsmittel, der Mineralien und Vitamine und eine Kräuterkunde.

Bei diesem Buch merkt man auf jeder Seite, dass Wissen UND Erfahrungen mit Hunden und ihrer artgerechten Haltung bzw. Fütterung hinter den geschriebenen Worten steckt.

Die tiefgehenden Hinweise zu Fütterung und Gesunderhaltung von Hunden erinnern an die Werke von Juliette de Bairacli Levy.

Mir gefällt dies Buch sehr und ich werde es sicher noch ganz oft aufschlagen, um etwas nachzulesen oder mich beim Füttern meines Hundes von knapp acht Jahren inspirieren zu lassen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Heib am 21. Dezember 2008
Format: Broschiert
Fundiertes Fachwissen, knapp formuliert, kombiniert mit der jahrelangen Erfahrung in der artgerechten Haltung von Hunden, erhält man hier zu einem unglaublich günstigen Preis!
Für jedermann verständlich, übersichtlich gestaltet, findet man alle Krankheiten die bei einem Senior auftreten können.
Mir hat das Buch sehr geholfen und es freut mich besonders, zu sehen wie gut es unserem 12järigen Senior mittlerweile geht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina am 23. Dezember 2008
Format: Broschiert
Als Neuling auf dem Barf-Gebiet und inzwischen überzeugter Barfer meiner beiden Hunde war und ist dieses Buch mein Leitfaden.
Es steht alles drin, was man wissen muss und es erstaunt mich immer wieder, wie man so viel Wissen auf engstem Raum so übersichtlich und verständlich zusammenpacken kann.

Ein Buch zum Lesen, mal kurz nachschlagen im Alltag und mit Anregungen für weitere Informationen. Überzeugend und fundiert geschrieben.

Empfehlenswert sind auch die anderen Broschüren und Bücher von Frau Simon, die auf gleichem Niveau gehalten sind und für wenig Geld viel Information bieten.

Eine riesige Leistung...Danke dafür!

Martina
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frederick am 5. Februar 2009
Format: Broschiert
Wie schon mit der Broschüre über Welpenaufzucht besticht Swanie Simon mit wertvollen Informationen und nützlichen kleinen und grossen Tips, diesmal für den Besitzer eines älteren Hundes. Ihr umfangreiches Wissen vermittelt sie anschaulich und verständlich. So ist dies Büchlein weit mehr als eine Anleitung zur Ernährung des alternden Hundes. Die Autorin beschäftigt sich ausführlich auch mit den altersbedingten Erkrankungen unseres vierbeinigen Gefährten, denen wir oft so ratlos gegenüberstehen. Dazu gibt es sozusagen als Bonus eine Ergänzungsfuttermittel- Fibel, eine Vitaminkunde und ein Kräuterkompendium.

Kurzum: sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grambambulie am 15. Dezember 2008
Format: Broschiert
Für Jemanden, der sich nicht erst durch ein 500Seiten Buch kämpfen möchte, das absolut ideale Nachschlagewerk. Viel Infomation kurz und bündig vermittelt, für jeden verständlich,auch für Barf-Anfänger,super.
Erklärung verschiedener Krankheit und auch wie gefüttert werden soll, kann kaum besser beschrieben werden. Auch die kleine Kräuterkunde sehr informativ.

Mir persönlich hat diese Broschüre über die eine oder andere Unsicherheit sehr gut hinweggeholfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia Hosp am 19. Dezember 2008
Format: Broschiert
Ein wunderbar kompaktes Buch mit allen wichtigen Informationen für die BARF-Ernährung von älteren Hunden. Es umfasst die allgemeine Ernährung genauso wie Ernährungstipps für die wichtigsten Krankheiten die bei älteren Hunden auftreten können. Außerdem findet man eine gute Übersicht über Vitamine, Mineralien und über Kräuter die dem Hund ergänzend gefüttert werden können. Tolles Buch, dass keinem "BARFER" mit älterem Hund fehlen sollte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Moni am 17. Februar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich hab schon sehr, sehr .....sehr viel über Barfen gelesen. Immer wieder taucht hier und da ein Quark auf.
Ich habe 3 Jahre lang gebarft und aufgehört weil alle meinte es sei falsch und dies und das fehlt. Panikmache pur.
Nun habe ich 4 Hunde hier sitzen, 2 davon in Rente und 2 junge Damen :-)
Jeder braucht eine auf sie speziell abgerichtete Nahrung. Die eine ist alt aber sehr sportlich und fit, die andere alt und faul (nur das Nötigste wird erledigt), eine ist sehr flott und immer dabei und die Vierte....jung aber gemütlich. ;-)
In dem Buch wurde alle meine offenen Fragen (die mir NIE jemand beantwortet hat, geklärt).
Ich war in mehreren Fachgeschäften, aber nie konnte mir jemand JA oder NEIN sagen. Und was Futter angeht bin ich keine Laie.
Alles wird kurz und knackig erklärt, ohne großen Schnick Schnack. Bei mir kamen keine neue Fragen auf und was soll ich sagen....wir barfen wieder. Ohne Ängste oder Stress. Man kann es auch übertreiben mit allem.
Manche sollten einfach mal doch ihren Kopf ausschalten. :-)
Das BARF Senior Buch unterscheidet sich nicht viel vom BARF Buch und ergänzt aber nur einfach Ernährung für spezielle Erkrankungen. Ansonsten kann man entweder oder kaufen. Ich hatte beide geholt und hätte mir auch nur eins kaufen können.
Wer einen Senioren oder einen "kranken" Hund hat, kann das Senior Buch nehmen, ansonsten reicht das "Normale" vollkommen aus.
Toller Aufbau, sehr leicht und verständlich zu lesen. Und vorallem interessant.

FAZIT:
Von uns Menschen, Daumen hoch und von den Hunden mehr als alle Pfötchen! :-) TOP Buch
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen