EUR 5,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde Broschiert – 16. April 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 5,00 EUR 4,94
3 neu ab EUR 5,00 3 gebraucht ab EUR 4,94

Wird oft zusammen gekauft

BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde + BARF Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Welpen und trächtige Hündinnen + BARF SENIOR - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter im Alter und bei Erkrankungen
Preis für alle drei: EUR 15,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Broschiert: 80 Seiten
  • Verlag: Drei Hunde Nacht; Auflage: 2. (16. April 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939522007
  • ISBN-13: 978-3939522003
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 15 x 0,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (383 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 678 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Swanie Simon wurde 1962 in Deutschland geboren und wanderte 1964 mit ihrer Familie nach New York, USA aus wo sie bis zum 30. Lebenjahr wohnte. Sie studierte in North Carolina und lebte danach in Florida, Texas, Südamerika, Europa und auch wieder in New York.
In Deutschland lebt Frau Simon jetzt seit 1991 mit Ausnahme von einigen Jahren in Frankreich, wo sie Schafe und Ziegen züchtete. Im Oktober 2005 konnte sie sich einen Lebenstraum erfüllen und auf einen schönen Bauernhof im Saarland ziehen.

In den USA war ihr erster Beruf Hundetrainerin und Zwingermeisterin in großen Zwingeranlagen. Sie bildete Hunde u. a. in Unterordnung, Schutzdienst (nicht Sporthunde), Polizei- und Rauschgiftsuche aus. Zwischendurch war sie auch als Tierarzthelferin tätig.
Da sie für die Ernährung der Zwingerhunde zuständig war, entwickelte sie ein großes Interesse für dieses Thema und kam sehr früh auf die Rohernährung. Damals (1982) gab es noch keine Bücher zu diesem Thema außer dem von Juliette de Bairacli Levy. Juliette wurde ein Vorbild und Frau Simons Interessengebiete erweiterten sich um Kräuterheilkunde, Homöopathie und andere Naturheilverfahren.

Vor vielen Jahren machte sie eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin. Frau Simon hat außerdem mehrere Ausbildungen in TCM und Kräuterheilkunde absolviert bei u.a. Matthew Wood, Michael Tierra, Rosemary Gladstar, Julia Graves und Susun Weed. Eine weitere Lehrerin und liebe Freundin war Juliette de Bairacli Levy, die ihren Weg am stärksten geprägt hat.

Seit einigen Jahren befasst Frau Simon sich insbesondere mit der traditionellen Europäischen Medizin (TEM) bzw. Kräuterheilkunde and mit alten und traditionellen Heilkünsten wie z. B. Spagyrik und auch schamanisch inspirierte Heilmethoden. Zur Zeit macht Frau Simon eine Ausbildung zur Heilpraktikerin.

Swanie Simon besitzt eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der natürlichen Aufzucht und der Ausbildung von Hunden. Bekannt wurde sie in der Bundesrepublik und im deutschsprachigen Ausland als Autorin und Referentin sowie durch TV-Auftritte (z.B. Plusminus) zu dem Thema Rohfütterung von Hunden. Sie verbreitete das amerikanische Akronym B.A.R.F. in Deutschland und kreierte die Definition "Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung", die mittlerweile zu der Definition für BARF geworden ist.
Ihre private Internetseite www.barfers.de ist eine der meist besuchten Internetseiten zum Thema Hund mit mittlerweile über 6 Millionen Besuchern aus der ganzen Welt. Ihr Forum www.gesundehunde.de ist mit über 15.000 Mitgliedern das größte Forum zum Thema Naturheilkunde für Hunde und artgerechte Ernährung im deutschsprachigen Raum.
Frau Simon lebt auf einem Bauernhof im Saarland mit Pferden, Esel, Ziegen, Schafen, Geflügel, Katzen und einem Dutzend Hunde. Neben einigen Tierschutz-Hunden aus Rumänien hält sie Deutsche Schäferhunde aus Arbeitslinien. Bis 2008 züchtete Frau Simon Schäferhunde unter ihrem Zwingernamen "Drei Hunde Nacht". Auf ihrem Hof unterhält sie einige Kräutergärten und bietet Kurse zu Kräuter- und Naturheilkunde an.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Diese kleine Broschüre ist klar und übersichtlich gegliedert mit vielen Informationen zum Thema Rohfütterung, ein praktischer Ratgeber für den Hundebesitzer. Ein super Kauf für nur 5,00 Euro! Die Anleitung zur Ernährungsplangestaltung ist klar und einfach zu verstehen, insbesondere für den Anfänger. (A. Frank)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Swanie Simon besitzt eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der natürlichen Aufzucht und der Ausbildung von Hunden. Bekannt wurde sie in der Bundesrepublik und im deutschsprachigen Ausland als Autorin und Referentin sowie durch TV-Auftritte (z.B. Plusminus) zu dem Thema Rohfütterung von Hunden. Sie verbreitete das amerikanische Akronym BARF in Deutschland und kreierte die Definition Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung , die mittlerweile zu der Definition für BARF geworden ist. Ihre private Internetseite ist eine der meist besuchten Internetseiten zum Thema Hund mit mittlerweile über 3 Millionen Besuchern aus der ganzen Welt. Frau Simon lebt auf einem Bauernhof im Saarland mit Pferden, Esel, Ziegen, Schafen, Geflügel, Katzen und über einem Dutzend Hunde. Neben einigen Tierschutz-Hunden aus Rumänien hält sie Deutsche Schäferhunde aus Arbeitslinien. Im kleinen Rahmen züchtet Frau Simon Schäferhunde unter ihrem Zwingernamen Drei Hunde Nacht . Auf ihrem Hof unterhält sie einige Kräutergärten und bietet Kurse zu Kräuter- und Naturheilkunde an.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

100 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Borderfan am 25. April 2008
Format: Broschiert
Eine praktische und übersichtliche Anleitung zur Rohfütterung. Alles wesentliche für den BARF interessierten wird klar strukturiert und verständlich erklärt, insbesondere die Futterplanerstellung. Diese Broschüre enthält mehr wirklich nützliche Information als die meisten Bücher über BARF. Den Leser bleiben ständige Wiederholungen und überflüssige Anleitungen, z.B. wie man Gemüse am besten putzt, die man in anderen Büchern seitenfüllend findet, erspart. Optisch ist die Gestaltung erstaunlich gut gelungen für eine Broschüre, eigentlich ist es eher ein richtiges Buch. Das Preis- Leistungsverhältnis ist unschlagbar - dafür müßte es 10 Sterne bekommen! Einziger Mangel: die Schrift ist etwas klein, was aber bei der Informationsfülle verziehen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bajolu am 30. Mai 2008
Format: Broschiert
Diese Broschüre ( für mich ist das schon ein kleines Buch ) ist gerade für Anfänger total informativ. Eigentlich fehlt hier wirklich nichts was man über die Rohfütterung des Lieblings wissen muss. Die Broschüre enthält detaillierte Tabellen über die einzelnen Nährstoffe der Nahrungsmittel sowie die meisten FAQ's, Vitamine sind ausführlich aufgeschlüsselt und was mir persönlich am allerbesten gefällt:
Diese Minibuch bleibt trotzdem sehr neutral und verteufelt in keinster Weise andere Ernährungsweisen. Es ist ein informatives,leicht verständliches Werk für alle die Barfen wollen, es schon tun, oder schlicht weg einfach nur Info's über die Ernährung des Hundes erfahren möchten.

Für mich eine klare Kaufempfehlung und bei dem Preis kann man nichts mehr falsch machen.
Ich danke der Autorin für dieses Werk!
Das sollte in jedem Schrank eines Hundebesitzers stehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
70 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frederick am 11. Februar 2009
Format: Broschiert
Endlich räumt mal jemand auf mit dem ganzen Gerede darüber was BARF etwa sein könnte: vielleicht eine Art "Geheimwissenschaft" oder gar "Teufelswerk"?

Nichts von dem. Swanie Simon versteht es, das BARF-Konzept mit einfachen, klaren Sätzen darzustellen und für jedermann verständlich zu machen. Gleich im Vorwort kommt sie auf den Punkt und sagt u.a.:
"...BARF ist ein einfaches Konzept. Der Hund ist von seiner Natur her ein Karnivore, also ein Fleischfresser. Ein Fleischfresser sollte Fleisch fressen. Fleischfresser fressen in der Natur andere Tiere, denn Tiere bestehen aus Fleisch (und ein paar anderen Komponenten). Folglich ist das Fressen von Tieren, ihrem Fleisch (und anderen Komponenten) die einzig richtige und die einzig natürliche Nahrung für Karnivore. SO EINFACH IST DAS".

Sie fährt dann fort "... bei der Futterzusammenstellung ihres Hundes scheinen viele Menschen ihren Verstand auszuschalten und verfallen dem Fertigfuttergedanken 'alle Nährstoffe im richtigen Verhältnis zu jeder Mahlzeit'... ES IST ZEIT DAMIT AUFZUHÖREN. Barfen ist leicht. Barfen ist keine Religion. Barfen ist einfach nur Hunde füttern....".

Die Autorin gibt dann eine leicht verständliche Anleitung zur Fütterung des Hundes. Es ist natürlich nicht möglich, einen Ernährungsplan für die spezifischen Bedürfnisse jedes individuellen Hundes zu erstellen. Darum erhalten wir umfangreiche Hilfe und fundierte Informationen um selbst einen Plan für den eigenen Hund zusammenzustellen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Ausgewogenheit, und die einzelnen Komponenten werden ausführlich behandelt:

A.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Bodner am 26. Februar 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Eine sehr übersichtliche und hilfreiche Lektüre für den BARF-Anfänger. Gerade als Neuling wird man mit gut gemeinten Tipps, Erfahrungen und Infos speziell im I-Net geradezu überhäuft, sodass man nach einiger Zeit völlig mutlos am liebsten wieder zum Fertigfutter Sack greifen möchte - ist ja viel einfacher.

Dieses Buch hilft einem, eine Übersicht zu erhalten, was ist wirklich wichtig und was nicht. Es wird auch erklärt, warum es nicht notwendig ist Futterrationen und Zusätze auf den %Punkt genau zu berechnen, wovon man anfangs eigentlich ausgeht.

Wer sich nicht dem neu entstandenen BARF-Boom aussetzen und sich stattdessen sinnvoll und schnell über artgerechte Rohfütterung informieren will, dem kann ich diesen Ratgeber nur wärmstens empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karin Busch am 26. April 2008
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Endlich eine sehr anregende, kompetente und dabei leicht und mit Spaß lesbare Broschüre zum Thema Barf von DER BARF Expertin in Deutschland.

Basierend auf ihrer 25 jähriger Erfahrung in der natürlichen Aufzucht von Hunden vermittelt sie einfach, klar, präzise und mit einem unglaublichen Wissen, wie Hunde artgerecht und gesund ernährt werden. Sie beantwortet umfassend die Fragen, die sowohl Anfänger wie Fortgeschrittene, Zweifler und Kritiker beschäftigen und kann dabei auf ihre Erfahrung und auf ihrem nachweislich hervorragend recherchiertem Wissen schöpfen.
Hier spricht aus jeder Zeile Verstehen und Wissen über das, was sie schreibt, Erfahrungen in der Anwendung und die Kompetenz, dies auch zu vermitteln.

Die Broschüre zu lesen hat mich Kritikerin (gebe ich zu) überzeugt. Ich fühle mich entlastet, angeregt, hochmotiviert und mein Hund freut sich ohne Ende! Mich freut auch der klare inhaltliche Aufbau, kein Satz ist zuviel und der Preis ist unschlagbar! Super! Ich hoffe, bald mehr von ihr zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen