Gebraucht kaufen
EUR 1,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bürgerliches Gesetzbuch: Studienkommentar Taschenbuch – 26. März 2008

3.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 26. März 2008
EUR 37,90 EUR 1,99
3 neu ab EUR 37,90 6 gebraucht ab EUR 1,99

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kropholler


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 6. Dezember 1999
Format: Broschiert
Ich habe den Studienkommentar BGB von Jan Kropholler sofort als meinen "lieblings Kommentar" angenommen, er ist sehr einfach aufgebaut und eignet sich vor allem zu dem was man als Jurist machen sollte: Fälle lösen. Die Schwierigkeit liegt etwa auf der Ebene eines einfachen Lehrbuches, wenn man alles schon mal bei den kleinen Scheinen gehört hat, dann ist dieses Buch das Bindeglied, was dazu verhelfen kann einen Sinnvollen Zusammenhang und ein Gefühl für die Fallösung im BGB aufzubauen. Es lohnt sich als erstes in dieses Buch zu schauen, vielleicht erst als zweites, je nachdem wonach gefragt ist in eine Entscheidung, ein Lehrbuch oder einen dicken "nicht Studien-" Kommentar zu schauen. Wobei man dann auf die dünneren Lehrbücher eigentlich ganz verzichten kann. Das Buch ist übrigens die ideale Ergänzung zum Bürgerlichen Recht von Medicus, das zwar umfassend ist, wo aber der Zusammenhang fehlt. Der Studienkommentar BGB ist wirklich ein Volltreffer. Kann man nur empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 10 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Der von Kropholler und Berenbrok vorgelegte Studienkommentar BGB verdient seinen Namen! Im Gegensatz zu anderen, dicken und unerschwinglich teuren Kommentaren scheint dieser wirklich für den Studenten gemacht zu sein. Nervige Abkürzungen fehlen ebenso wie unendlich lange Listen von weiterführender Literatur oder Rechtsprechung. Vielmehr wird in flüssig zu lesendem Text verständlich die Wesentlichkeiten zu den einzelnen Paragraphen erläutert, Streitstände kurz dargestellt, unter Umständen auf die entsprechende Stelle im Medicus verwiesen und Probleme häufig an kurzen, dem Verständnis dienenden Beispielen dargestellt. Die Gliederung innerhalb der Paragraphenkommentierung ist hervorragend geeignet, sich daraus Prüfungsschemata zu entwickeln und auf Karteikarten zu übertragen. Besonders Wichtiges ist durch Fettdruck hervorgehoben, so daß auch beim flüchtigen Blick das Gesuchte schnell gefunden werden kann. Der Kommentar zum BGB wird ergänzt durch die Kommentierung der wichtigsten Vorschriften des AGBG, des VerbrKrG, des Haustürwiderrufsgesetzes sowie des ProdHaftG. Damit ist dieser Studienkommentar nicht nur eine gewichtsmäßige Alternative zum Palandt, sondern durch seine Machart auch eine ideale Ergänzung zu Lehrbüchern; und den Schönfelder muß man dann auch nicht immer mitschleppen! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Traum meiner schlaflosen Nächte und Rettungsring in den Untiefen der ersten Semester Zivilrecht: Der Studienkommentar setzt für meine Begriffe einen guten Schwerpunkt bei den studienrelevanten Paragrafen, wodurch Umfang und Preis überschaubar bleiben. Wer weiß, wo ich mit meiner ersten Hausarbeit im Zivilrecht gelandet wäre, hätte ich nicht den Kropholler zuhause gehabt; mal ganz abgesehen davon, daß ich viele selbst grundlegende Dinge erst dadurch richtig verstehen konnte, daß ich die Anmerkungen in diesem Buch las. Kurzum: Für mich mittlerweile ein unverzichtbarer Begleiter.
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Von diesem Buch sollte man sich nicht die totale Erleuchtung erwarten. Ausführlich und für den Studienanfänger problemlos lesbar kommentiert der Autor Paragrafen, die in der Grundausbildung wichtig sind. D.h., dass das ganze BGB abgedruckt ist, aber nicht komplett kommentiert. Die Qualität der Kommentierung ist dabei ganz unterschiedlich. Das reicht von sehr soliden Einführungen in die Thematik, über Parafrasierungen, die genauso nichtssagend sind wie der Paragraf selbst, bis zu den Angesprochenen Lücken, die sich schon von Anfang an bemerkbar machen können. Gut ist aber, dass der Autor auch auf Finten, Verwechselungsmöglichkeiten und wichtige Verknüpfungen hinweist. Insgesamt ist es kein Fehler, das Buch im Schrank zu haben. Es ein guter Tippgeber, auf den kein 100%-iger Verlass ist.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Werk von Jan Kropholler (MPI Hamburg) ist aus meiner Sicht das beste was sich ein Jurastudent/in-am Besten bereits zum ersten Semester-an Literatur zum Bürgerlichen Recht,was ja den Löwenanteil im Examen ausmacht,zulegen kann.Präzise Problemdarstellung in unschlagbarer Qualität und Kürze.Empfehlung!!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Studienkommentar im BGB von Kropholler schafft es, auch die schwierigsten Materien des examensrelevanten Stoffes im Zivilrecht in verständlicher und gut lesbarer Weise zu erläutern. Er ist die ideale Ergänzung zu einem Lehrbuch und ist, anders als andere Kommentare, nicht auf möglichst zahlreiche Informationen, sondern auf Zusammenhangverständnis angelegt. Der Kommentar kann also von der Anfängerübung bis zur Examensvorbereitung nützlich sein! Uneingeschränkte Empfehlung!
Kommentar 5 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Studienkommentar BGB ist kein Kommentar im eigentlichen Sinne. Er gibt ein paar Definitionen zur Ergänzung des Gesetzestextes, teilweise lässt er ganze Abschnitte unkommentiert (z.B. das Reiserecht). Selbst für Studienanfänger bietet dieses Buch zu wenig.

Stutzig machen sollte schon der Umfang: Das BGB hat über 2000 Normen, das StGB nur gut 300 und der hervorragende Studienkommentar von Joeks zum StGB ist deutlich "dicker" als dieses Werk.

Empfehlenswerter ist z.B. der Handkommentar zum BGB aus dem Nomos-Verlag, der einen guten Kompromiss zwischen Umfang und Übersicht bietet und dabei verständlich bleibt.
Kommentar 8 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen