Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Bücher fürs Leben - die man immer wieder zur Hand nimmt

Smilla Jaspersen "ImmerLeser"
 
Fräulein Smillas Gespür für Schnee
Fräulein Smillas Gespür für Schnee
"Universalliteratur-Krimi m. Details zu Philosophie, Schnee, Physik...und Tiefe. Ein Buch nicht nur für den Kopf, sondern auch die Seele.Liebe seine Sprache, möchte ewig weiterlesen...und immer wieder!"
Eureka Street, Belfast: Roman
Eureka Street, Belfast: Roman
"Lustig, tragisch-ironisch. Man lebt m. d. Protagonisten. Ein Muss für junggebliebene Irlandliebhaber und Individualisten!Unkonventionelle,aber feine "Schreibe". Auch f. Nicht-so-gern-Leser geeignet."
Die Bücherdiebin. Roman
Die Bücherdiebin. Roman
"Ein Seelenbuch. Originelle Idee, ans Herz gehend ohne Kitsch. Eine ganz neue Perspektive auf die Nazizeit. Herzliche Empfehlung für offene Leser!"
Der Plan von der Abschaffung des Dunkels
Der Plan von der Abschaffung des Dunkels
"Ein Buch, das einem zeigt, wie es ist, "auf der Grenze zu sein". Man wird beim Lesen selbst ein anderer... u begreift die Kindheit neu. Sehr interessanter, aber fordernder, ungewöhnlicher Schreibstil."
Der Joker
Der Joker
"Gute Idee und Sprache, lockerer Stil, macht Spaß und macht nachdenklich. Nicht nur für junge Leser!"
Yesterday: Roman
Yesterday: Roman
"Voller Musik, Zeitgeschichte, Poesie. Erwachsenwerden mal ganz anders dargestellt und nachzuempfinden. Ein Immer-wieder-Buch. Nicht nur für die, die die 60er lieben.."
Momente der Geborgenheit: Roman
Momente der Geborgenheit: Roman
"Beim Lesen abtauchen in eine andere Welt... sehr poetisch, hymnisch, faszinierend. Dabei intelligent und ohne Kitsch. Etwas für lange Winterabende und ruhigen Urlaub!"
Sei du mir das Messer: Roman
Sei du mir das Messer: Roman
"Faszinierende Geschichte, fesselnd. Aber auch ungewöhnlich. Beeindruckt und wirkt lange fort."
Die Eleganz des Igels: Roman
Die Eleganz des Igels: Roman
"Hinreißende Geschichte, originelle Charaktere, amüsant, erfrischend, tief: Lohnend!"
Die Asche meiner Mutter: Irische Erinnerungen
Die Asche meiner Mutter: Irische Erinnerungen
"Witzig-tragisch, rundherum irisch, erfrischend, unvergesslich! Prädikat Lesenswert..."
Ein rundherum tolles Land: Erinnerungen
Ein rundherum tolles Land: Erinnerungen
"...ein rundherum tolles Buch. Wenn auch nicht so überragend wie die Asche... Logisch - Frankie ist älter - aber das ist der einzige "Nachteil"."
Tag und Nacht und auch im Sommer
Tag und Nacht und auch im Sommer
"Liebens- und lesenswert - wie die beiden Vorgänger."
Schneeland: Roman
Schneeland: Roman
"Tief berührend, poetisch, klingt nach. Für Menschen , die seel. Tiefe (geschildert als Glück und Schmerz) gut aushalten, sogar suchen."
Die Silberspange
Die Silberspange
"Schöne Sprache, geschilderte tiefe Krisen, enorme Kraft: wie "Schneeland" lesenswert und unvergesslich, aber wie dieses in der Klarheit auch sehr hart."
Die Stadt der Blinden
Die Stadt der Blinden
"Soziologiestudie - erschreckend, nachvollziehbar, düster. Unvergesslich in seiner kühlen Klarheit."
Der Schatten des Windes. Roman
Der Schatten des Windes. Roman
"Sprachlich und thematisch hervorragend, fesselnd, prägend... auch eins zum Immer-wieder-lesen"
Das Glück. Roman. ( LiterArt).
Das Glück. Roman. ( LiterArt).
"Der beste "Beziehungsverarbeitungsroman" (bei heftigsten Liebeskrisen), den ich je gelesen habe.. In jeder tiefen Liebeskrise hilfreiche Lektüre..leider nur noch antiquarisch zu erhalten"
Das vertauschte Gesicht: Der dritte Fall für Erik Winter (Ein Erik-Winter-Krimi, Band 3)
Das vertauschte Gesicht: Der dritte Fall für Erik Winter (Ein Erik-Winter-Krimi, Band 3)
"Gilt f. alle Edwardson-Krimis: f. mich d. besten neben Mankell und Nesser: Spannung, gekoppelt mit seelischer Tiefe. Keine kalten Figuren, die einem fremd bleiben. Für die, die mehr v. Krimis erwarten"
Das vierte Opfer: Roman
Das vierte Opfer: Roman
"Nesser - neben Mankell und Edwardson der beste... spannend, tief, nahegehend. Und nie ein Fehlgriff..."
Momo: oder Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte
Momo: oder Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte
"Wieder so ein Buch, das viel zu wenig von Erwachsenen gelesen wird...Heute aktueller denn je! Bloß sieht keiner von uns die Grauen Herren.. Bitte lesen, auch wenn Ihr es schon kennt!"
Der Eulenruf: Roman
Der Eulenruf: Roman
"Unverwechselbar geschrieben. Einprägsam wie ein guter Film über die dt. Vergangenheit... man liest es gern wieder."
Malenka: Roman
Malenka: Roman
"Lebendige Geschichte mit einer Hauptfigur, die zur Freundin wird und die man nicht gehen lassen will."
Fallschirmseide: Roman
Fallschirmseide: Roman
"...und wieder ein unvergessliches Korschunow-Buch. Wie bei  "Malenka" möchte man die Figuren weiter erleben..."
Der Novembermörder (Die Irene-Huss-Krimis, Band 1)
Der Novembermörder (Die Irene-Huss-Krimis, Band 1)
"Stellvertretend für alle Irene-Huss-Krimis von Tursten: heiße Empfehlung für alle Freunde v. Skandinavien-Krimis, die gern in die Handlung "hineinkriechen" wollen wie bei Mankell und Edwardson.."
Das dreizehnte Sternbild
Das dreizehnte Sternbild
"Meine zweite "Queen of Crime": Krimis mit menschl. Figuren... machen Unni-Lindell-süchtig"