In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Böser Wolf: Kriminalroman (Bodenstein & Kirchhoff series 6) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Passendes Audible Hörbuch hinzufügen
Böser Wolf Gesprochen von Oliver Siebeck EUR 27,95 EUR 3,95
 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Böser Wolf: Kriminalroman (Bodenstein & Kirchhoff series 6) [Kindle Edition]

Nele Neuhaus
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (829 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Passendes Audible Hörbuch

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 10,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 26,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD EUR 10,99  
Was lesen Sie so? Berühmte Autoren empfehlen Nele Neuhaus stellt bei Was lesen Sie so? ihre Lieblingsbücher vor.


Bücher in dieser Reihe (7 Bücher)
Komplette Reihe


  • Produktbeschreibungen

    Pressestimmen

    "Seit "Schneewittchen muss sterben" lehrt uns Frau Neuhaus aus dem Taunus das Gruseln mit Einblicken in trügerische Idyllen.", Brigitte, Angela Wittmann, 29.10.2012

    "Ein aufrüttelnder handfester Kriminalroman mit allem, was einen gelungenen Vertreter dieser Literaturgattung auszeichnet.", NDR 1, Margarete von Schwarzkopf, 23.10.2012

    Kurzbeschreibung


    »Packend und fesselnder als jeder seiner Vorgänger.« HR online


    An einem heißen Tag im Juni wird die Leiche einer 16-Jährigen aus dem Main bei Eddersheim geborgen. Sie wurde misshandelt und ermordet, und niemand vermisst sie. Auch nach Wochen hat das K 11 keinen Hinweis auf ihre Identität. Die Spuren führen unter anderem zu einer Fernsehmoderatorin, die bei ihren Recherchen den falschen Leuten zu nahe gekommen ist. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein graben tiefer und stoßen inmitten gepflegter Bürgerlichkeit auf einen Abgrund an Bösartigkeit und Brutalität. Und dann wird der Fall persönlich.


    Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!


    Produktinformation

    • Format: Kindle Edition
    • Dateigröße: 1827 KB
    • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 481 Seiten
    • Verlag: Ullstein eBooks (11. Oktober 2012)
    • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
    • Sprache: Deutsch
    • ASIN: B00885SC9U
    • X-Ray:
    • Word Wise: Nicht aktiviert
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (829 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: #435 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

    •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

    Mehr über den Autor

    Schon als Fünfjährige schrieb die in Münster Geborene ihre erste Geschichte, mit 14 Jahren füllten die Storys schon mehrere Hefte. Und als Nele Neuhaus nach dem Studium von Jura, Geschichte und Germanistik das erste "richtige" Buch geschrieben hatte, ließ sie es "on demand" drucken und vertrieb es selbst. Es verkaufte sich bestens, der Berliner Ullstein-Verlag nahm Nele Neuhaus unter Vertrag, und ihre folgenden Krimis um das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff machten aus ihr eine Erfolgsautorin. Der Durchbruch gelang ihr 2010 mit dem vierten Band der Taunuskrimi-Reihe. "Schneewittchen muss sterben" stürmte seit Erscheinen im Juni 2010 die Bestsellerlisten, Lizenzen wurden in 21 Länder verkauft, ebenso die Filmrechte. Auch ihr erstes Buch "Unter Haien" eroberte nach der Wiederauflage im Mai 2012 die Top-Position der Bestsellerliste, genauso wie die Taunuskrimis "Wer Wind sät" und "Böser Wolf". Im ZDF wurden die Filme nach Motiven aus Neuhaus' Romanen 'Schneewittchen muss sterben' und "Eine unbeliebte Frau" Quotenhits.
    Außerdem schreibt Nele Neuhaus Jugendbücher, in denen es um Pferde geht, denn die Autorin ist leidenschaftliche Pferdeliebhaberin, Reiterin und Züchterin. Ihre Bücher verkauften sich bis heute (Januar 2014) allein in Deutschland über 5 Millionen Mal.
    Nele Neuhaus lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihrem Hund im Vordertaunus.

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Was wäre... 8. September 2013
    Format:Gebundene Ausgabe
    ... wenn dieses Szenario real wäre ??? Das möchte man nicht glauben...

    In meinen Augen ist 'Böser Wolf' nach Tiefe Wunden: Der dritte Fall für Bodenstein und Kirchhoff (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi) der spannendste Krimi aus der Feder der Autorin.
    War ich nach dem letzten Band Wer Wind sät: Der fünfte Fall für Bodenstein und Kirchhoff (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi) ein wenig betrübt, weil er mich nicht so gefesselt hat, bin ich mit dem vorliegenden Buch sehr zufrieden.

    Ich muss gestehen, ich bin kein versierter Krimileser, daher kann ich die Stimmen der Rezensenten, die beklagen, dass der Roman 'flach' oder 'konstruiert' wirkt, nicht wirklich nachvollziehen.
    Denn - wie bringt man dieses wirklich schwierige Thema denn zum Leser, ohne zu konstruieren?? Die Pädophilenringe, die mit Sicherheit existieren, werden Frau Neuhaus nicht die Tür geöffnet haben, um zu sagen "Schauen Sie sich bei uns um, damit es authentisch wird, was Sie schreiben".

    Oliver v. Bodenstein und Pia Kirchhoff sind mir vom ersten Buch an sympathisch gewesen. Vielleicht lag es daran, das man auch den Alltag der Ermttler immer ein Stück mitbekommt.
    Im vorliegenden Roman war es mir einen Tick zu wenig Privatleben und ich würde schon gerne wissen, wie es bei Bodenstein weitergeht.
    Die Nebencharakter sind klasse gezeichnet, das Team wird von Buch zu Buch besser und die Szenen, in denen alle zusammen sind, gehören auch hier wieder zu den besten.

    Résumé:
    Wieder ein guter Krimi aus der Feder der Autorin. Für Liebhaber der Serie ein leckerer Happen!
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Viele bösen Menschen im "Bösen Wolf" 3. Januar 2014
    Format:Taschenbuch
    „Böser Wolf“ ist der sechste Roman von Nele Neuhaus um die beiden Kommissare Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff. Wie immer empfehle ich an dieser Stelle, wer die Geschichten um die beiden Kommissare aus Hofheim erleben möchte, dem sei angeraten die Bücher in der chronologischen Reihenfolge zu lesen. Zwar sind die einzelnen Fälle in sich abgeschlossen, aber die privaten Geschehnisse um die beiden Hauptfiguren sowie die in der Kripo Hofheim bauen aufeinander auf.

    Dass ich bereits zum sechsten Roman von Nele Neuhaus‘ Ermittlerteam gegriffen habe, zeigt, dass ich nicht nur die beiden Hauptfiguren, sondern auch sämtliche anderen Charaktere in den Büchern lieb gewonnen habe. Es ist ein angenehmes Gefühl, wenn man die ersten Seiten des neuen Romans durchliest und sich ganz von selbst plötzlich wieder wie „zu Hause“ fühlt. Man kennt die Personen, die Gegenden, die Beziehungen untereinander.

    Da taucht dann plötzlich ein recht unbeliebter Kollege wieder auf, von dem man dachte, man sei ihn bereits losgeworden, während das Team um von Bodenstein und Kirchhoff gleich mehrere scheinbar hoffnungslosen Fälle aufklären müssen. Wochenlang tappt man bei der Kripo in Hofheim völlig im Dunkeln, es kommen neue Fälle hinzu, bei denen man zunächst ebenfalls keinen Anhaltspunkt findet.

    Wie sich dann aber plötzlich alle neuen Fälle, die man gerade bearbeitet, zu einem Fall zusammen weben, ist nicht nur spannend, sondern auch sehr geschickt geschrieben. Dass nicht nur nebenbei auch noch das Thema Kindesmisshandlung ausführlich behandelt wird, gibt dem Roman auch noch das zusätzliche Plus mit auf den Weg.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Wölfe in meiner Heimat 19. März 2014
    Format:Taschenbuch
    Ich gebe zu, wie immer bei Taunus-Krimis ist mein größter Wohlfühlfaktor die Tatsache, dass ich die Strassen, Orte und Gegebenheiten persönlich kenne. Der Roman "Böser Wolf" spielt häufig in meiner Heimatstadt, die Leiche wird einem Stadtteil, eines der Opfer keine 200 mtr von meinem Wohnort entfernt, im Auto,gefunden, der ehemalige Kollege Behnke "wohnt" drei Straßen weiter. Ja, dass hat einfach was und fällt als Buchempfehlung natürlich für alle raus, für die die Örtlichkeiten genauso gut völlig fiktiv sein könnten.

    Als zweites spielt eine Rolle, dass ich die Autorin bei einer Lesung hier am Ort schon kennenlernen konnte und mich mit ihr unterhielt. Für mich ein Grund mehr, die Bücher zu lesen.

    "Böser Wolf" hat mir deutlich besser gefallen, als "Wer Wind sät" Die Story ist wesentlich spannender, wenn auch teilweise klar brutaler und mit dem Grundthema stark an die Nieren gehend. Wen lässt Kindesmissbrauch kalt?? Ein heftiges Thema, dass man nicht oft genug öffentlich deutlich zeigen kann. Ein sehr guter Ansatz der Autorin und mit Sicherheit keine einfache Sache hier für einen Roman zu recherchieren.

    Wie in allen Romanen von Frau Neuhaus recht komplex aufgebaut, sehr geheimnisvoll in Andeutungen, ohne dem Leser anfänglich die Möglichkeit zu geben, selbst eine Lösung aufzubauen. Dies ist erst im letzten Drittel des Buches für den Leser zu durchschauen.

    Erfreulicherweise nehmen die Anzahl der Protagonisten von Buch zu Buch etwas ab und treten nicht mehr in dieser schier unübersichtlichen Menge auf, wie in den ersten Bänden.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    5.0 von 5 Sternen Bin zufrieden!
    Mir hat das Buch gefallen!
    Die letzten 40 Seiten habe ich an einem Stück gelesen,
    weil ich es so spannend fand und auf den Schluß gespannt war. Lesen Sie weiter...
    Vor 44 Minuten von Ralle veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Sehr gut!!!
    Alle die Krimis lesen ein Vorzeigebuch!!!Super geschrieben sehr spannend man ist fast ausser Atem.Wer es spannend mag sehr zu empfehlen.
    Vor 18 Stunden von GabWink veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Klasse Buch!
    Nele Neuhaus überzeugt mit ihrem Buch "Böser Wolf" durch und durch. Bereits "Schneewitchen muss sterben" hat mir sehr gut gefallen. Lesen Sie weiter...
    Vor 1 Tag von Julia veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Neuhaus hat bessere Büche geschrieben
    Kein gelungenes Buch, meiner Meinung nach. Die Geschichte wird ständig unterbrochen, man verliert den Faden und die Geduld. Lesen Sie weiter...
    Vor 3 Tagen von paola merkel veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Zu empfehlen
    am Anfang fand ich das Buch etwas langatmig, wie man so sagt...., aber es wird spannend bis zum Schluss und liest sich prima; ist weiter zu empfehlen.
    Vor 18 Tagen von Condor74 veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Spannend
    Der Roman ist so spannend, dass man am liebsten an einem Stück durchlesen würde.

    Manches kann man erahnen, aber es ist trotzdem spannend. Lesen Sie weiter...
    Vor 1 Monat von Amazon Customer veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Super
    Wer Krimis liebt muss dieses Buch lesen. Bis zur letzten Seite volle Spannung. Man kann nicht mehr aufhören zum Lesen. Lesen Sie weiter...
    Vor 1 Monat von Laura veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Passt!
    Schönes Werk für Fans der Autorin. Ich mag das Buch. Ist halt Geschmacksache - einfach selber lesen und dann entscheiden.
    Vor 1 Monat von OldDude veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam wie eh und je
    Wunderbar kurzweilig und aufgrund des Themas unglaublich spannend. Besonders die Verflechtungen zu länger zurück liegenden Fällen und Vorkommnissen sind gut gemacht.
    Vor 1 Monat von Steffi Urban veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen wieder ein buch das man nicht aus der hand legt
    Dieses buch hat mich sehr beruehrt Nele Neuhaus hat es mal wieder geschafft Gefuehle so gut zu beschreiben das man sie fast selber fuehlt .Ein grausames Thema gut erzaehlt . Lesen Sie weiter...
    Vor 1 Monat von Simone Haase veröffentlicht
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Kunden diskutieren

    Das Forum zu diesem Produkt
    Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
    evil wolf 0 07.06.2014
    Alle Diskussionen  
    Neue Diskussion starten
    Thema:
    Erster Beitrag:
    Eingabe des Log-ins
     

    Kundendiskussionen durchsuchen
       


    Ähnliche Artikel finden