Bäuerinnen kochen: Über 600 einfach gute Rezepte und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Bäuerinnen kochen: Über 600 einfach gute Rezepte auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bäuerinnen kochen. Über 600 einfach gute Rezepte [Gebundene Ausgabe]

4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  

Kurzbeschreibung

23. Februar 2011
Einfachheit, Tradition und Bodenständigkeit diese unschätzbaren Qualitäten sorgen dafür, dass sich die bäuerliche Küche auch in der heutigen Zeit so großer Beliebtheit erfreut. Das zeigt auch der seit vielen Jahren anhaltende Erfolg der Österreichische Bäuerinnen kochen-Reihe. In dieser aufwändig ausgestatteten Ausgabe finden Sie nun die besten Rezepte aus sämtlichen bisher erschienenen Bäuerinnen-Kochbüchern, mit größter Sorgfalt ausgesucht und liebevoll präsentiert. Diese einmalig umfassende Rezeptsammlung beinhaltet über 600 Kochideen. Spezialitäten aus allen neun Bundesländern sowie Südtirol werden in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert: Bratl- und Gemüseküche, Knödel, Strudel, Kuchen, Kekse, Traditionsgebäck und vieles mehr. Mit den anschaulichen und alltagserprobten Anleitungen, wertvollen Ratschlägen und Geheimtipps aus dem Erfahrungsschatz unserer Bäuerinnen zaubert jedermann die herrlichsten Köstlichkeiten auf den Tisch! - über 600 Rezepte für jeden Anlass- traditionelle und moderne Küche aus allen Regionen Österreichs- einfache und schmackhafte Gerichte, die gelingen - viele Tipps und Tricks von erfahrenen Köchinnen- Klassiker und neue Kreationen- liebevoll bebildert

Wird oft zusammen gekauft

Bäuerinnen kochen. Über 600 einfach gute Rezepte + Österreichische Bäuerinnen backen Kuchen. Die besten Rezepte aus allen neun Bundesländern + Die besten Mehlspeisen der österreichischen Bäuerinnen
Preis für alle drei: EUR 57,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Löwenzahn Verlag; Auflage: 3., zahlreiche Farbfotos (23. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3706624877
  • ISBN-13: 978-3706624879
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17,8 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 172.563 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bäuerinnen mit einem Schuss Tim Mälzer 28. Mai 2011
Von dadocat
Format:Gebundene Ausgabe
Hier meine Bewertung zu dem Kochbuch "Bäuerinnen kochen".

Die Aufmachung des Buches ist ansprechend, teilweise bebildert. Die Unterteilung der einzelnen Rezepte übersichtlich. Mir persönlich wäre es lieber gewesen, wenn die Rezepte in den einzelnen Rubriken nach dem Alphabet geordnet gewesen wären. Am Ende des Buches findet man dies, jedoch nicht in Rubriken geordnet.

Nun zu den Rezepten:
Es gibt eine Vielzahl an Vor-Haupt- und Nachspeiserezepten. Mir ist aufgefallen, dass, wenn man wirklich Bäuerliches sucht, sucht man außer bei den Suppen fast vergeblich. Die Rezepte haben mit dem Bäuerlichen nicht wirklich viel zu tun. So findet man neben Räucherlachs auch Kalbsleberparfait mit Pistazien. Und auch frage ich mich, was Frühlingsrollen in der bäuerlichen Küche zu suchen haben.

Bei den Suppen kommt man voll auf seine Rechnung. Hier gibt es Brot-, Fischbeuschel-, Kürbiscrem-, Krautsuppe und viele mehr. Vervollständigt wird das Ganze mit Suppeneinlagen, die wirklich noch von früher stammen.

Bei den Hauptspeisen wird in Festtagsbratl, Fleischgerichte, pikante Alltagskost und vegetarische Bauernküche unterteilt. Alles ist gut erklärt und nachkochbar. Einzig eine große Portion Zeit muss man sich bei einer Menge von Rezepten nehmen. Ich kann mir schwer vorstellen, dass Bäuerinnen so viel Zeit hatten, um so aufwändig zu kochen.

Die Beilagen sind größtenteils bekann und beliebt. (Waldviertler Knödel, Apfelkren,')

Bei den Nachspeisen gibt es wieder eine Unterteilung in süß und sättigend, Nachspeisen, Verführung am Nachmittag (Torten und Kuchen), Traditionsgebäck und Weihnachtskekse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Augenschmaus 3. Juli 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Schon mein erster Blick auf das Kochbuch "Bäuerinnen kochen" aus dem Loewenzahn-Verlag erweckte mein Interesse. Das Format und der Einband dieses Buches waren für mich so verlockend, dass ich es gerne in die Hand nahm, um darin zu blättern. Der Inhalt überzeugte mich dann restlos: Ein riesiges Angebot der leckersten Rezepte aus dem Alpenraum breiteten sich vor mir aus.

Optisch ist es ein klassisches Kochbuch, schön eingebunden und systematisch aufgebaut. Die Unterteilung in Fleisch, Fisch- und vegetarische Rezepte,sowie Suppen und vor Allem Suppeneinlagen, gefolgt von vielen Backrezepten sind ein wahrer Augenschmaus.

Wer, wie ich, gerne in die Alpen- und Dolomitenregion reist, kommt durch dieses Kochbuch den Menschen nahe und kann sich die eine oder andere Urlaubserinnerung wachrufen. Zumal es auch einen Abstecher in die Küche Südtirols gibt.

Die Anordnung der Rezepte, fast jedes ist mit einem Foto versehen, und die Erläuterung der Grundrezepte machen einem das Nachkochen leicht und auch für Ungeübte ist es denkbar einfach, nach diesem Buch zu kochen und zu backen. Das liegt an dem durchdachten Konzept: genaue Mengenangeben, Beschreibung der Herstellung der Speisen und Angaben von Variationen auf über 360 Seiten. Gut gelungen ist auch die Mischung von traditionellen Rezepten wie kreativer neuerer Schöpfungen der Bäuerinnen.

Beeindruckend ist aus das Kapitel "Vorratshaltung": die Herstellung verschiedenster Marmeladen, Getränke oder Gemüsepasten sind hilfreich in einer Zeit, wo Kenntnisse darüber bei vielen in Vergessenheit geraten sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bäuerinnen kochen.. 10. April 2011
Von Spatzl2605 VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
und im Buch sind 600 einfache,gute Rezepte die leicht nachzukochen sind.Mit viel Begeisterung,Elan und Liebe zur Heimat haben österreichische und Südtiroler Bäuerinnen ihre Lieblingsrezepte zusammengetragen,der Großteil sogar mit Bild.
Vorspeisen,Suppen und Einlagen,Fisch,Festagsbratl,Fleischgerichte,pikante Alltagskost sowie die vegetarische Bauernküche.Dann noch Beilagen,Rezepte der Südtiroler Küche,Süßes und Sättigendes,sowie Nachspeisen sind darin vertreten.
Unter Verführung am Nachmittag kommen Kuchen und Torten,Traditionsgebäck,Weihnachtskekse,Brot und Knabbereien,Jause und Buffet,Vorratshaltung und Grundrezepte bilden das Schlußlicht.
Und damit man sich ein Bild von den Rezepten machen kann,hier mal ein Auszug davon:
Festtagspastete vom Rind,Schafskäseterrine mit Kürbiskernen,kleiner Lauchstrudel,feine Käserahmsuppe,Rote Rübensuppe mit Krenknöderl,Pinzgauer Kaspressknödel,Knoblauch-Käse-Nockerl,ungarisches Fischgulasch,Parmesanfisch,Zander auf Sauerkraut,Osterschinken im Spinatmantel mit Knoblauchsoße,gerollte Lammbrust,Holzhackerfleisch,Steirerkotlett mit Kürbiskernsoße und Kartoffelpürree,Wildererragout,ungarischer Sauerkrautauflauf,Grenadiermarsch,Ziegernudeln,Voralberger Kässpätzle,Räuberknödel,Gurkengemüse,Schwarzbeernocken,süßer Kürbisstrudel,Mohn-Birnen-Knöderl im Backteig,Besoffene Kapuziner,Brandteigkrapfen mit Honig-Vanille Creme,Lebkuchenrolle,Bierweckerl,Sacherkäse undMost-Kräuter Senf.
Und die Grundrezepte wie Strudelteig,Blätterteig,Topfenmürbteig sowie Germ und Plunderteig.
Und wer nun nicht das Buch bestellt ist selber schuld,der weiß nicht was ihm da entgeht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Das Wörterbuch fehlt.
Ein grundsoliedes Buch, das schon am Tag seiner Ankunft ausgeliehen wurde.
Wer allerdings mit österreichisch nicht viel anfängt, der sollte die Finger davon... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Michael Krüger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen herrlich bodenständig mit einem Schuss Raffinesse ...
Der Titel "600 einfach gute Rezepte" hält was er verspricht!

Kaum eines war dabei, was mich nicht sofort angesprochen hat - sei es durch die verheissungsvollen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. September 2011 von Carola Lewin
5.0 von 5 Sternen Einfach gut.....
Dieses Kochbuch;Bäuerinnen kochen;ist tatsächlich einfach gut.Es gibt eine solche Vielfalt an Rezepten die einfach
beeindruckend ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Juli 2011 von Muttertier
4.0 von 5 Sternen Bäuerinnen kochen
Warum ich dieses Buch weiterempfehle:

Ein großer Teil der Rezepte ist mit Appetit anregenden Fotos abgebildet, welche zum Kochen motivieren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. April 2011 von Bauer1
5.0 von 5 Sternen Bäuerinnen kochen - traditionell und modern!
In dem Kochbuch "Bäuerinnen kochen" stecken über 600 einfache Rezepte von Bäuerinnen aus ganz Österreich und Südtirol. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. April 2011 von R. Kafka
5.0 von 5 Sternen Bäuerinnen kochen - erinnert an früher
"Bäuerinnen kochen - über 600 einfach gute Rezepte".
Das dicke Kochbuch hält was es verspricht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. April 2011 von Connyy
4.0 von 5 Sternen Wundervolle Österreichische Kochtradition
Das Buch 'Bäuerinnen kochen' beinhaltet 600 Rezepte auf fast 370 Seiten, großteils mit sehr schönen, natürlichen Fotos! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. April 2011 von Markus Schnell
5.0 von 5 Sternen Ein super Kochbuch....
Ich liebe die ländliche Küche. Der Löwenzahnverlag ist bekannt für die "Österreichische Bäuerinnen kochen-" Reihe. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. April 2011 von D. El-isa
5.0 von 5 Sternen Eine riesige Rezeptesammlung - alles in einem Buch - hervorragend
Das Buch 'Bäuerinnen kochen' umfasst 600 Rezepte auf fast 370 Seiten, größtenteils mit schönen, natürlichen Fotos versehen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. März 2011 von D. Paul
5.0 von 5 Sternen Beliebte Rezepte - genial einfach
In dieser über 600 Kochideen umfassender Sammlung finden sich Rezepte der traditionellen und modernen österreichischen Küche wieder. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2011 von Claudia Teiwes
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar