Bächle, Gässle, Mord und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bächle, Gässle,... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buecher--thoene
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bächle, Gässle, Mord Broschiert – 16. April 2014

12 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 10,90
EUR 10,90 EUR 2,00
66 neu ab EUR 10,90 12 gebraucht ab EUR 2,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Bächle, Gässle, Mord + Wo Menschen schöner morden: Eine kriminelle Tour durch Freiburg und Südbaden
Preis für beide: EUR 22,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 288 Seiten
  • Verlag: Emons Verlag (16. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3954513129
  • ISBN-13: 978-3954513123
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 2,7 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.307 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ute Wehrle ist gebürtige Freiburgerin und studierte Touristik-Betriebswirtschaft in Heilbronn. Sie arbeitet als Redakteurin bei einer badischen Tageszeitung und nebenberuflich als Dozentin für Marketing und Werbung.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"Wie kommt eine tote Gästeführerin auf den Alten Friedhof?" erkundigte sich Katharina verdutzt.
"Vermutlich zu Fuß, bevor sie jemand ins Jenseits befördert hat. Ein Auto haben wir neben dem Grab jedefalls nicht gefunden."..."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heidemarie-G. Klaas am 3. Dezember 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ganz guter Inhalt, aber nicht der Burner, auch Ute Wehrles Breisgau-Krimi kann den Kriminalromanen von Oliver Bottini streckenweise nicht das Wasser reichen, obwohl die Handlung und das Know-how weit über den Heyberger-Krimis liegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bianca Flier VINE-PRODUKTTESTER am 22. März 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mit dem richtigen Gespür für Spannung und pfiffige Wendungen hat Ute Wehrle die Handlung dieses Breisgau-Krimis aufgezogen.

Schon das Titelbild hat mich zum Kauf aninmiert. Freiburgkenner, die früher die Jazz- und Rockkneipe "Roter Punkt" aufgesucht haben, erkennen die Stelle sofort. Sie ist typisch für die Gässle und Gässle - Freiburgs ganz besondere Merkmale.

Mich hat dieser Krimi in Atem gehalten, einmal natürlich wegen des Suspense, dann aber auch wegen der wunderbar festgehaltenen Stimmungen der Breigsaumetropole.

Die beiden Hauptpersonen - die Journalistin und der Kommissar - waren mir gleich sympathisch. Außerdem wirken sie authentisch und nicht gekünstelt.

Ganz wichtig war für mich auch, dass dieser Krimi einen gute Portion Humor enthält.

Zum Inhalt verrate ich weiter nichts - wäre ja auch bei einem Krimi nicht angesagt.
Von mir eine absolute Leseempfehlung - nicht nur für Freiburg-Liebhaber
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von GS am 31. August 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Einfache Geschichte, wenig überraschende Handlung - sollte wohl auch witzig sein, aber der Humor war vorhersehbar, wenig lustig und flach
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elisabeth am 11. November 2014
Format: Broschiert
Dieser Krimi reiht sich ein in die Serie: Hauptsache noch ein Regiokrimi. Hier werden billigst sämtliche Klischees bedient wie
unrasierte Yogakurs-Ökoemanzen, Selbsherrliche Bürgermeister, Dicke CDU ler
die nur Ihre eigenen Wirtschaftsinteressen sehen.Eine Shades of Grey lesende altgrüne Stadträtin und Anti-Touristen
Aktivistin soll dann doch sympatisch rüberkommen. Im Mittelpunkt eine echt coole ACDC hörende RegioJournalistin, die dann wirklich den Durchblick hat. Mit dieser Person kann sich die Autorin richtig gut identifizieren. Der Krimi ist weder spannend noch interessant. Er gibt nur die politische Haltung einer Autorin weiter, die sie in Form der Hauptprotagonostin als coole, über allem stehende überhebliche und einzig wahre Frau mit Durchblick vermittelt. Das wäre alles nicht so schlimm, wenn das Buch subtiler, hintergründiger und literarisch etwas niveauvoller wäre wie die Allgäukrimis von Kobr und Klüpfel oder die Kaiserstuhlkrimis vom Michael Moritz. Die Autorin macht sich in diesem Buch über den billigen Sado-Maso-Roman Shades of Grey lustig. Der ist aber in meinen Augen um einiges niveauvoller als dieser billige Abklatsch eines Regiokrimis.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rudolf Heitzler am 7. Juli 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte ist ohne Spannung geschrieben. Habe das Buch öfters auf die Seite gelegt, und doch zu Ende gelesen mit der Erkenntnis, das es kein wirklich spannender Krimi ist.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Jürgen Kugler am 17. April 2014
Format: Broschiert
Ein Krimi, nicht nur für Fans des Genres. Unterhaltsam und mit leichter Hand geschrieben. Lebt von seinen Charakteren und dem Humor der Autorin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden