Neu kaufen

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 0,70

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Azumi - Die furchtlose Kriegerin - Director's Cut (2 DVDs Star Metalpak)

Yoshio Harada , Aya Ueto , Ryuhei Kitamura    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauft von amazontopdvd und Versand durch Amazon in Frustfreier Verpackung.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet. Nähere Informationen finden Sie hier.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Azumi - Die furchtlose Kriegerin - Director's Cut (2 DVDs Star Metalpak) + Azumi 2 - Death or Love
Preis für beide: EUR 11,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Azumi 2 - Death or Love EUR 3,15


Produktinformation

  • Darsteller: Yoshio Harada, Aya Ueto, Jo Odagiri
  • Regisseur(e): Ryuhei Kitamura
  • Format: Anamorph, Dolby, PAL, Special Edition, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Japanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: NSM Records
  • Erscheinungstermin: 7. September 2007
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 137 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000UTOFUM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.111 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

OFDb.de

Finale Schlacht der unbesiegbaren Attentäterin

Kommt ja mal selten vor, daß ein zweiter Teil besser ist als das Original, und dann auch noch direkt die Geschichte des ersten Films fortführt. Fast könnte man meinen, man habe beide Filme auf einen Streich gedreht, wäre ja auch billige gewesen, aber die Art und Weise des zweiten Streichs unterscheidet sich schon deutlich vom Vorläufer. Auch hier liegt die beliebte Manga-Serie aus Japan als Grundlage für das Filmdrehbuch vor, und man hat es geschafft, eine überzeugende Comicverfilmung auf die Leinwand zu bringen., was vor allem an der jungen, flinken Darstellerin der Azumi liegen mag. Schön sind Eastern ja vor allem dann, wenn es geschichtliche Bezüge zu realen Ereignissen gibt, und auch hier ist dies der Fall, haben sich doch in der japanischen Kaiserzeit innerhalb der verschiedenen Shogunate zahlreiche Auseinandersetzungen ereignet.

Um nun Frieden ins Land zu bringen und Kriege endgültig zu beenden, wurden junge Menschen in völliger Abgeschiedenheit zu perfekten Mordmaschinen ausgebildet, die Terminatoren des Ostens, haha...doch nur noch zwei sind übrig, um die Mission zu vollenden und den letzten Kriegsfürsten zu töten. Dieser jedoch hat sich mittlerweile mit einer Ninjafamilie verbündet und ist somit ein sehr starker Gegner. Heimtückisch wird Azumis letzter Begleiter gemeuchelt, und nun ist es allein an ihr, zunächst das Haus der Ninjas auszulöschen, um dann endgültig ihre Mission zu erfüllen. Doch was mag danach kommen? Wohin geht ein Mörder nach vollendetem Tagwerk? Zu Teil drei? Wir werden es wohl nie erfahren.

Der größte Unterschied zum eh schon recht spektakulären Vorgänger ist die Bluthaltigkeit der Kämpfe. Was ich bei Teil eins bemängelt habe, nämlich fehlende Verletzungen, die es bei Schwertkämpfen unbedingt geben muß, wird hier portionsgerecht serviert. Da werden Arme abgetrennt, Leiber zweigeteilt, das Blut spritzt aus sichtbaren Wunden und Stümpfen, so will man das haben, denn so entspricht es der Realität. Ist natürlich harter Stoff und für die Kleinen nicht geeignet, aber was soll es, wenn Krieg gezeigt wird, dann will man auch die Folgen sehen. Die Kämpfe sind ohnehin schnell und sehr unterschiedlich gemacht, was auch an der Vielseitigkeit der Gegner liegt, die alle bestimmte Stile und Geheimwaffen bevorzugen. Ein Fest für die Abteilung Effekte! Dazu dann noch die obligatorischen schönen Landschaften und die beliebten Dialoge über Ehre und Freundschaft, der völlige Verzicht von Humor, man kann sich uneingeschränkt freuen. Ein würdiger zweiter Teil, insgesamt fremdartig, aber absolut sehenswert.

--- Markus Mann (zeckpetzki)

Kurzbeschreibung

Auf dem gleichnamigen Comic von Yu Koyama basierend, zeichnet sich auch dieser film von Ryuhei Kitamura ("Versus", "Alive") durch rasante Action-Szenen, ungewöhnliche Kameraführung und einen Rekordverdächtigen Bodycount aus! Nach einer grausamen Schlacht verspricht ein folgsamer Samurai mit hoher Stellung seinem Meister dafür zu sorgen, dass es in Zukunft nicht mehr zu solch blutigen Auseinandersetzungen kommen wird. Um Kriege im größeren Ausmaß zu verhindern, soll er dafür sorgen, dass kriegstreibende Adelige bereits vor einer Eskalation umgebracht werden. Über Jahre bildet der Mann nun 10 Kinder zu knallharten Kämpfern aus. Als es endlich soweit ist, die Mission anzutreten bittet er jeden seiner Schüler sich einen Partner auszusuchen. Nachdem sich jeder seinen besten Freund zur Seite gestellt hat, lautet der Befehl: Bringt euren Nebenmann um. Eine der Siegerinnen ist Azumi, gleichzeitig die begabteste Schülerin. Mit den anderen vier verbliebenen macht sich der Altmeister nun auf den Weg um die Kriegstreiber Japans zu eliminieren. Was sich anfangs jedoch als einfach entpuppt wird zunehmend zu einer immer schwierigeren Aufgabe Originaltitel: Azumi Alternativtitel: Azumi, die furchtlose Kriegerin Version im Starmetalpak / Steelbook


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Actionlastiges Drama mit hübscher Titelheldin 26. November 2009
Worum geht es:
Der Film spielt im Japan des 17.Jahrhundert
Ein älterer Samurai bildet über viele Jahre eine Gruppe von 10 Waisenkindern zu Attentätern aus. Deren Aufgabe soll es sein, die rivalisierende Kriegsfürsten auszuschalten, die das Land in einen blutigen Bürgerkrieg stürzen wollen.

Diese DVD Version hier ist ungeschnitten und die Best erhältliche!!
Der 5.1 Sound ist recht kraftvoll
Die deutsche Synchronisation ist sehr gut gelungen.
Der Film geht zwar über 2 Stunden, dennoch ist er nicht langatmig und bleibt immer spannend, vom Anfang bis Ende.
In der Titelrolle sieht man die japanische Sängerin Aya Ueto als Azumi. Ich muss ehrlich sagen, die Frau sieht einfach hinreißend aus!!! Ihre sehr sympathische ruhige Ausstrahlung macht den Film erst zu dem was er ist, ein Highlight.
Und was dem noch die Krone aufsetzt, ist, das ihre Leistung im Film einfach überragend ist.
Aber auch die übrigen Darsteller überzeugen in ihrer Leistung.
Auch wenn der Film durch sehr viele Actionszenen glänzt, so ist er dennoch ein Drama, was man nicht vergessen sollte, wenn man die Handlung begreift.
Somit hebt sich der Film deutlich von anderen seiner Art ab, die zwar auch gut sein mögen, aber bei denen mir zuviel rumgealbert wird.

Sicher, mit Blut wird in dem Film nicht gespart, dennoch sollte man schon einwenig Interesse für den fernöstlichen Kampfkunst und des Schwertkampfes mitbringen.
Bei wem das der Fall ist, der wird von diesem Film sicher nicht enttäuscht werden.

Fazit:
Es gibt somit eine ganz klare Kaufempfehlung. Der zweite Teil ist ebenfalls gelungen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von wegen uncut 26. Juni 2010
Von FwSteiner
Die 5 Sterne gibt es für den Top Film.
Diese Version ist wohl die beste in Deutschland erhältliche aber uncut ist sie nicht!
Diese Version dauert 137 min, ich besitze das jap. Orginal und die dauert laut Cover Angabe 144 min. Normalerweise sind es 143 min.
Dass man dan uncut darauf schreibt ist eigentlich Betrug!
Warum die Vertreiber zig Versionen von Filmen auf den Markt werfen immer anderst geschnitten ist mir unbegreiflich.
Wenn überhaupt sollte es eine 16er Version und éine uncut Version geben, alles andere ist überflüssiger Müll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film!!! Ungekürzt 6. Oktober 2007
Steelbook ist besser als die Single-Fassung des Director Cut`s, DVD-Transfern are the Best! Sogar in Deutsch DTS! Einfach ein Klasse Film und
Super Handlung! Kauft Euch nur diese Fassung da limitiert auf 4000. Stück
und ist aus Austria und uncut!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sternchen 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Bei fünf Sternchen, sollte ein Kommentar überflüssig sein. Ich habe keine Lust, jede DVD in den Himmel zu heben. Danke!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar