oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Axel Oxenstierna [Restexemplar] [Gebundene Ausgabe]

Jörg-Peter Findeisen
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 26,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Restexemplar EUR 26,80  

Kurzbeschreibung

10. Mai 2007
Axel Oxenstierna, der 42 Jahre lang als Reichskanzler die Geschicke Schwedens lenkte, war neben Kardinal Richelieu der bedeutendste und einflussreichste europäische Staatsmann des 17. Jahrhunderts: ein Machtmensch par excellence, ein ausgezeichneter Analytiker, ein gewandter Diplomat, ungemein fleißig und hoch effizient in allem, was er tat. Der Aufstieg Schwedens zum Beherrscher des gesamten Ostseeraums und zum mächtigen Mitgestalter der deutschen und europäischen Politik war ganz wesentlich sein Werk. Jörg-Peter Findeisen, ausgewiesener Experte der nordischen Geschichte, stellt in seiner modernen und umfassenden Biographie einen Mann vor, der Deutschland stärker und nachhaltiger verändert hat als jeder deutsche Fürst seiner Zeit.

Hinweise und Aktionen

  • Bücher im Angebot: Klicken Sie hier, um direkt zu den Sonderangeboten zu gelangen.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Restposten! - Jetzt zugreifen solange Vorrat reicht! Mehr Restposten.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Axel Oxenstierna + Gustav Adolf (1594-1632): Schwedens Aufstieg zur Grossmacht
Preis für beide: EUR 61,75

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 486 Seiten
  • Verlag: Katz; Auflage: 1. Auflage (10. Mai 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938047240
  • ISBN-13: 978-3938047248
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 13,8 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 679.869 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

PROF. DR. JÖRG-PETER FINDEISEN war Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit mit dem Schwerpunkt Schwedische Geschichte in Jena und Gastprofessor in Linköpping, Sundsvall und Krakau. Heute lebt und lehrt er in Trier. Im Casimir Katz Verlag erschien von ihm: Gustav Adolf von Schweden. Der Eroberer aus dem Norden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswerte Biographie ! 21. Dezember 2011
Von "Hamburger Jung" TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Jörg-Peter Findeisen ist nicht nur ein profunder Kenner der Geschichte Schwedens, sondern auch der Geschichte des Dreißigjährigen Krieges. Daher ist es naheliegend, das Findeisen sich an einer Biographie des Axel Oxenstierna, des schwedischen Reichskanzlers zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges (1612 - 1654), versucht hat, die man nur als äußerst gelungen bezeichnen kann.
Dieses vierhundertfünfzig Seiten starke Buch hat es wirklich in sich. Findeisen breitet vor dem Leser nicht nur das Leben dieses Ausnahmepolitikers seiner Zeit aus, der wie kein Zweiter die Außenpolitik seines Landes mitprägte und somit erheblichen Einfluss auch auf Deutschland hatte, sondern zeichnet zugleich ein beeindruckendes Panorama Schwedens, der zweiten Hälfte des Dreißigjährigen Krieges (nach dem Eingreifen Schwedens in den Konflikt) sowie der umfangreichen Friedensverhandlungen von Münster und Osnabrück.

Findeisen beginnt sein Buch mit dem Tod Gustav Adolf II. in der Schlacht von Lützen 163, als wichtigste Zäsur im Leben des Reichskanzlers, der damit vom Berater seines Königs praktisch zum Entscheider aufstieg und die Politik Schwedens in den folgenden Jahren nachdrücklich bestimmen sollte.
Nach dieser Einführung ist Findeisens Buch chronologisch gegliedert. Zunächst zeichnet der Autor ein Bild von Schweden zur Zeit Oxenstiernas, bevor er die Familie vorstellt und die Jugendzeit sowie ersten Jahre im Dienste des schwedischen Königs Karl IX. darstellt. Der Leser erhält somit die notwendigen Grundkenntnisse von Oxenstiernas Herkunft und der Einbindung dessen Familie in die schwedische Adelsgesellschaft.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswerte Lektüre 23. Februar 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Der Autor erzählt nicht nur viel über die Person Oxenstierna,Nein er streift spannenderweise auch die Zeit vorher.Der Dreißigjährige Krieg wird sehr schön außgebreitet.Ein Genuß für jeden der mehr über diese Zeit erfahren möchte.Unbedingt lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langatmig 7. Juni 2012
Von Ziethen
Format:Gebundene Ausgabe
Wenn das Buch ein Deutschaufsatz wäre, dann würde der Lehrer "Thema verfehlt" darunter schreiben. 80% des Buchs handelt von Gustav Adolf und nicht von Oxenstierna.

Oxenstierna bleibt in diesem Buch immer irgendwie eine Schattengestalt, sehr unpersönlich. Man erfährt nicht, was ihn bewegt hat, kaum etwas Persönliches.

Wenn ich nach der Lektüre des Buches Oxenstierna charakterisieren müßte, müßte ich mit den Achseln zucken, weil überhaupt nichts rübergekommen ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar