Gebraucht kaufen
EUR 2,81
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,45 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Avatar. James Cameron - Die Entdeckung einer neuen Dimension. Das Buch zum Film Gebundene Ausgabe – 24. November 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,99 EUR 2,81
1 neu ab EUR 22,99 9 gebraucht ab EUR 2,81
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 108 Seiten
  • Verlag: Knesebeck Verlag (24. November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386873189X
  • ISBN-13: 978-3868731897
  • Originaltitel: The Art of Avatar
  • Größe und/oder Gewicht: 25,9 x 1,3 x 30,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 249.323 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

James Cameron Drehbuchautor, Produzent und Regisseur gelang der Durchbruch mit dem Drehbuch zu Terminator. The Abyss war ebenfalls eine Film-Sensation, da er die Tricktechnik revolutionierte. 1997 kam schließlich Titanic in die Kinos und erhielt 11 Oscars. Titanic gilt bislang als erfolgreichster Film aller Zeiten. Mit seinem neuem Meisterwerk Avatar ist James Cameron erneut ein Meilenstein der Filmgeschichte gelungen. Lisa Fitzpatrick schreibt seit über 15 Jahren erfolgreiche Bücher zum Thema Film, unter anderem zu 24, Star Wars, Madagascar und Akte X. Sie lebt in San Francisco. Peter Jackson, dreifacher Oskar-Gewinner, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor, ist spätestens seit der Trilogie Der Herr der Ringe weltweit bekannt. Jon Landau Oskar-Gewinner, Produzent und ehemaliger Executive Vice President von Twentieth Century Fox, ist heute Geschäftspartner von James Cameron in dessen Firma Lightstorm Entertainment.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sam clemens am 30. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch enthält vor allem Informationen über die Entstehung der bildnerischen Entwürfe für Pandora und für die von den Menschen auf Pandora verwendete Technik. Vorgestellt werden jeweils mehrere Entwicklungsstufen anhand vieler Skizzen (auch von der offensichtlich sehr talentierten Hand Camerons), technischer Zeichnungen und Szenenentwürfe. Ich hätte mich über mehr Standaufnahmen aus dem Film gefreut, um den Abschluss der jeweiligen Entwurfslinien deutlicher zu zeigen. Mit anderen Worten - das ist kein Buch des fertigen Films, sondern der Entwicklung, die dorthin führte.

Die Texte vermitteln die notwendigsten Einzelheiten. Allerdings hätte ich mir weniger Eloge und stattdessen mehr Realität gewünscht. Aber angesichts der Dimensionen dieses Filmes sind solche Wünsche wohl unrealistisch.

Trotzdem: Ein außerordentlich gut gedrucktes Buch mit vielen hervorragend reproduzierten Aufnahmen. Einige der Vorlagen sind Meisterwerke! Und deshalb last but not least ein empfehlenswertes Buch mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Malika Lila am 13. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
ein sehr schöner Bildband zum Film mit Entstehungsgeschichte der Figuren
wunderschöne Bilder
ein fantasievoller und traumhafter Einblick
bietet aber wenig Hintergrundwissen zu den Navi oder zur Geschichte derselben, es geht eben mehr um die Entstehung des Filmes und der Tier- und Pflanzenwelt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Neytiri am 1. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Was James Cameron mit diesem Film und dem Buch dazu geschaffen hat, ist eine atemberaubende gesunde Natur,ein Volk voller Weisheit ähnlich den Aborigines eine mitreissende nachvollziehbare Geschichte und Schauspieler, die einzigartig in ihre Rollen passen. Neytiri und Jake Scully sind die Vorbilder für alles Lebende. Den Film zu sehen, oder in aller Ruhe die Bilder in diesem fantastischen Buch zu betrachten macht glücklich und hoffnungsvoll, dass für unsere Erde noch nicht alles zu spät ist.
Die Lektüre dieses Buches natürlich in Verbindung mit dem Film sollte Pflichtunterricht an allen Schulformen sein, wobei dem Wort Pflicht dann alles Negative genommen wird => es ist die reinste Lust zu Leben und alles Lebende zu bewahren!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland Roth TOP 1000 REZENSENT am 15. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
James Cameron ist ein wahres Multitalent. Aktiv war und ist er als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur. Sein frühes Meisterwerk Terminator zählt auch heute noch als ultimativer Maßstab gekonnter Science Fiction. Mit dem Deep Water-Blockbuster The Abyss gelang ihm ein wahrlich innovatives Kino-Erlebnis, das ebenfalls unerreicht ist. Als Titanic in die Kinos kam, war klar, dass dies der bislang erfolgreichste Film aller Zeiten werden würde. Mit Avatar wagt sich James Cameron wieder einmal in die oberste Riege der Filmunterhaltung und liefert mit diesem umfangreichen Bildband gleich das passende Nachschlagewerk zur Entstehungsgeschichte des Films. Herausragende Bilder, Fotos und jede Menge Hintergrundinformationen machen diesen großformatigen Band zu einem unabdingbaren Begleiter zum Filmereignis des Jahres und ist in Aufmachung und Qualität wirklich gelungen. Gratulation an den Knesebeck-Verlag, der diesen Band in professioneller Weise in deutscher Sprache realisierte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Wiegratz (Media-Mania) TOP 1000 REZENSENT am 26. September 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Peter Jackson, der durch die Beteiligung von Weta Workshop an Avatar auch einen Anteil hatte, darf auf der ersten Textseite dieses bildgewaltigen Filmbegleitbuches einige Worte zum Phänomen Avatar sagen. Er bleibt nicht der einzige, der "Jim" Cameron geradezu in den Himmel hebt. Auch Jon Landau, der das Vorwort stellt, und im Folgenden die Autorin Lisa Fitzpatrick loben immer wieder die herausragende Arbeit und Genialität des Filmemachers. Im Großen und Ganzen hat das gesamte Buch den Klang einer Lobeshymne an den Regisseur und allen am Film Beteiligten. Ja, mit Avatar ist ihm und der gesamten Crew wirklich ein Meisterwerk gelungen, nur mag man bei der Lektüre nicht unbedingt immer wieder mit der Nase drauf gestoßen werden. Nichtsdestotrotz ist dieser Filmband ein Hingucker, die Texte sind den Bildern gegenüber sowieso in der Minderheit und bieten auch beim zweiten Überfliegen trotzdem noch interessante Informationen.

Wunderschön und farbenprächtig anzusehen sind die abgebildeten Matte-Paintings (Hintergrundbilder) und computergenerierten Bilder. Man sieht Unterschiede zu den Original-Filmszenen, handelt es sich bei diesen Abbildungen auch häufig um exklusives Material, was so im Film nicht zu sehen war. Skizzen und Zeichnungen lassen ein Gespür dafür aufkommen, wie die einzelnen Figuren, Sets und Maschinen entstanden sind. Das Buch kommt in seiner opulenten Ausstattung mit dickem griffigem Papier und mit zwei zweifach aufklappbaren Seiten daher. Dafür braucht man allerdings eine gute Unterlage, beim Lesen im Bett sind diese Seiten eher hinderlich. Leider wurden sie auch nicht für Panoramaaufnahmen genutzt, obwohl sich das durchaus angeboten hätte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Overgeneral am 20. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch erzählt wie alles begann, über das Team, die einzelnen
Personen, die Firmen, wie die Ideen entstanden sind und von wo sie diese
hatten. In dem, auf dem ersten Blick, wenigen Text, stecken unglaublich
viele Informationen. Was mir an diesem Buch bisher sehr gefällt ist,
das einem zwar alles erklärt wird wie und woher die Teile kommen, was
nachgebaut wurde und wie und was, aber das Buch vermittelt einem immer noch das es hier
um Avatar geht und nicht um die einzelnen Firmen.

Nach den ersten paar Seiten wird einem klar was für ein schon
fast übermenschliches Projekt dieser Film war. Alles ist bis
ins kleinste Detail durchdacht und im Buch sehr interessant beschrieben.

Das Buch ist für all die, die ein Making-Of mit vielen Bildern lesen wollen und dabei noch erklärt bekommen wollen wie der Film funktioniert, in dem Sinne das sich der Zuschauer auch so fühle als ob er wirklich für 3 Stunden im Kino auf 'Pandora wäre', kann dieses Buch beruhigt kaufen. Wer jedoch erwartet, dass in diesem Buch eine weitere Story enthalten ist oder gar Hinweise zur Fortsetzung, liegt falsch. Das Buch ist ein Art Making-Of in schriftlicher Form, welches sehr gut geschrieben ist und Spaß macht zu lesen.

Das Buch erklärt wie alles entstanden ist, von der Skizze auf dem Bierdeckel bis hin zur "lebenden" Version von Weta Digital, der Firma die dem Film Leben einhauchte. Die Bilder sind sehr hochwertig gedruckt und sehen gut aus. Von Concept Bilder bis hin zur Finalen Version.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen