ARRAY(0xa28e3d98)
 

Avantasia

 

Top-Alben von Avantasia (Alle Alben anzeigen)


Alle 16 Alben von Avantasia anzeigen

MP3-Download-Bestseller von Avantasia

 
Alle MP3-Songs
1 - 10 von 138 MP3-Songs
Sortieren nach
Song Album Länge Preis
Anhören1. StargazersAngel Of Babylon 9:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören2. What Kind Of LoveThe Scarecrow 4:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören3. Carry Me OverThe Scarecrow 3:52EUR 0,99  Kaufen 
Anhören4. Blizzard On A Broken MirrorThe Wicked Symphony 6:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören5. Dying For An AngelThe Wicked Symphony 4:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören6. FarewellThe Metal Opera Pt. I 6:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören7. The Seven AngelsThe Metal Opera Pt. II14:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören8. AvantasiaThe Metal Opera Pt. I 5:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören9. Lost In SpaceLost In Space EP (Chapter 2) 3:52EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Runaway TrainThe Wicked Symphony 8:41EUR 0,99  Kaufen 
1 - 10 von 138 MP3-Songs
« Zurück| Seite: 12345...|Weiter »
Verkauf durch Amazon Media EU S.à r.l. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen an.



Videos


Bilder von Avantasia
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Neuester Tweet

_avantasia

NEW EDGUY ALBUM - SNEAK PREVIEW! The countdown has begun: On April 18th the new EDGUY album "SPACE POLICE -... http://t.co/S0pk4y9icC


Biografie

EUROPAS GRÖSSTER BOMBAST-ROCKER IST ZURÜCK

Mit über 3 Millionen verkauften Tonträgern, über 600 Konzerten in fast vierzig Ländern in Asien, Nord-, Süd- und Mittelamerika, Australien und Europa gehört der Fuldaer Sänger und Komponist Tobias Sammet zu den international erfolgreichsten Musikern, die in den letzten Jahrzehnten aus Deutschland hervorgingen.

Ob mit der 1992 von ihm gegründeten Band Edguy oder seinem Rock-Oper-Projekt AVANTASIA, für das er in den vergangenen Jahren u.a. mit solch renommierten Musikern wie Alice Cooper, Klaus Meine und Rudolf Schenker von den Scorpions und ... Lesen Sie mehr

EUROPAS GRÖSSTER BOMBAST-ROCKER IST ZURÜCK

Mit über 3 Millionen verkauften Tonträgern, über 600 Konzerten in fast vierzig Ländern in Asien, Nord-, Süd- und Mittelamerika, Australien und Europa gehört der Fuldaer Sänger und Komponist Tobias Sammet zu den international erfolgreichsten Musikern, die in den letzten Jahrzehnten aus Deutschland hervorgingen.

Ob mit der 1992 von ihm gegründeten Band Edguy oder seinem Rock-Oper-Projekt AVANTASIA, für das er in den vergangenen Jahren u.a. mit solch renommierten Musikern wie Alice Cooper, Klaus Meine und Rudolf Schenker von den Scorpions und Mitgliedern legendärer US-Bands wie KISS oder Mr. Big gearbeitet hat - sämtliche seiner jüngsten Veröffentlichungen belegten vordere Plätze in den Top-10 der weltweiten Albumcharts.

Jetzt kehrt der 35jährige Hesse mit einem neuen AVANTASIA-Monumentalepos zurück. „The Mystery Of Time“, so der Titel des Albums, stellt die erste Veröffentlichung von AVANTASIA seit der Anfang 2011 erschienenen Live-DVD „The Flying Opera“ dar (u.a. in Deutschland, Österreich und Schweden Platz 1 der Charts).

Zum sensationellen Comeback des Erfolgs-Projekts, dessen Ende Tobias im Rahmen einer Headlinershow auf dem prestigeträchtigen Wacken Open Air 2011 von der Bühne und vor laufenden TV-Kameras noch selbst verkündet hatte, sagt er:

„Wir hatten auf unserer Sommertour 2008 vor fast einer halben Million Menschen rund um den Globus gespielt, hatten uns durch Tourneen und harte Arbeit, völlig ohne Radio-Airplay in ganz Europa in den Charts nach vorne gekämpft und spielten schließlich auch noch als Hauptact auf den größten Rock-Festivals der Welt. Mir war schon vor jenem Abend in Wacken klar, dass die Luft nach oben langsam dünn werden würde und ich lieber ab sofort was anderes machen sollte, damit ich mir den etwaigen Weg nach unten erspare. Aber so einfach war das mit dem Aufhören dann doch nicht. Ich bin Künstler, ich hatte Ideen und verspürte schließlich den Drang weiterzumachen, allerdings nur unter der Bedingung, dass ich auch Neues ausprobieren durfte. Also heuerte ich ein Orchester an und versuchte, die verträumte und für harte Rockmusik im Allgemeinen nicht selbstverständliche märchenhafte Ausrichtung noch ein Stück weiter und extremer voranzutreiben. Eine echte ausgewachsene Rock-Oper wollte ich schreiben, inhaltlich verspielt und vielleicht sogar ein wenig durchgeknallt, aber es sollte doch für den Rocker nachvollziehbare, Männermusik‘ bleiben! Nur eben ein Stück opulenter und größer als bisher... Irgendwas zwischen Richard Wagner, Meat Loaf, Queen und einem Güterzug mit Höchstgeschwindigkeit!“

TRACKLIST:

01. Spectres (6:20) - Tobias Sammet & Joe Lynn Turner
02. The Watchmakers‘ Dream (4:20) - Joe Lynn Turner & Tobias Sammet
03. Black Orchid (6:55) - Tobias Sammet & Biff Byford
04. Where Clock Hands Freeze (4:35) - Michael Kiske & Tobias Sammet
05. Sleepwalking (3:45) - Cloudy Young & Tobias Sammet
06. Savior In The Clockwork (10:40) - Joe Lynn Turner, Tobias Sammet, Biff Byford & Michael Kiske
07. Invoke The Machine (5:30) - Ronnie Atkins & Tobias Sammet
08. What´s Left Of Me (5:05) - Eric Martin & Tobias Sammet
09. Dweller In A Dream (4:45) - Tobias Sammet & Michael Kiske
10. The Great Mystery (10:05) - Tobias Sammet, Bob Catley, Joe Lynn Turner & Biff Byford

FEATURING:
Deutsches Filmorchester Babelsberg - D
Tobias Sammet (Gesang) - D
Eric Martin (Gesang, Mr. Big) - USA
Joe Lynn Turner (Gesang, Rainbow, Ex-Deep Purple) - USA
Biff Byford (Gesang, Saxon) - GB
Michael Kiske (Gesang, Ex-Helloween, Unisonic) - D
Bob Catley (Gesang, Magnum) - GB
Ronnie Atkins (Gesang, Pretty Maids) - DK
Sascha Paeth (Gitarre, Ex-Heavens Gate) - D
Bruce Kulick (Gitarre, Ex-Kiss, Ex-Meat Loaf) - USA
Arjen Lucassen (Gitarre, Ex-Vengeance, Ayreon) - NL
Ferdy Doernberg (Hammondorgel, Axel Rudi Pell) - D
Russell Gilbrook (Schlagzeug, Uriah Heep) - GB
Oliver Hartmann (Gitarre) - D
Cloudy Young (Gesang) - D

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

EUROPAS GRÖSSTER BOMBAST-ROCKER IST ZURÜCK

Mit über 3 Millionen verkauften Tonträgern, über 600 Konzerten in fast vierzig Ländern in Asien, Nord-, Süd- und Mittelamerika, Australien und Europa gehört der Fuldaer Sänger und Komponist Tobias Sammet zu den international erfolgreichsten Musikern, die in den letzten Jahrzehnten aus Deutschland hervorgingen.

Ob mit der 1992 von ihm gegründeten Band Edguy oder seinem Rock-Oper-Projekt AVANTASIA, für das er in den vergangenen Jahren u.a. mit solch renommierten Musikern wie Alice Cooper, Klaus Meine und Rudolf Schenker von den Scorpions und Mitgliedern legendärer US-Bands wie KISS oder Mr. Big gearbeitet hat - sämtliche seiner jüngsten Veröffentlichungen belegten vordere Plätze in den Top-10 der weltweiten Albumcharts.

Jetzt kehrt der 35jährige Hesse mit einem neuen AVANTASIA-Monumentalepos zurück. „The Mystery Of Time“, so der Titel des Albums, stellt die erste Veröffentlichung von AVANTASIA seit der Anfang 2011 erschienenen Live-DVD „The Flying Opera“ dar (u.a. in Deutschland, Österreich und Schweden Platz 1 der Charts).

Zum sensationellen Comeback des Erfolgs-Projekts, dessen Ende Tobias im Rahmen einer Headlinershow auf dem prestigeträchtigen Wacken Open Air 2011 von der Bühne und vor laufenden TV-Kameras noch selbst verkündet hatte, sagt er:

„Wir hatten auf unserer Sommertour 2008 vor fast einer halben Million Menschen rund um den Globus gespielt, hatten uns durch Tourneen und harte Arbeit, völlig ohne Radio-Airplay in ganz Europa in den Charts nach vorne gekämpft und spielten schließlich auch noch als Hauptact auf den größten Rock-Festivals der Welt. Mir war schon vor jenem Abend in Wacken klar, dass die Luft nach oben langsam dünn werden würde und ich lieber ab sofort was anderes machen sollte, damit ich mir den etwaigen Weg nach unten erspare. Aber so einfach war das mit dem Aufhören dann doch nicht. Ich bin Künstler, ich hatte Ideen und verspürte schließlich den Drang weiterzumachen, allerdings nur unter der Bedingung, dass ich auch Neues ausprobieren durfte. Also heuerte ich ein Orchester an und versuchte, die verträumte und für harte Rockmusik im Allgemeinen nicht selbstverständliche märchenhafte Ausrichtung noch ein Stück weiter und extremer voranzutreiben. Eine echte ausgewachsene Rock-Oper wollte ich schreiben, inhaltlich verspielt und vielleicht sogar ein wenig durchgeknallt, aber es sollte doch für den Rocker nachvollziehbare, Männermusik‘ bleiben! Nur eben ein Stück opulenter und größer als bisher... Irgendwas zwischen Richard Wagner, Meat Loaf, Queen und einem Güterzug mit Höchstgeschwindigkeit!“

TRACKLIST:

01. Spectres (6:20) - Tobias Sammet & Joe Lynn Turner
02. The Watchmakers‘ Dream (4:20) - Joe Lynn Turner & Tobias Sammet
03. Black Orchid (6:55) - Tobias Sammet & Biff Byford
04. Where Clock Hands Freeze (4:35) - Michael Kiske & Tobias Sammet
05. Sleepwalking (3:45) - Cloudy Young & Tobias Sammet
06. Savior In The Clockwork (10:40) - Joe Lynn Turner, Tobias Sammet, Biff Byford & Michael Kiske
07. Invoke The Machine (5:30) - Ronnie Atkins & Tobias Sammet
08. What´s Left Of Me (5:05) - Eric Martin & Tobias Sammet
09. Dweller In A Dream (4:45) - Tobias Sammet & Michael Kiske
10. The Great Mystery (10:05) - Tobias Sammet, Bob Catley, Joe Lynn Turner & Biff Byford

FEATURING:
Deutsches Filmorchester Babelsberg - D
Tobias Sammet (Gesang) - D
Eric Martin (Gesang, Mr. Big) - USA
Joe Lynn Turner (Gesang, Rainbow, Ex-Deep Purple) - USA
Biff Byford (Gesang, Saxon) - GB
Michael Kiske (Gesang, Ex-Helloween, Unisonic) - D
Bob Catley (Gesang, Magnum) - GB
Ronnie Atkins (Gesang, Pretty Maids) - DK
Sascha Paeth (Gitarre, Ex-Heavens Gate) - D
Bruce Kulick (Gitarre, Ex-Kiss, Ex-Meat Loaf) - USA
Arjen Lucassen (Gitarre, Ex-Vengeance, Ayreon) - NL
Ferdy Doernberg (Hammondorgel, Axel Rudi Pell) - D
Russell Gilbrook (Schlagzeug, Uriah Heep) - GB
Oliver Hartmann (Gitarre) - D
Cloudy Young (Gesang) - D

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

EUROPAS GRÖSSTER BOMBAST-ROCKER IST ZURÜCK

Mit über 3 Millionen verkauften Tonträgern, über 600 Konzerten in fast vierzig Ländern in Asien, Nord-, Süd- und Mittelamerika, Australien und Europa gehört der Fuldaer Sänger und Komponist Tobias Sammet zu den international erfolgreichsten Musikern, die in den letzten Jahrzehnten aus Deutschland hervorgingen.

Ob mit der 1992 von ihm gegründeten Band Edguy oder seinem Rock-Oper-Projekt AVANTASIA, für das er in den vergangenen Jahren u.a. mit solch renommierten Musikern wie Alice Cooper, Klaus Meine und Rudolf Schenker von den Scorpions und Mitgliedern legendärer US-Bands wie KISS oder Mr. Big gearbeitet hat - sämtliche seiner jüngsten Veröffentlichungen belegten vordere Plätze in den Top-10 der weltweiten Albumcharts.

Jetzt kehrt der 35jährige Hesse mit einem neuen AVANTASIA-Monumentalepos zurück. „The Mystery Of Time“, so der Titel des Albums, stellt die erste Veröffentlichung von AVANTASIA seit der Anfang 2011 erschienenen Live-DVD „The Flying Opera“ dar (u.a. in Deutschland, Österreich und Schweden Platz 1 der Charts).

Zum sensationellen Comeback des Erfolgs-Projekts, dessen Ende Tobias im Rahmen einer Headlinershow auf dem prestigeträchtigen Wacken Open Air 2011 von der Bühne und vor laufenden TV-Kameras noch selbst verkündet hatte, sagt er:

„Wir hatten auf unserer Sommertour 2008 vor fast einer halben Million Menschen rund um den Globus gespielt, hatten uns durch Tourneen und harte Arbeit, völlig ohne Radio-Airplay in ganz Europa in den Charts nach vorne gekämpft und spielten schließlich auch noch als Hauptact auf den größten Rock-Festivals der Welt. Mir war schon vor jenem Abend in Wacken klar, dass die Luft nach oben langsam dünn werden würde und ich lieber ab sofort was anderes machen sollte, damit ich mir den etwaigen Weg nach unten erspare. Aber so einfach war das mit dem Aufhören dann doch nicht. Ich bin Künstler, ich hatte Ideen und verspürte schließlich den Drang weiterzumachen, allerdings nur unter der Bedingung, dass ich auch Neues ausprobieren durfte. Also heuerte ich ein Orchester an und versuchte, die verträumte und für harte Rockmusik im Allgemeinen nicht selbstverständliche märchenhafte Ausrichtung noch ein Stück weiter und extremer voranzutreiben. Eine echte ausgewachsene Rock-Oper wollte ich schreiben, inhaltlich verspielt und vielleicht sogar ein wenig durchgeknallt, aber es sollte doch für den Rocker nachvollziehbare, Männermusik‘ bleiben! Nur eben ein Stück opulenter und größer als bisher... Irgendwas zwischen Richard Wagner, Meat Loaf, Queen und einem Güterzug mit Höchstgeschwindigkeit!“

TRACKLIST:

01. Spectres (6:20) - Tobias Sammet & Joe Lynn Turner
02. The Watchmakers‘ Dream (4:20) - Joe Lynn Turner & Tobias Sammet
03. Black Orchid (6:55) - Tobias Sammet & Biff Byford
04. Where Clock Hands Freeze (4:35) - Michael Kiske & Tobias Sammet
05. Sleepwalking (3:45) - Cloudy Young & Tobias Sammet
06. Savior In The Clockwork (10:40) - Joe Lynn Turner, Tobias Sammet, Biff Byford & Michael Kiske
07. Invoke The Machine (5:30) - Ronnie Atkins & Tobias Sammet
08. What´s Left Of Me (5:05) - Eric Martin & Tobias Sammet
09. Dweller In A Dream (4:45) - Tobias Sammet & Michael Kiske
10. The Great Mystery (10:05) - Tobias Sammet, Bob Catley, Joe Lynn Turner & Biff Byford

FEATURING:
Deutsches Filmorchester Babelsberg - D
Tobias Sammet (Gesang) - D
Eric Martin (Gesang, Mr. Big) - USA
Joe Lynn Turner (Gesang, Rainbow, Ex-Deep Purple) - USA
Biff Byford (Gesang, Saxon) - GB
Michael Kiske (Gesang, Ex-Helloween, Unisonic) - D
Bob Catley (Gesang, Magnum) - GB
Ronnie Atkins (Gesang, Pretty Maids) - DK
Sascha Paeth (Gitarre, Ex-Heavens Gate) - D
Bruce Kulick (Gitarre, Ex-Kiss, Ex-Meat Loaf) - USA
Arjen Lucassen (Gitarre, Ex-Vengeance, Ayreon) - NL
Ferdy Doernberg (Hammondorgel, Axel Rudi Pell) - D
Russell Gilbrook (Schlagzeug, Uriah Heep) - GB
Oliver Hartmann (Gitarre) - D
Cloudy Young (Gesang) - D

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite