E-Mail-Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, sobald dieser Artikel verfügbar ist!

Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Avalanche [2lp] [Vinyl LP]

Matthew Good Vinyl
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel verfügbar ist.


Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Matthew Good-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Matthew Good

Fotos

Abbildung von Matthew Good
Besuchen Sie den Matthew Good-Shop bei Amazon.de
mit sämtliche Musik, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (12. Juni 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Mis
  • ASIN: B0000A9DN7
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.790.307 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine neue Perle des Ausnahmekünstlers 2. Mai 2003
Format:Audio CD
Auch ich bin Matthew Good Fan - und was für einer. Das großartige an seiner Musik ist, daß sie Anfangs ziemlich nüchtern klingt, aber mit jedem Mal hören besser wird. Ich kann mich glücklich schätzen, dass ich alle Alben von ihm habe - und jedes einzelne davon ist große Kunst. Allerdings braucht man tatsächlich seine Zeit, um die CD's zu verinnerlichen.
So ging es mir auch bei seiner neuen CD. Ich habe den ersten Hörvorgang zelebriert - war dann allerdings enttäuscht. Also habe ich zuhause die CD nebenbei durchlaufen lassen und dann nochmal nebenbei gehört. Und wie immer gab es auf ein Mal ein Song der alles andere revolutioniert und dann kann ich tagelang nur diesen einen Song hören. Das ging mir so mit meiner ersten Begegnung mit Ihm überhaupt: 'GIANT'. Ich machte mir damals gar nicht mehr die Mühe, Beautiful Midnight ganz durchzuhören, weil ich dachte, der Song sei so gut, das keiner noch toppen. Tja, weit gefehlt, lieber Jens.
Genauso kam ich bei Avalanche nicht von Track #6 '21 century living' weg. den höre ich jetzt seit 2 Wochen und befürchtete schon zum musikalischen Autisten zu werden, weil ich bestimmt täglich 4x hören mußte. Er ist groß, so anders als alles, was er bisher machte, seine Collage aus Wortfetzen, von ihm, von Kindern - was alles "supersized" wird. Dazu ein völlig ungewohnter Disko-Stampf-Beat - klingt so als hätte er eine Session von den frühen 90er Jahre U2 gesampelt und Depeche Mode druntergelegt. Und dann das Kind, das auf einmal spricht: "Supersized Guns"! Mir läuft jedes Mal ein Schauer über den Rücken.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Matthew Good - Der Mozart des 21. Jahrhunderts 22. Dezember 2003
Format:Audio CD
Ich war ganz nervös, als der Umschlag im Briefkasten lag. Ich packte die CD aus, zog den Telefonstecker und ließ die Rollos herunter. Dann legte ich sie in den Player. Ich drückte "play" und lauschte. Ich hörte das Album wie in trance, hörte es gleich nochmal und dann nochmal. Die Struktur der Songs wurde immer klarer, Matthew Good's Botschaft immer verständlicher. Die folgenden Tage kam ich nicht umhin, sie immer und immer wieder zu hören. Sie sind so viel größer als alles, was bisher da gewesen ist (Jens: Ich weiß, was du durchgemacht hast) und das ist bestimmt nicht wenig. Wenn du dieses Album gehört hast, die unheimliche Struktur der Songs, ihre Tiefe, ihre wunderbaren Arrangements und Melodien, die Texte, zum Heulen schön, dann klingt alles andere nur noch schrecklich banal (na gut, ich übertreibe ein wenig...) - Man hört etwas, das vor ein paar Wochen noch richtig gut in den Ohren lag, schüttelt beinahe angewidert den Kopf und legt gleich wieder die Avalanche auf.
Darin liegt die Gefahr dieses Albums - es stellt alles andere in den Schatten, ganz nach dem Motto: Hier hat jemand wirklich ganz ganz große Musik gemacht und alle anderen machen nur Musik. Von den über 600 Alben, die ich mittlerweile habe, ist dieses hier mein ganzer Stolz (hm... vielleicht gibt es doch noch eine handvoll vergleichbar guter Alben). Ich habe extra ein wenig mit der Rezension gewartet, weil man meist nach ein paar Wochen des Hörens anders über ein Album denkt, als im ersten Moment der Euphorie, aber dieses Album wird mit jedem Hören immer größer und größer.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Meisterwerk !!! 14. April 2003
Von Lindros88
Format:Audio CD
Dieses Mal mußten die Fans von Matt nicht so lange auf ein nächstes Album warten. Es kam nach dem Split der Band relativ schnell nach Audio of being. Was zunächst nach Schnellschuß aussieht, zeigt es trotzdem wieder allen Kritikern. Matthew Good hat's einfach drauf. Es ist schon unglaublich, was diese One Man Show immer wieder auf die Beine stellt. Einfühlsame Balladen, die ihresgleichen suchen, tiefgründige Texte, eine Stimme, die man unter Tausenden erkennt und ein musikalisches Repertoire, was jeden Rockliebhaber in Verzückung versetzt. OK, das Album ist im Allgemeinen ruhiger, aber das soll nicht heißen, daß es schlechter ist als seine Vorgänger. Ich denke, es ist nur eine der Seiten des Matthew Good. Er wird auch bei Bedarf wieder lautere Töne anschlagen. Avalanche ist ein wirklich rundum gelungenes "Comeback". Es ist nicht leicht, Anspieltips zu geben, aber ich versuche es einmal: Die Single "In a world called catastrophe" ist schon ein Schmankerl !! Auch die erste Veröffentlichung auf dem Big Shiny Tunes Sampler Vol. 7 "Weapon" war ein klasse Song. "Lullaby for the new world order", "Pledge of allegiance", "Double life" und der Titelsong sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Aber bei Matt zählt, wie bei den anderen kanadischen Helden Tragically Hip, eigentlich immer nur das Gesamtwerk, und das ist wieder absolut hevorragend. VOLLE PUNKTZAHL für einen der größten Rockpoeten unserer Zeit, den allerdings hier in Duetschland kaum einer kennt. In Kanada ist er einer der Größten mit den Hips !!! Also Leute, unbedingte Kaufempfehlung!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen vollständige Zeitlosigkeit, absolute Genialität
es passiert mir quasi nie, daß ich denke : *****, na ob das gerechtfertigt ist. Aber mehr geht bei Amazon nicht, einerseits : bitte keine Inflation der Sterne, "aber once in... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von zippels veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sensationeller "Spätfund"
Habe zufällig in Canada einen Song vom neuen Album Vancouver gehört, der mir super gefiehl, das Album gabs im Sommer noch nicht, deshalb habe ich erst mal ein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. November 2009 von Ehrenspielführer
5.0 von 5 Sternen fantastic
This is a fantastic album. I have no idea how many times I have listened to it over the years since I bought it. It's still good... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. März 2009 von Erin B
5.0 von 5 Sternen Schade...
...die Rezensionen hier sind nun schon über 5 Jahre alt und leider, leider, leider hat sich an dem Status von MG in Deutschland/Europa nichts geändert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Oktober 2008 von Volker
5.0 von 5 Sternen Super Spitzenklasse. Besser gehts nicht! ----10 Sterne-----
Ich besitze alle Alben von Matthew Good Band alle sind gut aber dieses Meisterwerk ist mit Abstand das beste was ich je gekauft habe. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. März 2006 von IQUBI33 -
5.0 von 5 Sternen Alle Sterne der Welt für dieses Meisterwerk
Durch Zufall entdeckte ich Matthew Good, nachdem ich "Weapon" hörte war es ein innerer Zwang der mich dieses Album bestellen lies. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Februar 2004 von Leonard Stumpf
4.0 von 5 Sternen Ruhe vor dem Sturm ...
... oder so etwa in der Art will ich diese CD beschreiben. Matthew Good war bis ich 'weapon' zu hören bekam, mir völlig unbekannt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. November 2003 von "alterrian"
5.0 von 5 Sternen "one foot in front of the other,one foot back to counter it"
Vorweg: Matthew Good ist mein absoluter Lieblingskünstler, er ist einer der ganz großen und es macht mich sehr traurig, dass er in Deutschland noch so unbekannt ist. Lesen Sie weiter...
Am 25. März 2003 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Matt Good ist Gott ...
dies soll keinesfalls blasphemisch interpretiert werden, aber was dieser Ausnahmekünstler diesmal weitgehend im Alleingang auf die Beine gestellt hat, ist... Lesen Sie weiter...
Am 21. März 2003 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ...für jeden Fan ein absolutes "Muß"
Wer bisher matthew good mit band einfach nur genial fand, der wird auch um dieses Album wieder nicht herumkommen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. März 2003 von "numenorer"
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar