Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,37 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,90
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Mediabear
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: DL-Handelsgesellschaft - Preise inkl. MwSt.
In den Einkaufswagen
EUR 14,10
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Autopsy II - Black Market Body Parts
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Autopsy II - Black Market Body Parts


Preis: EUR 9,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Mediafoxx und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
15 neu ab EUR 4,95 3 gebraucht ab EUR 4,00

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Autopsy II - Black Market Body Parts + Autopsy [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 16,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Andrew Prine, Jason London, Allison Lange, BJ Britt, Azie Tesfai
  • Regisseur(e): Tammi Sutton
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Cultmovie Entertainment im Vertrieb der KNM Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 21. August 2014
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0051CBX6C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.166 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Es sollte ein spaßiger Ausflugs-Trip unter Freunden werden. Wer würde in solch einer Situation mit einem Autounfall rechnen? Doch genau das geschieht und Rettung scheint in Sicht zu sein, als ein Krankenwagen an der Unfallstelle erscheint. Doch das Krankenhaus, in welches der verletzte Freund von Emily eingeliefert wird, erweist sich als ein bizarrer Ort unter der Leitung des teuflischen Dr. David Benway (Robert Patrick). Eine Nacht des Schreckens beginnt. Wer wird entkommen? Wer wird sich als Nächstes auf dem OP-Tisch des Todes wiederfinden? Autopsy besitzt alles, was ein perfekter Horror-Film braucht: Eine dichte Atmosphäre, gekonnte Splatter-Effekte, unter die Haut fahrende Schockmomente und Hollywood-Star Robert Patrick (Terminator 2, Copland), der als mörderischer Arzt dem Zuschauer das Fürchten lernen wird. Dieser Film ist nichts für schwache Nerven.

VideoMarkt

Eine junge Frau wird in der Wüste gefunden als einzige Überlebende eines Massakers, bei dem alle ihre Freunde starben. Die Geschichte, die sie den Cops erzählt, klingt unglaublich. Demnach fiel ihre Gruppe von Medizinstudenten auf dem Ausflug durch die Prärie einem wahren Mengele in Amerikanergestalt in die Fänge. Der versendet nicht nur die frischesten Organe, die für Geld zu kaufen sind, sondern benutzt seine unfreiwilligen Spender auch noch als lebende Testobjekte für die nächste Generation von Mad Scientists. Auf seiner eigenen Horror-Uni!

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Snowflakecake am 20. Januar 2012
Format: DVD
Von Anfang bis zum bitteren Ende wird hier eine absolut hirnrissige Story präsentiert die in einem derart unsinnigem Ende gipfelt, dass es einem schier die Sprache verschlägt!
Ich könnte dieses grenzenlose Ausmaß an Phantasielosigkeit noch einigermaßen nachvollziehen, wenn es sich um Teil 17 handeln würde, aber man hat anscheinend schon bei Teil 2 völlig die Lust verloren.

Die Darsteller sind durchweg fehlbesetzt und obendrein auch noch absolut schlecht.

Ein Spannungsbogen? Schlicht nicht vorhanden! Hinzukommt, dass der Film auch noch unnötigerweise so geschnitten wurde, dass er meines Erachtens keinerlei Daseinsberechtigung mehr hat. Denn was bekommt man zu sehen, ausser unterirdischen Dialogen, schlechten Darstellern und einer völlig sinn- und logikbefreiten Story?? Genau ...

Eine absolut treffende Wahl wenn man sich mal einen Filmabend so vollends versauen will.
Gott bewahre uns vor weiteren Teilen dieses filmischen Desasters!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kratos666 am 11. Januar 2012
Format: Blu-ray
Eins vorweg, bei dem deutschen Titel handelt es sich nicht wie schon von meinem Vorredner erwähnt wurde um eine Fortsetzung seines "grandiosen" Vorgängers, sondern einfach einen Streifen der in groben Zügen die selbe "ausgeklügelte" Story hat und einfach nur einen auf brutal machen will. Im Original heißt dieses Machwerk übrigens "Sutures".
Kommen wir doch gleich zu der noch nie dagewesenen Story.
Paar Medizinstudenten wollen endlich mal richtig Party machen und sich von der stressigen Studienzeit zu erholen. Was liegt da näher als ein Trip zu einer alten Jagdhütte, welche dem Vater von einem der Teilnehmer gehört. Wer jetzt schon gähnt, sollte vielleicht nicht weiterlesen, denn origineller wird es nicht. Bei der Hütte angekommen lässt man es richtig bei Spielen wie zB. Hufeisen werfen krachen. Natürlich wollen die Studenten aber auch ihren sexuellen Horizont erweitern, also fällt man wie es sich in solchen Filmen gehört, auch gepflegt übereinander her, tolle Bett-Dialoge dürfen auch nicht fehlen. Was fehlt noch? Ach ja, ein dunkel gekleideter Killer in einem dunklen Auto. Was wird der wohl von den Teenies wollen? Er will sie natürlich von innen sehen. Es wäre aber recht einfallslos wenn man die einfach alle gleich an Ort und Stelle schlachten würde, also hat der Killer eine andere Mission. Einer nach dem anderen wird in eine alte stillgelegte Klinik in der Wüste gebracht, die natürlich noch Strom hat. Die Stadtwerke scheinen dort derart viel Kohle zu haben das sie liebend gern der Killerbande ihre Dienstleistungen kostenlos zur Verfügung stellt. Nun gut, dass Logik in diesem Genre nichts bis kaum was zu suchen hat, schauen wir da einfach mal drüber weg.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Hitzges am 6. September 2012
Format: DVD
Das Opfer einer konspirativen Vereinigung kann fliehen. Die junge Frau berichtet der Polizei von ihren Erlebnissen. Eine Gruppe von drei Pärchen fällt in die Hände einer Organisation, die sie quälen und sie als lebendige Organspendebank missbrauchen. Zudem wird einer der Gefangenen mit einem Virus infiziert.

Die Geschichte mit ihren zahlreichen Quälereien ist ansprengend. Eindimensionale Figuren auf beiden Seiten wecken nicht das Interesse des Zuschauers. Lausige Szenenbilder bieten nichts an dem sich das Auge erfreuen könnte. Die überraschende Wende zum Schluss macht das Absurdum perfekt. Regie und Schauspieler haben sich nicht mit Ruhm bekleckert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Lohse am 26. August 2011
Format: Blu-ray
Sehr schönes Negativ-Beispiel für den Versuch eines schnellen 'cash-in' mit irreführendem Titel. Das US-Original heißt SUTURES, hat mit dem ersten Teil von AUTOPSY gar nichts zu tun, aber zumindest hat man mit der Tag-Line 'Black Market Body Parts' schon alles gesagt was es über dieses nette medizinische Gorefest zu sagen gibt. Keine Ahnung ob die FSK die Money-Shots wieder hat entfernen lassen, aber wenn: lieber ungeschnitten in den USA als 'Sutures' suchen und kaufen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Sie wollen Urlaub fürs Gehirn? Dann schauen sie nicht diesen Film an! Sie müssen schon psychisch sehr stabil sein um dieses Trashfeuerwerk überstehen zu können! Haben Sie leichte Depressionen? Dann viel Spaß in der Psychiatrie, Sie werden bald eingewiesen! Ich selbst habe bei dem Film nicht aufgepasst daher kann ich auch nicht beurteilen ob dieser Film einen sinnlos zusammen gewürfelten Zusammenhang hat oder ob der ganze Scheiß doch irgendwas miteinander zutun hatte. Freue mich auf Kommentare
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen