In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Autoportrait auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Autoportrait [Kindle Edition]

Édouard Levé , Claudia Hamm
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 13,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,90  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Mensch ist die Summe seiner einzelnen Teile. Edouard Levé nimmt diese Aussage wörtlich, nimmt sein eigenes Leben bis in die kleinsten Teile auseinander und breitet es vor dem Leser aus. Er erspart kein Detail und berührt, wühlt auf, provoziert, irritiert, lässt schmunzeln, nachdenken, zustimmen, sich wieder erkennen – und wirft dabei Fragen auf, die, an der Oberfläche leicht und angenehm, auf den zweiten Blick beunruhigend tief in das Herz der menschlichen Existenz vordringen.

»›Autoportrait‹ ist ein Lesegenuss. In dem gut hundertseitigen Werk genauester Beobachtungen hat Levé sich in der Beschreibung aller Facetten des Alltäglichen sowohl entblößt als auch verhüllt.«
Jacques Morice, Télérama

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Edouard Levé (1965–2007) war ein französischer Schriftsteller, Künstler und Fotograf. Er veröffentlichte zahlreiche Fotobände sowie vier Prosabände. Zuletzt erschien von ihm das Prosastück ›Selbstmord‹.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1274 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 111 Seiten
  • Verlag: Matthes & Seitz Berlin; Auflage: 1 (14. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GOQYCRQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #172.920 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines DER Bücher 21. Januar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Eines eben jener Bücher, die zeigen, wie absolut Sprache ist, wie mächtig, wie filigran, wie viele Welten in einem Satz allein liegen können. Dass es nur der Lektüre von drei Seiten bedarf um fünf Tage beschäftigt zu sein, wie der Kopf anfängt, das eigene Leben wieder intensiver zu sehen, Wahrheiten in schlichtesten Beobachtungen, aber weil Levé seine Sätze auf diese unverwechselbar schlichte und dann doch so umständlich abwegige Art und Weise konstruiert, kommt man nicht umhin, langsamer zu lesen, das kontemplative Moment Einzug halten zu lassen, und, ja, beim Lesen lernen, was es ist, da zu sein. Was einiges über einen selber sagt, oder eben auch nicht. Dass er schonungslos sich selbst gegenüber vorgeht in diesem Autoportrait? Absolut. Und zugleich mit der größten Liebe Ehrfurcht und Achtsamkeit, die man sich selbst gegenüber aufbdingen kann. Was er auch Prei sgibt, er gibt sich nicht Preis. Er verurteilt sich nicht. Denn selbst wenn einzelne seiner Taten oder Überlegungen auf den ersten Blick verwerflich scheinen mögen, sie gehören unweigerlich zu dem gesamten Wesen, Bild, das Levé hier erschafft und werden in diesem Gesamten weicher, verständlicher, Teil dessen, was diese komplexe Angelegenheit, ein einziger Mensch zu sein, nunmal ausmacht. Und zeigt in diesen wenigen 100 Seiten auf, wie schön diese Komplexität, diese Innigkeit sein kann, wie unendlich öde und verfehlt dagegen jede Glattheit wirkt, jede so strebsam aufrechterhaltene durchkonditionierte "Perfektion".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Beschreibung eines abgründigen Lebens 12. April 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Eine vermeintlich sinnfreie Aneinanderreihung von Sätzen, Überlegungen, Aphorismen, Erlebnisberichten: Am Ende ist Levé tot. Ich habe selten etwas Dichteres, literarisch Spannenderes gelesen als eben dies...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Superb 18. März 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Es ist ein Genuss, diesen leider schon verstorbenen Autor in seiner begnadeten "Selbstanzeige" miterleben zu dürfen!
Schade, dass ernicht noch ein Buch nachlegen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden