EUR 49,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Automobilmarkt Südos... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Automobilmarkt Südostasien: Erfolgsfaktoren japanischer Unternehmen Taschenbuch – 4. Oktober 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,99
EUR 49,99 EUR 3,00
4 neu ab EUR 49,99 2 gebraucht ab EUR 3,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 188 Seiten
  • Verlag: Springer; Auflage: 1997 (4. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3824403447
  • ISBN-13: 978-3824403448
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 1,1 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.300.936 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Der starke Yen und das Entstehen neuer Absatzmärkte haben zu immer mehr Investitionen japanischer Automobilhersteller in Südostasien geführt. Heute dominieren die Japaner den gesamten Markt in dieser Region. Die deutsche Automobilindustrie versucht jetzt aufzuholen und sich im oberen Marktsegment zu positionieren. Karin Funke beschreibt, was sie dabei von den japanischen Unternehmen lernen kann.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Karin Funke studierte Japanologie (Schwerpunkt Wirtschaft) an der Universität Bonn und an der Freien Universität Berlin. Mehrere Semester verbrachte sie an Universitäten in Tokio Mit der hier angezeigten Arbeit promovierte sie 1997 an der Freien Universität Berlin. Sie ist heute in der Automobilbranche tätig.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 2. Mai 2002
Format: Taschenbuch
Der Titel hält was er verspricht:
Klare, mit Argumenten sauber untermauerte Aussagen
und durch zahlreiche Literaturhinweise abgestützte Analyse
der Erfolgsfaktoren japanischer Automobilunternehmen
- sehr empfehlenswert!
Insbesondere dadurch wertvoll, da zu diesem Themengebiet
bisher leider nur wenige Recherchen erschienen sind,
welche einen so umfassenden Überblick der Aktivitäten
japanischer Automobilhersteller auf dem südostasiatischen
Markt liefern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Next to providing a very good overview of the Asian Automobile
marketplace, the author also suceeds in getting across a
fundamental understanding of the Japanese business culture,
which is a powerful combination.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
A must-read for everone who wants to enter this business field.
However, I still wait for its author to bring her encompassing
first-hand knowledge of the Asian automotive business into a new,
revised edition.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen