Autobiography of a Spiritually Incorrect Mystic und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Autobiography of a Spirit... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Autobiography of a Spiritually Incorrect Mystic (Englisch) Taschenbuch – 31. August 2001


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,78
EUR 7,31 EUR 6,29
11 neu ab EUR 7,31 10 gebraucht ab EUR 6,29
EUR 16,78 Kostenlose Lieferung. Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Griffin; Auflage: St Martin's Gri. (31. August 2001)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0312280718
  • ISBN-13: 978-0312280710
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 2,4 x 23,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 238.723 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Osho wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er als Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur tätig. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, wobei er vor allem von westlichen Suchern großen Zulauf erhielt. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Bereits zu seinen Lebzeiten fanden seine Lehren Resonanz bei Millionen Menschen in aller Welt. Seit seinem Tod 1990 ist die Zahl seiner Anhänger weiter gewachsen.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Osho, better known as Bhagwan Shree Rajneesh, became infamous for his posh lifestyle and outrageous teachings. A prolific author of some respectable and even insightful books, he refused to pen an autobiography for his myriad disciples. Nonetheless, two of these, Sarito Carol Neiman and Ma Yoga Bhakti, have pieced together an autobiography of sorts from the many of volumes of his writings and published talks. We find in Osho a vibrant mind, a sharp wit, and a feigned unpretentiousness that is both disarming and seductive. Following his story, we learn Osho was raised on a loose tether by his businessman grandfather and atheist grandmother, rebelliously questioning religious authority by the age of 5. By the age of 7, he was uncontrollable, and at 21, he had a prolonged enlightenment experience. A Ph.D. in philosophy brought him to the role of professor, but he outgrew it with his talks on meditation that gradually became more radical, until he was known in India as the sex guru. Ousted from India, he sought to create the perfect and most free community, choosing a remote corner of the U.S. Controversy erupted, and the man who called himself Zorba the Buddha became persona non grata the world over. To read about this unorthodox teacher in his own words is certainly entertaining, and although not without internal contradictions, the book is valuable for its relentless challenge to the sacred tenets of established religious thought. Like the best Zen master, Osho forces us to reconsider our conventions. --Brian Bruya

Synopsis

Ten years have passed since, in the words of his physician, Osho prepared for his departure from the body that had served him for 59 years "as calmly as though he were packing for a weekend in the country." This volume is recognition that the time has come to provide a historical and biographical context for understanding Osho and his work. Who was this man, known as the sex guru, the "self-appointed Bhagwan," the Rolls Royce Guru, the Rich Man's Guru and simply the Master? Drawn from nearly 5000 hours of Osho's recorded talks, we learn the story of his youth and education, of his life as a professor of philosophy, of years travelling and teaching the importance of meditation, and the true legacy he sought to leave behind: a religious religion centred on the act of meditation and the teaching of "Zorba the Buddha."

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
I have never been spiritual in the sense that you understand the word. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NN TOP 1000 REZENSENT am 15. Februar 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Diesen veränderten Wahrheitsbegriff muss man bedenken, wenn man Osho liest. So trennt er zum einen zwischen faktischer (historischer) Wahrheit und essentieller (existentieller Wahrheit) - in seinen Worten "facts and truth" - und nimmt es demzufolge mit der Wahrheit nicht so genau. Man darf nicht alles wörtlich glauben, was er sagt, sondern sollte den "tieferen" Sinn dahinter suchen, vor allem darf man sich durch die unendlich vielen "Widersprüche" nicht beirren lassen. Was Osho heute kundtut, hat seine Wahrheit im hierjetzigen Kontext und kann morgen schon ganz anders klingen, denn der morgige Tag hat seine eigene Plage. Fakt ist, dass der empfängliche Leser immer wieder auf vollkommen überraschende, ganz originäre und eben wahre, erhellende Gedanken stößt, auch wenn er sich dafür mitunter durch einen Wust "Unsinn" arbeiten muss.

Aber nicht deswegen bekommt dieses Buch nur 4 Sterne, sondern weil es in seinem Titel nicht die Wahrheit sagt! Osho hat sich nie mit einer Autobiographie abgegeben, von einigen Kindheitserinnerungen abgesehen, sondern sein Leben, wie er es sah, versteckt sich im schier unübersichtlich umfangreichen Werk. Das haben nun einige Jünger nach autobiographischen Versatzstücken abgeklappert und diese nach deren Gutdünken zusammengebastelt. Besonders zu Beginn schien das noch sehr gut zu funktionieren (Kindheit, Jugend, Studium), wo sich das alles noch wie eine organische Einheit liest; später wird es mehr ein Lehrbuch, das versucht, einige Pfeiler der Lehre zu präsentieren. Das kann auch gar nicht anders sein, denn solch ein Leben definiert sich wesentlich durch die Lehre, sollte aber doch zumindest kenntlich gemacht werden, denn immerhin handelt es sich um interpretative Eingriffe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kris Bhattarai am 2. Mai 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Of Indian mystics, after Paramhansa Yoganand's Autobiography ofa Yogi, Osho's autobiography stands apart from the convention. Theuniquness of this book is that it is not written by Osho. It is TALKEDby Osho to his intimate pupils and is recorded by them thereafter. And therefore, it provides a freshness in the story. The book reveals many secrets of the life of Osho which I have not found in any of his books. It also details the biblical situation of Osho's birth, his association with other enlightrened masters who recognized his potential when he was very young and took care of him until he attained to enlightentment. Osho's meeting with India's first prime minister Nehru is another very interesting part. Osho's accounts with Nehru surfaces some of the hidden qualities and spirituality of Nehru. At one sight, Nehru recognizes the future potential of young Osho (may be then 14/15 years old only) and asks Osho's companion, Masto Baba , to take care of him. Mosto Baba is one of the three enlightent Masters of a single chain, who, one by one, took care of Osho in succession. The spiritual journey of Osho is very inspirational. In some places he looks like a dare devil: ready take any kind of challenge; and in some accounts he appears to be as humble as one can be.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Already in the preface one can find these amazing words: "Ordinary history takes care about the facts - what actually happens in the world of matter, the incidents. It does not take care about the truth because truth does not happen in the world of matter, it happens in the world of consciousness." His words are just straight to the point of truth, they ring with it and leave a meditative silence behind. I loved the section about his childhood in that beautifull Indian Village and the quietness it created in him. We can all use a little of that.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "methetree" am 29. Juni 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Here is the story of a man who singlehandedly exposed the lies being forced on humanity, while shining new light on the wisdom books of the past. His life work of synthesizing Science and Religion, Body and Mind, Zorba and Buddha, etc., has once and for all freed the individual to Love themself in totality NOW, completely free of fleeting outside approval. There are many intimate glimpses into Osho the man which help show the path through which he arrived. It is amazing to see a Life guided only by Truth unfold in so many ways. It is an inspiration to know that it has been done. Somebody has lived an authentic Life. And if it can be done by one person, it can be done by anybody. (If you are looking for comments on all of the media-perpetuated images such as Sex-Guru, Rolls Royce Guru, Cult leader, etc..., you will find them responded to by Osho himself.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
This book gives a rare glimpse into the world of a unique human being. A man who dares to live by his own light, his own intelligence, his own intuition. A life without conditioning, almost unheard of in this day and time. An unforgettable man!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen