EUR 112,80 + kostenlose Lieferung
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauft von MMX QuadStore
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Autobatterie Ladegerät Ctec MXS 5.0

von CTEK
4.5 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen

Preis: EUR 112,80 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Verkauf und Versand durch MMX QuadStore. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 112,80

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Nachfolgeartikel
Sollte der Artikel nicht mehr verfügbar sein, finden Sie hier den Nachfolgeartikel: MXS 3.6 von CTEK.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Autobatterie Ladegerät Ctec MXS 5.0
  • +
  • CTEK 56263 Zigarettenanzünder-Kabel
  • +
  • CTEK 56304 Verlängerungskabel "Comfort Connect"
Gesamtpreis: EUR 136,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Artikelgewicht: 798 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 821 g
  • Modellnummer: CTEK MXS3.6
  • ASIN: B000K4X77O
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Juni 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.217 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Autobatterie Ladegerät Ctek MXS 3.6 (XS3600)

Das MXS 3.6 ist ein bewährtes und zuverlässiges Ladegerät. Es bietet wichtige Eigenschaften wie Entsulfatierung, Wartungsladung und den Kalt-Modus, der ein optimiertes Laden an kalten Wintertagen erlaubt. Außerdem eignet es sich für das Laden anspruchsvoller AGM-Batterien (d. h. Optima). Es ist das ideale Ladegerät für alle Anwender, die Qualität und einfachen Anschluss wünschen und sich um den eigentlichen Ladevorgang nicht kümmern wollen. Das MXS 3.6 ist ein vollautomatisches 4-Stufen-Ladegerät für 12V-Batterien von 7 - 75Ah sowie für die Wartungsladung von bis zu 120Ah. Das MXS 3.6 hat die Schutzart IP 65 (geschützt gegen Staub und Spritzwasser) und liefert einen Ladestrom von 0,8A oder 3,6A (umschaltbar). Es wurde zum Schutz von Fahrzeugelektroniksystemen gebaut, ist funkengeschützt, verpolungs- und kurzschlusssicher. Das MXS 3.6 wird es mit einer Garantie von 5 Jahren geliefert.

Attribute:
Marke: CTEK
Art: KFZ-Werkzeug

  • IP65
  • 230V
  • Kapazität 7 - 75Ah (Wartungsladung 7 - 120Ah) 
  • Ladestrom 0,8A und 3,6A
  • Abmessungen 165 x 61 x 38 mm (LxBxH)
  • Gewicht 0,5 kg
  • Geeignet für alle Arten von 12V-Blei-Säure-Batterien (Nass-, wartungsfreie, AGM-, Kalzium/Kalzium- und Gel-Batterien)
  • Umgebungstemperatur -20°C und +50°C


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ja, es funktioniert tatsächlich -und zwar schon seit 3 Jahren über Winter. In Verbindung mit dem Multi-Zigarettenanzünderkabel lade ich die Autobatterie über den Zigarettenanzünder auf. Bequemer geht es nicht: kein Fummeln, keine schmutzigen Hände -einfach in Zigarettenanzünder stecken und fertig! Habe während der Wintermonate das Gerät dauerhaft angeschlossen; Gerät schaltet automatisch auf Erhaltungsladung um. Keine Probleme mit der Batterie, ebenso wenig mit der Elektronik des Fahrzeugs.

Daher mein Tipp:
auf jeden Fall Multi-Zigarettenanzünderkabel von CTEK gleich mitbestellen, damit Ladevorgang bequem über den Zigarettenanzünder erfolgen kann!
Wichtiger Hinweis:
Das Laden auf diese Weise funktioniert aber nur, wenn der Zigarettenanzünder auf Dauerplus angeschlossen ist, also auch bei Zündungsaus funktioniert!

Nachtrag v. 15.04.2010:
CTEK bietet zwischenzeitlich auch ein spezielles Ladekabel an, sofern obige Lösung über den Zigarettenadapter wg. des fehlenden Dauerstroms nicht möglich ist. Dieses Ladekabel ( Kosten ca. 8 - 10 EURO) hat außerdem noch 3 LED's, die einem den Ladezustand der Batterie anzeigen und darauf hinweisen, wann wieder nachgeladen werden muss. Das Kabel bleibt ständig an der Batterie angeschlossen und wird mittels Stecksystem mit dem CTEK-Ladegerät verbunden. Ist m.E. auch eine pfiffige Lösung!
2 Kommentare 25 von 26 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
In kurzen Stichworten der Ablauf der Ereignisse:

>> Das Auto springt nicht an, Prüfung: Die Batterie ist leer.
>> Unsere Werkstatt versäumt den Abholungstermin.
>> Freitags nach kurzer Recherche spontan dieses Ladegerät bestellt.
>> Lieferung Samstag früh (so schnell trotz Standardlieferung).
>> Die Autobatterie mit Verlängerungskabel direkt im Auto an das Ladegerät angeschlossen, kein Ausbau, kein Gefummele.
>> 1:30 Stunden gewartet.
>> Ladegerät entfernt.
>> Auto springt problemlos an, Abfahrt.

Das Ladegerät macht das was es soll - Batterien laden - sehr gut und läßt sich völlig problemlos bedienen. Es bietet natürlich keine Starthilfe (man muß einige Zeit abwarten bis das Auto gestartet werden kann), dafür ist die Batterie dann auch gleich einigermaßen aufgeladen. In der konkreten Bedarfssituation war es die ideale Lösung und hat Zeit, Geld und Nerven für Abschleppen und Werkstatt erspart - und läßt sich nächstesmal natürlich wieder verwenden; hier sind die geringen Abmessungen und die mitgelieferte Aufbewahrungstasche sehr hilfreich.
Kommentar 11 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe das CTEK-Ladeerhaltungsgerät schon in zweifacher Ausführung, da ich zwei Autos nur mit Saisonkennzeichen fahre.
Es funktioniert einwandfrei und mit dem mitgelieferten Stecker zur direkten Befestigung an den Batteriepolen ist die Handhabung kinderleicht - Anstecken und Abstecken.
Die Preis/Leistung stimmt und die Batterie dankt es einem.
Wie gesagt, ich baue die Batterien nicht aus und schließe das CTEK direkt an und führe das Kabel dann an geeigneter Stelle ins Freie.
Kommentar 12 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich kaufte das Batterieladegerät zum zweiten Mal in meinem Leben um die Batterie meines alten, Kurzstrecken geplagten Autos bei tiefen Temperaturen ohne großen Aufwand im eingebauten Zustand hin und wieder laden zu können.
Das erste Gerät begleitete mich über viele Jahre ohne Probleme, bis ich es verlieh und nicht mehr zurückbekam.
Dank der kompakten Bauweise und dem staub- und spritzwassergeschützten Gehäuse ist das Laden einer Batterie im eingebauten Zusand problemlos möglich. Die Bedienung ist simpel, die Anzeigen geben auf einen Blick den Ladezustand mittels dreier Leuchten von leer über halb voll bis voll an.
Man hat die Wahl zwischen drei Lademodi, vom Motorradsymbol mit einem geringeren Ladestrom über das Autosymbol mit einem normalen Ladestrom bis zu dem Schneeflockensymbol mit erhöhtem Ladestrom für kalte Temperaturen.
Der Ladevorgang gliedert sich in die in der Produktbeschreibung 4 beschriebenen Stufen Sulfatbehandlung, Hauptladung, Absorbtion, und Pulsladeerhaltung, damit soll die Batterie wieder leistungsfähiger werden und schonend auch im Dauerladezustand betriebsbereit gehalten werden. Das Gerät wird in einer praktischen Aufbewahrungstasche mit einer gut verständlichen Anleitung und allen nötigen Kabeln geliefert.
Ich schätze die kompakte Bauweise und das robuste, dichte Gehäuse sehr, so dass ich das Gerät ohne Bedenken im Freien auch bei feuchten Witterungsbedingungen anwende. Das Auto steht natürlich nicht im Platzregen mit offener Motorhaube, sondern unter einem Carport und die Motorhaube lasse ich lose im Schloss einrasten, so dass das Verlängerungskabel aus einem Spalt in die Garage geführt werden kann.
Es gibt sicherlich günstigere Geräte aber die würde ich nicht im Freien bei einer eingebauten Batterie anwenden wollen.
Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das ladegerät ist kleiner besser und schneller als die sonstigen etwas klobigen Geräte.
Vorteil ist auch die Betriebsvariante "Erhaltungsladung" d.h. Im Winter bei schwächelnder Batterie einfach das Ladegerät an die "NICHT ausbauen zu müssende" Batterie (Vorteil auch bei Normalladung) anschließen und über Nacht (Erhaltungs) laden. Funktioniert vollautomatisch! Keine Überladung, keine Defekte an der Batterie oder an der Elektronik des Autos!
Passt mit in den Motorraum, anschließen, reinlegen, Haube zu, Auto zu und schlafen gehen :)
Kommentar 20 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen