• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Auswandern und Zurüc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buecherdackel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Paperback Waxmann, 08.2009. 556 S., s-w-Abb., Buch als Mängelexemplar gekennzeichnet, Buch ansonsten in gutem, ungelesenem Zustand, leichte äußere Schäden. Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt bei. BITTE BEACHTEN SIE: EIN VERSAND AN DHL-PACKSTATIONEN IST NUR AUF ANFRAGE MÖGLICH!!!!!!!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,96 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Auswandern und Zurückkehren: Kaufmannsfamilien zwischen Bremen und Übersee. Eine Mikrostudie 1860 - 1930 Broschiert – 1. August 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. August 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 28,79
60 neu ab EUR 39,90 5 gebraucht ab EUR 28,79

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Als Fazit bleibt Folgendes: Die solide aufgestellte, eigene Forschungen anregende, argumentativ schlüssig formulierte und auf eine breite wie heterogene historische Quellenbasis sich stützende Migrationsstudie zu den Eliteauswanderern aus Bremen besticht durch ihre detaillgetreue Ausleuchtung der alltagskulturellen Nahwelt. Als insgesamt äußerst gewinnbringend gelesenes Buch, vermag die von Wiebke Hoffmann vorgelegte Untersuchung über pluri-lokale Lebensformen in erster Linie wegen ihrer gründlichen, gewissenhaften und auf die Innenwelten der Akteure gerichteten Vorgehensweise im Wissenschaftszeitalter nach dem Mobility Turn aus der Perspektive der Historischen Anthropologie eine Forschungslücke zu schließen. David Johannes Berchem in: Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde, Band LV. 2010.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne