newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger fleuresse Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Austro Pasta. 250 raffini... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Mittlerer Fleck oder mittlere Abnutzung auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 7 Bilder anzeigen

Austro Pasta. 250 raffiniert einfache Rezepte Gebundene Ausgabe – 23. September 2010

14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 23. September 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 24,95 EUR 13,04
46 neu ab EUR 24,95 7 gebraucht ab EUR 13,04

Wird oft zusammen gekauft

  • Austro Pasta. 250 raffiniert einfache Rezepte
  • +
  • Austro Tapas: 250 raffiniert einfache Rezepte
Gesamtpreis: EUR 49,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Löwenzahn Verlag; Auflage: 1., zahlreiche Abbildungen (23. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3706624729
  • ISBN-13: 978-3706624725
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 2,8 x 25,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 457.061 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jörg Wörther, geboren 1958, lebt in Salzburg. Ausbildung u.a. bei Eckart Witzigmann. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Koch des Jahrzehnts (Gault Millau, 1990), Trophée Gourmet für sein Lebenswerk (2004). Realisiert mit seiner Firma Primetaste verschiedene kulinarische und gastronomische Projekte. Christoph Wagner, geboren 1954, lebt als Autor und Publizist in Wien, Linz und Kindberg. Er veröffentlicht seit über 25 Jahren Gourmetkolumnen und Restaurantkritiken sowie zahlreiche Kochbuch-Bestseller v.a. zur österreichischen Küche, daneben auch Kriminalromane. Toni Mörwald, geboren 1967, lebt zwischen Wagram und Wien. Betreibt mehrere Gourmet Restaurants, Hotels und Caterings sowie die Kochschule Toni M. Mehrfach ausgezeichnet, u.a. als "Koch des Jahres". Präsident von der BÖG (Beste Österreichische Gastlichkeit) und Bocuse d'Or Präsident Autriche.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia Teiwes am 12. Oktober 2010
Schon das farbenfrohe Cover macht Lust aufs Kochen. Neben leckeren Rezepten für kalte, warme und süße Austro Pasta finden sich auch Anregungen für Nudelteige, Fonds, Saucen und Pesto. Toni Mörwald, Christoph Wagner und Jörg Wörther ist die beeindruckende Vielfalt aus der Welt der Nudeln zu verdanken.

Bei über 250 abwechslungsreichen Nudelvariationen mit ansprechenden Fotos finden sich für jeden Pastaliebhaber ansprechende Gerichte. Zu meinen Favoriten zählt u.a. Spaghetti mit Haselnusspesto und Zucchinistreifen......mmh....lecker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spatzl2605 VINE-PRODUKTTESTER am 31. Oktober 2010
Im Buch der Herren Mörwald,Wagner und Wörther sucht man vergebens nach Spaghetti Bolognese oder Carbonara.Dafür hat man 250 raffinierte tolle Rezepte mit Gemüse ,oder als Suppe.
Die Bilder sind so realistisch dagestellt,daß man am liebsten die Gabel nehmen würde,einstechen ,drehen und ab in den Mund
Angelacht bei den kalten Nudelgerichten hat mich gleich der Fadennudelsalat mit Flusskrebsen in Gurkenmayonnaise oder die Gabelbissen mit Forelle blau,Gurken und Fadennudeln
Oder wie wäre es mit Fleckerl mit Perlzwiebeln und Pökelzunge?Hörnchen in roter Parikacreme mit Grammeln sieht auch so ansprechend aus,wäre jetzt auch was zum probieren.
Ein schönes Kochbuch mit fast 300 Seiten und unterteilt in
Kalte Austro Pasta,warmer Pasta,und süßer Austro Pasta.
Nicht fehlen dürfen Rezepte für die verschiedenen Teige oder Brühen da ja auch Rezepte für Nudelsuppen drin sind
Mit Nudeln und Teigwaren kann man so viel machen und doch nimmt man immer die gleichen Rezepte.Hier kann man die Bilder bewundern und dann..einfach mal nachkochen.Wie wäre es mit Gäste einladen und nen rumdumglücklichen Nudeltag veranstalten.Ich wette aaahhhh,ooohh und hmmm Ausrufe der Gäste sind ihnen sicher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingrid Götz am 13. Oktober 2010
Dieses Buch ist seit Wochen meine Lieblingslektüre: Zum einen lernt man, dass Sardellen und Kapern seit langem zur österreichischen Küche gehören, zum anderen hören die Inspirationen nicht auf. Für jede Jahreszeit, jede Gelegenheit und vielerlei Geschmack finden sich hier spannende und zugleich wirklich typische Rezepte für Österreich. Von Bandnudeln mit Karpfen, über Aufläufe, Überbackenes, Suppen bis hin zu Nachspeisen (Mohnnudeln, Nussnudeln...) finden sich auch so manche Anregungen aus österreichischen Küche, die schon fast vergessen sind, wie etwa Topfenhaluszka, die ich schon oft nach einem einmal gegessenen Gericht nachgekocht habe und für die ich nun endlich ein Rezept gefunden habe! Für besondere Gelegenheiten hat das Startrio natürlich noch jede Menge wirklich edler Kreationen in Rezepte gegossen, die ich bestimmt bald ausprobieren werden. Im Moment eigne ich mir diesen Rezeptschatz noch geistig an. Eine wirklich hervorragende Idee, endlich österreichische Küche mit Pasta zu verbinden. Ein Klassiker, an dem ich und meine Gäste bestimmt noch lange Freude haben. Und vor allem: kreative Rezepte, die funktioniern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von susi sorglos am 14. Oktober 2010
Hier schlägt das Herz von Pastaliebhabern einfach höher!! Da gibts ja fast nichts, was es nicht gibt! 250 Rezepte in kalte, warme und süße Pasta unterteilt! Und nicht nur Pasta ist drinnen, sondern auch alles, was dazugehört.
So z.B.: Grundrezepte für: Nudelteig aus Hartweizengrieß, Nudelteig für Fleckerl, Erdäpfelnudelteig, Germnudelteig, Gnocchiteig,Hühnersuppe, Gemüsefond, Fischfond, Champignonfülle für Tascherl........
Ich denk hier wird jeder fündig. Ein paar Rezepttitel: Altwiener Nudelpastete, Karpfen mit Bandnudeln und Zitronenschaum, Spiralnudeln mit Landhendlbrust und Kerbel, Nudelauflauf mit Eierschwammerl und Kürbiskernpesto, Kärntner Fleischnudeln, abgeschmalzene Bandnudeln mit Mohn und Nüssen, Germnudeln mit Schwarzbeeren und Honigobers......

Wie gesagt, das Buch ist ein Hammer. Und Pastafans sollten es auf jeden Fall daheim haben. Weil eben nicht nur altbekannte Rezepte drinnen sind, sondern dieses Buch eine Vielfalt beinhaltet, die wirklich ein Hammer ist.

Deswegen gibts die vollen Sterne von mir!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. El-isa am 15. Oktober 2010
Nach dem Erfolg von Austro Tapas jetzt neu - Austro Pasta! Nudelrezepte mit dem gewissen ETWAS!! Toni Möhrwald, Christoph Wagner und Jörg Wörther präsentieren in ihrem Buch 250 schmackhafte Nudelrezepte.Es ist für jeden etwas dabei: Kalte und warme, pikante und süße Gerichte, typisch österreichische Klassiker und raffinierte Neukreationen lassen das Herz aller Pasta-Liebhaber höher schlagen. Um den Rezepten den gewissen österreichischen Touch zu verleihen, werden in allen Rezepten frische heimische Zutaten verwendet, die in Verbindung mit den Teigwaren, bunte und pfiffige Gerichte auf den Teller zaubern.Außerdem enthält das Buch tolle Bilder, die einem das Wasser im Mund zusammen laufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SiegFried am 1. Februar 2011
Nudeln machen glücklich. Und diese Nudelrezepte aus Österreich, mit österreichischen Produkten finde ich wirklich toll. Die Einteilung in verschiedene Kategorien - kalte, warme, süße Pasta ist sehr gelungen. Am Schluß stehen noch die für die Zubereitung der Nudel die Grundrezepte. Viele außergewöhnliche Rezepte, die anfänglich etwas exotisch klingen - einige wurden von mir bereits ausprobiert. Und alles schmeckte wirklich ausgezeichnet. Die Zutaten sind eigentlich in jedem herkömmlichen Supermarkt erhältlich. Für jeden Österreicher leicht zu verstehen. Vielleicht hätte man im Buch für einige österreichische Rezeptzutaten stets mit einer Fußnote eine kleine Erklärung abgeben können. Denn ich glaube, sollte das Buch ausserhalb Österreichs angeboten werden, wird sich so mancher Hobbykoch über das Internet erstmal über Verhackertes, Blunzn und Co. informieren müssen. Hier könnte es zu einer sprachlichen Barriere kommen. Aber in Zeiten von Internet und Google kein wirkliches Manko.

Es gibt nicht zu allen Rezepten ein Bild, was mich aber nicht gestört hat. Die Bilder die da sind, sind sehr schön gestaltet. Was mich besonders gefreut hat, ist, dass die Gerichte zwar ansprechend angerichtet sind. Aber trotzdem so, dass man das auch selbst so servieren kann.

Obwohl es sich in diesem Buch ausschließlich um Pasta dreht, sind bei den kalten Rezepten z.B. von 15 Rezepten nur 4 ohne Fleisch oder Fisch. Vegetarier und Verganer kommen in diesem Buch nicht auf Ihre Kosten. Weiters gibt es einige Rezepte mit Innereien, wo ich gemäß der Einleitung meine Kreativität einsetze. Die Rezepte sind interessant, in Teilen raffiniert aber meist einfach in der Zubereitung. Alles in allem ein wunderschönes Buch, das jedem viele Koch- und Sevier- Ideen liefert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen