Austenland 2013

Amazon Instant Video

(26)
In HD erhältlich

Komödie um einen Jane-Austen-Fan, die hofft im Freizeitpark Austenland, den Mann fürs Leben, einen Gentleman wie er in Austens Büchern dargestellt ist, kennenzulernen.

Darsteller:
Georgia King
Laufzeit:
1 Stunde 32 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Austenland

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Regisseur Jerusha Hess
Darsteller Georgia King
Studio Sony Pictures Classics
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gatapiedra am 23. April 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zum Inhalt: Ein US-Amerikanerin, deren ganzes Leben sich um Jane Austen und Mr. Darcy dreht, bucht einen Aufenthalt im "Austenland", um dort für einige Tage in die Zeit und Welt der Autorin einzutauchen. Vor Ort gibt es alles, was sie sich erträumt hat - Gentlemen, schöne Kleider, bezaubernde Räume. Allerdings erfährt sie schon bei Ihrer Ankunft, dass ihre finanziellen Mittel nur für die Buchung des Bronzepakets gereicht haben und so erhält sie die Rolle der armen Waisen in schlichten Kleidern und im Zimmer unterm Dach. Gut, dass es da den freundlichen, gut aussehenden Stallknecht-Kutscher-Jagdgehilfen gibt, der sich ihrer annimmt...
Wer den feinen britischen Humor und Esprit schätzt, dem wird dieser Film nicht so viel Freude bereiten. Witze und Pointen sind eher auf ein US-amerikanisches Publikum zugeschnitten und gehen manchmal in Richtung Klamauk - hier ist besonders die Szene nach dem unvermeidlichen Happy-End zu erwähnen. Trotzdem kann man sich über Details, wie z.B. die schönen Kostüme, den stattlichen Kapitän (allzeit bereit, seinen muskulösen Oberkörper zu entblößen) oder die zahlreichen ausgestopften Dekotiere amüsieren. Und letztendlich feststellen, dass man im großen und ganzen als Frau des 20./21. Jahrhunderts eben doch keinen Spass an endlosen Sticknachmittagen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Book Lover am 13. Januar 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Leider lief dieser Film nur in ganz wenigen Kinos. Ich fand ihn fantastisch - witzig, romantisch und voller Anspielungen für Jane-Austen-Fans. Eine romantische Komödie im Stil von "Bridget Jones", mit hervorragenden Darstellern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jen am 22. Februar 2014
Format: DVD
Wenn man die Kritiken (im Allgemeinen, nicht hier:)) so liest, wird dieser Film doch sehr zerrissen... Ich fand ihn einfach toll - ohne wenn und aber, und tatsächlich war er auch krachend komisch (aber ich bin ja auch Austen-Fan). Ich werde ihn kaufen - und es gab in letzter Zeit wirklich wenige Filme, bei denen die Entscheidung nach dem ersten Ansehen feststand ... ist leicht, unterhaltsam, romantisch und lustig...

(ein Nachtrag noch...wer kann, sollte diesen zauberhaften Film im Original ansehen. Die Synchronisation macht leider Vieles kaputt)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bernie am 7. März 2014
Format: Blu-ray
Based on the novel by Shannon Hale of which I have not read.

Jane Hayes is obsessed with Jane Austen's novels. She is now pushing 30 and realizes that she spent so much time with Jane Austen that she missed out on real life. Her solution is to go on an emersion vacation in which you get to play a Jane Austin like character with a promised romance in the end.

The vacation is not going as planned. So Jane Hayes pulls few strings to make sure she gets what she paid for.

We get to go along on vacation with Jane. We may find ourselves kibitzing a bit. In the end of James get what she seeks? What happens to the other characters in Austinland and. And is everything what it seems?

I found this film to be exactly what it touts to be. This is supposed to be more of a comic satire than a psychological thriller. There are no real surprises here. However it's the great acting and characterization that we enjoy as the story unfolds.

If the viewer just happens to be a Jane Austen fan, they might find this presentation a tad lacking as the only thing related to Jane Austin's a few sound bites here and there now and then without any actual context.

If you're watching the streaming version you have not missed much as the DVD extras are the standard how I made this movie shots. I only saw this in Blu-ray so I cannot comment on any other version; however this is one movie that does lend itself to the Blu-ray treatment.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K.A.B am 2. März 2014
Format: DVD
Die 30jährige Amerikanerin Jane Hayes ist absolut besessen von Mr. Darcy/Colin Firth. Sie entscheidet sich ihre ganzen Ersparnisse einzusetzen, um ihren Traum in Austenland auszuleben. Frauen können dort, umgarnt von männlichen Schauspielern, auf den Pfaden von Jane Austen wandern. Mit von der Partie ist eine reiche, lustige, "ältere", aufgebrezelte Amerikanerin, die Jane Austens Bücher nicht kennt, sich einfach nur amüsieren will und sich benimmt wie ein Elefant im Porzellanladen. Da Jane nur das Blech- und nicht das Premiumpaket gebucht hat, wird sie von der Leiterin vor Ort nur drittklassig behandelt. Jane macht das Beste aus ihrer Situation, stürzt sich ins Geschehen und ist hin und hergerissen zwischen dem arroganten und gutaussehenden Mr. Nobly, den sie anfangs nicht ausstehen kann, und dem charmanten und knackigen Gärtner.
Für das gleichnamige Buch kann man wohlwollende 3,5 Sterne vergeben. Der Anfang und der Mittelteil waren amüsant, das turbulente und kitschige Ende hat mir nicht gefallen. Ich war dennoch überzeugt, dass sich der Stoff gut verfilmen lässt und der Trailer sah ja ganz nett aus. Herausgekommen ist eine absolute Katastrophe. Der Film kann Lost in Austen oder Bridget Jones nicht ansatzweise das Wasser reichen. Wenn nur die Umsetzung des Romans nicht so platt geraten wäre. Bei einem der Schauspieler in der Verfilmung - dies kommt im Buch nicht vor - handelt es sich um einen Ex-Soapstar, welcher bei jeder unpassenden Gelegenheit seinen nackten Oberkörper präsentiert. Ja, da fühlt man sich doch gleich in die Regency-Ära versetzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen