Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ausgehoppelt: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ausgehoppelt: Roman Taschenbuch – 1. April 2014

4.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,77
49 neu ab EUR 8,99 9 gebraucht ab EUR 0,77

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Ausgehoppelt: Roman
  • +
  • Das Leben ist (k)ein Ponyhof: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Gesamtpreis: EUR 17,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Was nach einem Kitschroman klingt, entpuppt sich als höchst schräger Roman mit viel österreichischem Schmäh."
Oberhessische Presse, 18.08.2014

"Ein lustiger, chaotischer und romantischer Frauenroman, der insbesondere durch kulturelle Unterschiede und Wirrungen für jede Menge Lesespaß sorgt. Es ist das perfekte Buch für alle, die auf der Suche nach Urlaubs-, Strand- oder ähnlicher Unterhaltungslektüre sind."
Blog Janetts-Meinung, Mai 2014

"Perfektes Liebeschaos."
B.Z., 04.06.2014

"Ein echtes österreichisches `Schmankerl´."
LoveLetter, April 2014

"Eine wunderbare Geschichte, die sich wunderbar als Film im abendlichen Prime Time Bereich einflechten könnte. Turbulente Geschichte, nett geschrieben. Beste Unterhaltung."
fachbuchkritik.de, April 2014


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Anna Gimola arbeitet in Hamburg in einer Werbeagentur. Ihr Chef Marc Lemmberg ist gleichzeitig auch ihr Freund. Sie rechnet fix damit, dass er ihr demnächst einen Heiratsantrag machen wird. Doch daraus wird erst einmal nichts - er schickt sie stattdessen in den Urlaub nach Kenia. Doch da will Anna nicht hin. Sie reist nach Österreich an den schönen Wolfgangssee, wo sie sich im Lemmbergschen Familiensitz einquartiert und sich als Marcs Assistentin ausgiebt. Das kann natürlich nicht einfach so gut gehen. Anna genießt die Zeit sehr - vor allem auch mit Max, den sie am Wolfgangsee kennen lernt. Aber sie will doch nach wie vor, dass Marc um ihre Hand anhält...oder etwa doch nicht? Geschickt serviert die Autorin häppchenweise Infos, die dem Leser klar werden lassen, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Anna (und damit der Leser) weiß anfangs nicht, was hier gespielt wird. Erst langsam wird die ganze Sache klar.

Das Buch hat zwar nur etwas über 300 Seiten, aber jede davon ist einfach gelungen. Das ist eine in sich stimmige Geschichte. Gut, man könnte einwenden, dass die Geschichte vielleicht etwas unreal ist, aber dafür schön. Vor allem war sie nicht so vorhersehbar wie viele andere. Bis zum Schluss bleibt es spannend. Zumindest ich für meinen Teil habe nicht durchschaut, was es mit diesem Marc auf sich hat. Von Seite zu Seite wurde ich neugieriger auf die Auflösung.
Nebenbei gibt's Lokalkolorit: Die Autorin beschreibt das Leben und die Menschen in Salzburg Stadt und am Wolfgangsee treffend. Ich als Österreicherin fand das sehr gelungen, wenngleich mich die Szenen, in denen Anna verschiedene Ausdrücke der österreichischen Küche nicht kennt und so das Falsche bestellt, etwas übertrieben fand.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
INHALT:
Anna Gimola wünscht sich sehnlichst von ihrem Freund Marc Lemmberg, der gleichzeitig ihr Vorgesetzter ist, einen Verlobungsring, doch stattdessen bekommt sie eine Reise geschenkt - sie soll 3 Wochen lang in Kenia allein Urlaub machen. Doch da hat Marc die Rechnung ohne Anna gemacht, denn die enttäuschte Hamburgerin will sich unbedingt die Sommerresidenz der Lemmbergs am österreichischen Wolfgangsee ansehen, von der Marc öfters spricht und die sie bisher noch nie in natura gesehen hat. Anna gibt sich als Marcs Assistentin aus und wird von Marcs Schwester Gitta zum Bleiben eingeladen. Und damit fangen die Probleme und Missverständnisse erst richtig an...

MEINE MEINUNG IN KURZFASSUNG:
Kauf-/Lesegrund: Da mich das Cover und der Klappentext angesprochen haben, wollte ich diesen Roman unbedingt lesen und wurde nicht enttäuscht.

Handlungsschauplätze: Von Hamburg führt uns die Geschichte an den österreichischen Wolfgangsee und wartet mit so lebendigen Orts- und Schauplatzbeschreibungen auf, dass das Kopfkino zu laufen beginnt.

Handlungsdauer: Die Story beginnt Mitte Juni, dauert mehrere Wochen und endet mit dem Nachwort ca. 1 Jahr später.

Hauptperson: Anna Gimola, 31, entstammt einer italienischen Familie und wohnt in Hamburg. Sie arbeitet seit einigen Jahren bei LWC (Lemmberg-Werbe-Company) und ist mit ihrem Chef Marc Lemmberg liiert, der sie "Hoppel" nennt und mit dem sie zusammenwohnt. Anna hofft auf eine baldige Verlobung, doch stattdessen schickt sie Marc ganz allein für 3 Wochen nach Kenia, da er die Agentur nicht so lange allein lassen kann und seine Mutter zu Besuch kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Verwechslungskommödie ist witzig und packend! Einige Stunden Lesevergnügen und der Ausstieg aus dem Alltag sind garantiert! Ich habe es in einem Zug bis zum Happy End gelesen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der erste Satz
Am liebsten hätte ich geantwortet: "Mir könnte es nicht besser gehen!"

Meine Meinung
Inhalt
Anna freut sich sehr auf die Rückkehr ihres Freundes Marc. Um ihn zu überraschen kocht sie sein Lieblingsessen und macht sich mit wenig Wäsche sehr schick. Sie rechnet fest damit, dass ihr Marc heute die Frage aller Fragen stellen wird. Es kommt, wie es kommen muss: Marc hält nicht um ihre Hand an, denn er möchte ihr auf eine andere Art und Weise eine Freude machen. Annas Freund schickt sie auf große Reise. Er möchte, dass sie ganze drei Wochen abschaltet und nach Kenia fliegt. Überrascht werden Koffer gepackt und Anna macht sich auch auf den Weg, doch sie verbringt ihren Urlaub lieber in Österreich, genau in dem Anwesen, in dem Marc aufgewachsen ist. Noch ahnt sie nicht, was ihr alles passieren, und was sie erfahren wird...

Was soll denn heißen, er wird checken, ob er Zeit hat, mich abzuholen? Wenn ich nach drei langen Wochen von einem fernen Kontinent zurück komme, dann hat er, verflixt nochmal, Zeit zu haben!
Zitat aus "Ausgehoppelt"

Charaktere
Anna ist 31 Jahre alt und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Im Job ist sie sehr erfolgreich und auch mit Marc ist sie super glücklich. Sie ist überrascht, als sie in den Urlaub fliegen soll und doch tut sie sich und ihrem Freund den Gefallen und nimmt die Reise an. Anna war mir für ihr Alter leider etwas zu naiv, worauf ich später noch etwas genauer drauf eingehen werde.

"Wenn du so strahlst wie in diesem Augenblick, dann ist niemand auf der ganzen Welt so attraktiv wie du!", sagte er. Ich blickte auf, direkt in zwei tiefblaue Augen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden