Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juli 2012
Ich habe dieses Buch für unsere 87b-Kräfte gekauft. Viele kennen die alten Kirchenlieder nicht und die Unterstützung durch die CD ist für sie wunderbar. Die bekanntesten Lieder sind im Buch und auf der CD zu finden. Für geübte Musiker eher weniger geeignet.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2012
Besonders zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit, aber auch durch den gesamten Festkreis des Jahres, führt dieses sehr schön ausgestattete Liederbuch.
Im für den Zweck am besten geeigneten A4 Format aufgelegt, kann es sofort im Notenständer Platz finden. Das Lesen vom Blatt macht der augenfreundliche Großdruck unkompliziert möglich.
Bei allem Anspruch ist es trotzdem ein Buch, welches im allerbesten Sinne für den Hausgebrauch geeignet ist.
Apropos Anspruch – das führt uns zu den inneren Qualitäten dieses neuen Liederbuches mit alten Texten.
Denn neu sind die stimmungsvollen Illustrationen von Barbara Trapp. Ihre Bilder machen dieses Buch zur eigentlichen Besonderheit. Jedes Blatt kann ebenso ganz für sich stehen.
Farbverliebt, gleichsam schwebend und luftig geben diese Bilder den Texten sowohl wie dem Buch an sich eine weitere Dimension. Der feinfühligen Künstlerin ist es gegeben, Stimmungen zu wecken, mit dem Spiel der Farben auf dem Papier. Landschaften entstehen, welche wir zu kennen glauben und die dem Betrachter doch weite Spaziergänge in die Fantasie ermöglichen. Oder sollte ich sagen tiefe?
Die Figuren, welche Barbara Trapps Blätter sparsam bevölkern, haben oft etwas Aus-der-Welt-Gefallenes und lassen vielleicht gerade dadurch zu, sich Ihnen anzuschließen und die Bildwelten der Malerin zu erkunden. Die innige Einigkeit von Mensch und Welt ist das einzig Eindeutige.
Einige wenige Blätter sind fast monochrom. In diesen verdichtet sich ihr Duktus zu berührender, oft sogar ergreifender Dramatik.
Sowohl naturverbunden als auch emotional, sind Barbara Trapps Bilder für mich die wirkliche Entdeckung dieses Liederbandes.
Wie aus einem Guss erweist sich die Einheit von Texten, Bildern und grafischer Gestaltung.
Aus meines Herzens Grunde ist auf jeden Fall ein Titel für sehr viel mehr.
Zum Blättern und Gucken, zum alte Texte neu entdecken, zur bewussten Pflege von Tradition. Singen und Musizieren mit den feinen Anstößen dieser Illustrationen ist sicher etwas Wunderbares!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden