1 neu ab EUR 118,95
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Aus dem Waldstadion!: Richard Kirn und die Frankfurter Eintracht Gebundene Ausgabe – 25. Mai 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 118,95
1 neu ab EUR 118,95

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Frankfurter Societäts-Druckerei; Auflage: 1., Aufl. (25. Mai 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3797311370
  • ISBN-13: 978-3797311375
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2,2 x 20,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.308.026 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Er ist schon drei Jahrzehnte tot. Aber die Texte von Richard Kirn sind lebendig wie eh und je! ..." So beginnt die Einleitung des Buches "Aus dem Waldstadion" über Richard Kirn mit dem Untertitel "Richard Kirn und die Frankfurter Eintracht".

Als Jörg (Jörg Heinisch, der Autor vieler interessanter Bücher über die Frankfurter Eintracht - alle beim AGON-Verlag erschienen und über AMAZON erhältlich) mich bat, ein Buch über R.K. zu rezensieren (für unser kleines, aber feines Fan-Magazines "Fan geht vor" der Frankfurter Eintracht) ... eine Sammlung seiner blitzgescheiten Texte, Glossen und Kommentare über unsere Eintracht aus Frankfurt sowie anderer Vereine wie Wormatia Worms (Kirn ist Wormser) und auch über andere Sportarten- und Ereignisse, sagte ich sofort freudig zu. Denn Kirn (1905 - 1979) war und ist schon immer eines meiner journalistischen Vorbilder gewesen. Ich bin mit dem Höchster Kreisblatt (FNP) und der Abendpost/Nachtausgabe in Frankfurt grossgeworden ... also auch mit R.K. und seinen wundervoll lesenswerten Glossen. Ausserdem hat er die "Leberecht-Stiftung" ins Leben gerufen, die nach seinem Tode zeitweise von seiner journalistischen Ziehtochter Jutta W. Thomasius weitergeführt wurde. Das zweite, was ich immer zuerst nach den Todesanzeigen las, war er!!!

R.K. schrieb stets geistreich und pointiert, aber auch witzig und ein gewisser Schuss Ironie durfte oft nicht fehlen. Manchmal konnte man seinen Worten auch etwas schelmenhaftes á la Heinz Erhardt entnehmen. So schrieb er einst über ein Match zwischen dem FSV und der SGE sinngemäss "Der FSV spielte nicht nur bis zum Umfallen, nein auch bis zum Umfallen des Gegners.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen