Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen32
4,5 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:0,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. August 2014
Tolle Idee, die schon bekannten Bücher aus der Sicht der Männer zu schreiben. Liest sich prima, zum schmunzeln schön. Beim lesen fand ich es toll, wie ich immer überlegt habe....welches Buch!? welche Stelle!?..... es macht einfach Spaß, dieses Buch zu lesen. Erfrischend gut. Toll.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
...das auch mal die Jungs zu Wort gekommen sind. Diese Bonus Episoden haben mich dazu gebracht, die komplette "Reihe" nochmal zu lesen. Ich freue mich schon auf die folgenden Bücher.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Also ich habe bis Kai-Uwe gelesen, da Boris ja noch nicht raus ist. Die Reflektion aus Männersicht ist echt auch mal interessant zu lesen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2014
mal die Sicht der Männer zu lesen.
Obwohl das seit der Geschichte mit Boris in den Hintergrund rückte, da ich mich jetzt wirklich auf seine und Anikas Geschcihte freue.

Ich finde es übrigens auch toll ,das Natalie die Einnahmen an ein Tierheim spendet, das allein sollte schon Grund sein , dieses Buch zu kaufen, abgesehen davon , das die Männersicht super zu lesen ist!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Das Buch beinhaltet Situationen die uns bekannt sind, aus der Buchreihe "Das erste Date". Die Situationen sind aus der Perspektive der Männer wie der Titel schon verrät. Wie immer super gemacht gelunger Schreibstil und der kleine Einblick am Ende zu nur vier Wochen das im October erscheinen soll macht Lust auf mehr. Fünf Sterne keine Überraschung für mich den ich wusste es wird was tolles beim Geheimprojekt raus kommen. Daumen hoch i linke it.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2014
"aus männersicht" ist einfach klasse. nach den schnipseln auf facebook habe ich schon mit lauter spannung gewartet. die kurzen einblicke in die "männerwelt" ist superund ich finde es immer wieder erfrischend wenn auch mal was aus der sicht des andere geschlechtes geschrieben wird.

natalie hat die kurzen aber dennoch sehr zufriedenstellenden einblicke wunderbar getroffen. ich hätte gern noch mehr davon gelesen. ein ganz großes dickes fettes lob und das geld geht auch noch an einen guten zweck!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2015
„Aus Männersicht“ ist mein allererstes eBook. Ich habe lieber ein Buch in der Hand und lese somit eigentlich nie eBooks. Da ich jedoch ein Fan dieser Reihe bin und die Einnahmen dem Tierheim Geldern zukommen, musste ich es natürlich kaufen.
Kurz zum Inhalt: Daniel, Stephan, Kai-Uwe, Frederik, Donald und auch Boris berichten jeweils hier ihre Sicht des Kennenlernens mit ihren Partnerinnen. Es sind wirklich nur sehr kurze Bonus-Episoden zu den einzelnen Büchern und keine vollwertigen Geschichten. Daher ist es empfehlenswert, erst die komplette Reihe und dann die Bonus-Episoden zu lesen, oder eben die jeweilige Episode an den dazugehörigen Roman dranzuhängen.

Fazit: Lesenswert für Fans dieser Reihe die gleichzeitig einem Tierheim etwas Gutes tun wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Ich mag es ja grundsätzlich, wenn Geschichten aus mehreren Sichtweisen erzählt werden. Das ist wahnsinnig interessant oft witzig, weil ein und die selbe Situation so unterschiedlich erlebt und wahrgenommen werden kann.

Dieses Buch enthält sozusagen die Kennenlern- oder Verliebensituationen zwischen den Protas der einzelnen Bände der Reihe um das erste Date, aber eben aus Sicht der Männer. Sehr humorvoll, unterhaltsam und ganz charmant. Für alle Freunde von Natalies Büchern ein Muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2014
Natalie Rabengut hat wirklich ein großes Talent für erotische Literatur! Allein Ihre Idee für den Titel "Aus Männersicht" verdient höchste Anerkennung! Als Frau über die Männer(an)sichten zu berichten bzw. sich mit dem Maskulinen zu identifizieren ist wahrlich eine Kunst.

Anerkennenswert ist auch, dass Natalie Rabengut die Einnahmen aus diesem Werk einem Tierheim in Geldern gespendet hat.

Aus Männersicht hat mir "Aus Männersicht" gefallen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Hab ich lachen müssen bei dem Buch. Es war so schön beschrieben, dass ich mehrfach in der Bahn beim Lesen aufgefallen bin. Die Gedanken und Szenen sind so toll beschrieben, dass ich automatisch mir die Herren vorstellen kann, was nicht heißt, dass ich ihren wilden Gedanken immer folgen kann. Ein Muss für alle, die bereits die anderen Bücher der Reihe gelesen haben, sonst macht es glaube ich wenig Sinn.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden