• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Aura - Verliebt in einen ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Aura - Verliebt in einen Geist: Band 1 Taschenbuch – 9. Dezember 2013

4.4 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 3,76
67 neu ab EUR 12,99 7 gebraucht ab EUR 3,76

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Aura - Verliebt in einen Geist: Band 1
  • +
  • Aura - Geküsst von einem Geist: Band 2
Gesamtpreis: EUR 25,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Furioser Auftakt einer neuen Teenagerreihe über die Liebe, die über den Tod hinaus anhält." (Fantasybuch.de)

"Eine wunderschöne, düstere, emotionale, ergreifende, spannende, mysteriöse, paranormale Liebesgeschichte. (...). Mein Highlight des Monats!" (Bloggerstimme)

"Es ist ein MUST-READ für romantisch veranlagte Jugendbuchleser. Für mich war es eines der Highlights in diesem Jahr!" (Bloggerstimme)

"Verliebt in einen Geist in ein toller erster Band über Liebe, Trauer und Verlust, der mit vielen überraschenden Wendungen und Geheimnissen aufwartet." (Bloggerstimme)

"ein großartiger Reihenauftakt und eine Überraschung sondersgleichen" (Bloggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jeri Smith-Ready hat Umweltpolitik studiert und lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Maryland. Für ihre Romane hat sie bereits mehrere Preise gewonnen. »Aura« ist ihre romantische Serie um die geheimnisvollen Welt nach dem Shift und die junge Geisterseherin Aura Salvatore.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich bin unentschlossen. Bis zur Hälfte sind Spannungsbogen, Charakterentwicklung und Dynamik des Buches gelungen. Die Autorin wartet mit einigen überraschenden Wendungen auf und die Dialoge sind immer wieder angenehm witzig.

Aber dann… flachen die jeweiligen Kurven – bildlich gesprochen - stark ab.
Ich bin selbst kein Klappentextleser, möchte daher nicht zuviel verraten, weil die Geschichte vor allem auf den Ereignissen der ersten Seiten aufbaut, aber nach diesem „Höhepunkt“ entwickelt sich die Story kaum weiter.

Die Autorin hätte die Verschnaufpause vor allem nutzen müssen, um die Welt von Aura stärker zu konturieren. Die Grundidee ist ja ähnlich wie bei Jonathan Strouds „Lockwood und co“ – aus unerfindlichen Gründen wird die Welt seit einiger Zeit von Geistern und Schatten heimgesucht, sehen können diese Erscheinungen aber nur Kinder und Jugendliche eines bestimmten Alters, weswegen ihre Dienste von Geisterjägern und von der Justiz (bei der Aufklärung verschiedener Umstände) benötigt werden.
So weit so gut – Aura hat den Verdacht, dass ihre eigene Familiengeschichte etwas mit dem Auftauchen der Geister in der „echten Welt“ zu tun hat. Schließlich taucht ein mysteriöser neuer Schüler auf, der anscheinend mehr weiß, als es zunächst scheint.
In all diesen Handlungselementen bleibt die Autorin allerdings ausgesprochen vage.

Stattdessen verlegt sie sich darauf, Auras Gefühle für ihren Freund Logan und den geheimnisvollen Zach in einer Art Zeitschleife zu rekapitulieren. Die Szenen drum herum tragen kaum zum Vorantreiben der Handlung bei, bieten wenig Spannung, sind dafür aber wesentlich zu lang geraten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Inhalt:

Das Leben von Aura und Logan könnte so schön sein, doch als die beiden die schönste Nacht zusammen verbringen wollten, stirbt Logan ganz unverhofft. Doch aufeinmal steht er vor ihr, zwar nicht greifbar aber erkennbar und violett schimmernd.
Der sogenannte Shift ermöglicht allen die danach geboren wurden, Geister zu sehen und zusammen mit Zach will sie hinter das Geheimnis des Shift's kommen.
Das wäre aber auch der Abschied von Logan, doch ist es richtig einen Geist zu lieben ?

Meine Meinung:

Tolles Cover das auch absolut zur Geschichte des Buches passt. Wäre für mich zwar kein Kaufargument gewesen da ich finde, dass dadurch eher weibliche Leser angesprochen werden. Trotzdem wurde ich nicht enttäuscht, denn die Idee hinter dem Buch mit dem sogenannten "Shift" und das die danach Geborenen Geister sehen können finde ich total genial.
Anhand des Buchtitels habe ich ein eher romatisches Buch erwartet, doch auch wenn etwas Romantik mit von der Partie ist, sind viele spannende und auch dramatische Momente dabei. Der Schreibstil der Autorin hat mir auch sehr gut gefallen, sehr flüssig geschrieben und ohne große Längen.
Von den Charakteren finde ich Zach sehr sympathisch und er gibt sich auch sehr geheimnisvoll, was ihn noch interessanter macht. Aura ist auch sympathisch, aber ich finde sie recht unaffällig. Logan kann ich nicht viel abgewinnen wenn ich ehrlich bin, denn er ist für mich der Inbegriff der Klischees über Rockstars, auch wenn er sicher auch gute Seiten hat.
Das Ende ist toll, aber auch etwas unerwartet, das hat mir natürlich sehr gut gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Autor/in

Jeri Smith-Ready hat Umweltpolitik studiert und lebt mit ihrem Mann, zwei Katzen und einem pensionierten Renn-Windhund in Maryland. Für ihre Romane hat sie bereits mehrere Preise gewonnen. »Aura« ist ihre romantische Serie um die geheimnisvollen Welt nach dem Shift und die junge Geisterseherin Aura Salvatore.

Inhalt

Der Beginn einer Liebe zwischen Leben und Tod …

Es sollte eine besondere Nacht werden, doch überraschend stirbt Logan, Auras große Liebe. Unvorstellbar scheint ein Leben ohne ihn, da kehrt ihr attraktiver Freund wieder – körperlos, violett leuchtend und doch … so wirklich. Seit dem sogenannten Shift sind alle danach geborenen in der Lage, Tote zu sehen. Aura, deren lästige Aufgabe es ist, Geistern den Übergang zu ermöglichen, versucht mithilfe von Zach, dem Neuen an ihrer Schule, hinter das Geheimnis des Shifts zu kommen. Doch das hieße auch Abschied zu nehmen von Logan. Nur … je näher sie Zach kommt, desto größer werden ihre Zweifel. Ist es richtig, einen Geist zu lieben?

Erster Satz

"Du kannst mich hören, nicht wahr?"

Meine Meinung

Ich habe dieses Buch gewählt, weil das Cover mich angesprochen hat. Der Klappentext klang vielversprechend also musste ich es lesen. Doch leider bin ich bei diesem Buch etwas hin- und hergerissen.

Der Schreibstil ist toll. Ich mag es wie die Autorin vor allem Gespräche unter den Protagonisten ausführt. Mit viel Charme und Witz sind die Charaktere wirklich stark. Die Grundidee, dass die Prä Shifter (vor dem Shift) keine Geister sehen können und die Post Shifter (nach dem Shift) so wie Aura die Geister sehen und mit ihnen reden ist super.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen