Auge um Auge - Out of the Furnace 2014

Amazon Instant Video

(49)
In HD erhältlich

Das Leben der Brüder Rodney und Russell Baze ist so hart und grau wie die Stahlwerke, in denen der rechtschaffene Russell (Christian Bale) seinen Lebensunterhalt verdient. Rodney (Casey Affleck) war im Irak. Der Soldat sieht keinen Sinn darin, für sein Gehalt zu schuften wie der große Bruder. Er kämpft in illegalen Street Fights, bis er eines Tages in den Bergen die Falschen herausfordert: Der...

Darsteller:
Christian Bale, Casey Affleck
Laufzeit:
1 Stunde 51 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Auge um Auge - Out of the Furnace

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Thriller, Abenteuer
Regisseur Scott Cooper
Darsteller Christian Bale, Casey Affleck
Nebendarsteller Zoe Saldana, Forest Whitaker, Woody Harrelson, Sam Shepard, Willem Dafoe, Tom Bower, Jack Erdie, Gordon Michaels
Studio Tobis
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fugazi am 11. August 2014
Format: DVD
...wie sich die Wahrnehmungen der einzelnen Zuschauer beim Betrachten ein und desselben Films unterscheiden können. Bei einigen Rezensionen dachte ich sogar "Welchen Film haben sich diese Menschen wohl angesehen?", aber damit möchte ich nicht deren Meinung herabwürdigen.

Ich betrachte Filme in erster Linie emotional, daher bekommt dieses Werk hier von mir auch eine positive Rezension, denn wenn ein Film es bei mir schafft, daß ich auch bis weit über den Abspann hinaus noch damit beschäftigt bin, an ihn zu denken, dann hat er schon mal sehr viel bei mir erreicht. Ermöglicht hat dies die Kombination aus wirklich tollen Bildern, welche die trostlose Stimmung eines amerikanischen Arbeitermillieus hervorragend einfängt, ein wie die Faust aufs Auge passender Soundtrack in Verbindung mit dem fantastischen Spiel aller beteiligten Akteure - bis in die kleinsten Nebenrollen hinein.

Den fünften Stern hätte es gegeben, wenn die Geschichte nicht so vorhersehbar gewesen wäre - dieser Kritik möchte ich mich hier tatsächlich anschließen. Deshalb aber den ganzen Film mies zu reden, wäre meiner Meinung nach völlig überzogen.

"Auge um Auge" hat mich mit seiner Stimmung eingefangen und damit etwas erreicht, was nicht viele Filme können. Allen Akteuren ist es gelungen, ihre Rollen glaubwürdig rüber zu bringen und auch das hat heutzutage in Hollywood ja eher Seltenheitswert.

Ich werde ihn mir noch einmal ansehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zwiebel am 12. September 2014
Format: Blu-ray
"Auge um Auge" habe ich zufällig hier bei amazon gefunden und ich war von Anfang an sehr angetan von der Storyline. Als ich dann einen Blick auf den hochkarätigen Cast geworfen habe, war mir klar: Den muss ich sehen. Mein Fazit: Hier stimmt einfach alles. Vom melancholischen Soundtrack, dem tristen und deprimierenden Setting, die Darstellung der Auswegslosigkeit des eintönigen Arbeiterdaseins in einer amerikanischen Kleinstadt... "Auge um Auge" ist kein klassischer Revenge-Thriller mit Gewaltexzessen und einem Rachefeldzug des tragischen Helden. Ich würde sogar behaupten, Helden gibt es hier nicht. Der Großteil des Filmes beschäftigt sich damit, die Dynamik der Baze-Brüder zu zeichnen. Der Ältere (Bale) verantwortungsbewusst, bodenständig, pflichtbewusst, der Jüngere (Affleck) aufmüpfig, rebellisch und leichtsinnig. Geschwister eben. Dennoch lieben sie sich und sind füreinander da, sorgen gemeinsam für den todkranken Vater. Durch eine dumme und leichtsinnige Entscheidung gerät Rodney (Affleck) mit dem Drogenchef deGroat aneinander, der dieses Problem recht zügig auf seine Art mit einer Kugel löst. Was dann folgt, sind die letzten 30 Minuten, in denen Russell (Bale) sich auf seine Art um die Rache für seinen Bruder bemüht.
Christian Bale ist meiner Meinung nach einer der besten und leidenschaftlichsten Schauspieler unserer Zeit. Mit Hingabe und Inbrunst verkörpert er den verzweifelten großen Bruder, der alles für seine Familie tun würde. Sein Gegenüber deGroat wird so widerlich und abstoßend gut gespielt von Woody Harrelson, dass man manches Mal wirklich Ekel und Abscheu empfindet, wenn man ihn sieht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 13. September 2014
Format: DVD
Es ist wie immer bei Dramen: wenn diese eine große Bandbreite an Meinungen haben und der Film gerade noch im oberen Drittel der Skala landet lohnt es sich genauer hinzusehen. Besonders bei den Kritiken.
Dieser Film ist kein Action-Film. Vielleicht noch ein Thriller aber am meißten eine Charakterstudie, die sich mit den Themen Schuld, Unschuld und Verantwortung beschäftigt, wobei alle Hauptfiguren hier eine bestimmte Position in diesem Thema haben. Spannend ist das nur, wenn man solche Studien wirklich mag. Hier geht es viel mehr darum, wie sich die Charaktere entwickeln, als um irgendeine überraschende Wendung. Denn die gibt es in der Tat nicht.
Wer das nicht mag, lässt den Film besser stehen. Wer sich darauf einlassen kann, bekommt einen Kleinod an filmischer Erzählkunst, mit subtilen aber wunderbar gesetzten Symboliken und Bildumsetzungen des Themas, der zudem in allen Rollen sehr gut besetzt ist. Wenn einem sowas gefällt, lohnt sich auch mehrmaliges anschauen.
In diesem Sinne und nur in diesem bekommt er von mir 5 Sterne. Wer etwas anderes als das beschriebene erwartet wird allerdings enttäuscht sein.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Gerling am 30. August 2014
Format: Blu-ray
Der Film ist für mich einer der Filme welche in meine absolute Bestenliste eingehen. Denn, dieser Film wirkt nach, für mich noch tagelang. Das hat ganz bestimmt NICHTS mit der relativ seichten Roten-Faden-Story zu tun, Motto: Einer zog aus um seinen Bruder zu rächen. Nein...

...dieser Film ist kein Action-Film. Dieser Film lebt von, ach was...übertrifft sich bei Szenerie, Momentum, Mimik, Emotion, Wortwahl fortlaufend. Ein Film zum dran kleben bleiben. Selbst das zum Toilette laufen nervt obwohl ich auf Pause schalten konnte.

Das Casting sowie das Drehbuch sind sehr gut umgesetzt, und Christian Bale spielt, obgleich ich ihn früher nicht sehr mochte, seine Rolle grandios. Da sind Szenen in dem Film in welchen man einfach mitgeht, regelrecht mitfühlt, so gut werden sie von den Darstellern allesamt gespielt. Ob das der Moment ist wo seine große Liebe ihm mitteilt dass sie sich, während seines Knastaufenthalts, schwängern lies oder der Moment wo er vom Tode seines Bruders erfährt. Egal, der Film ist, wie oben bereits angedeutet, ein empathisches Werk.

Der Film vermittelt das Leben eines Menschen welcher in relativ kurzer Zeit einiges zu verpacken hat und wie dieser nun damit umgeht, zerrissen zwischen Wut, Selbstkontrolle, Verzweiflung und Machtlosigkeit.

Authentisch, Echt, Pur, Nachvollziehbar. Sucht Euch was aus.

WIe gesagt, der Film arbeitet nach.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen