EUR 6,40
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Aufsatz Deutsch 3. Klasse ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Aufsatz Deutsch 3. Klasse Broschiert – Illustriert, 24. Juni 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Illustriert
"Bitte wiederholen"
EUR 6,40
EUR 6,40 EUR 1,95
54 neu ab EUR 6,40 13 gebraucht ab EUR 1,95

Hinweise und Aktionen

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.
  • Entdecken Sie den Kinderbuch-Shop mit Altersempfehlung. Für Kinder bis 10 Jahre. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Aufsatz Deutsch 3. Klasse + Textaufgaben 3. Klasse. Sachaufgaben + Deutsch-Diktate: Diktate 3./4. Klasse. Häufige Fehlerwörter
Preis für alle drei: EUR 19,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 112 Seiten
  • Verlag: Hauschka Verlag; Auflage: 11. überarbeitete Auflage (24. Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3881002227
  • ISBN-13: 978-3881002226
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 1,5 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.215 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Über den Autor

Gerhard Widmann, geb. in Nürnberg, arbeitete 10 Jahre als Lehrer an der
Williy-Brandt-Gesamtschule in München. Er unterrichtete außerdem
in allen Klassen der Grund- und Hauptschule an zahlreichen oberbayerischen
Schulen. Sein besonderes Interesse galt von Anfang an der selbstständigen
Arbeit der Schüler mit Lernhilfen.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Inhalt: Schritt für Schritt lernen die Kinder mit viel Freude, wie man gute Aufsätze aufbaut. Sie üben sowohl spannend zu erzählen, die wörtliche Rede anzuwenden als auch das genaue Beschreiben von Gegenständen und Vorgängen. Viele Tipps und Tricks, wie man gängige Fehler vermeiden kann, runden die Übungen ab. Außerdem helfen Merkkästen zu jedem Kapitel, sich das Gelernte nochmals einzuprägen. So lernt jedes Kind spielend, bessere Geschichten und Sachtexte zu schreiben. Damit wird ein solider Grundstein für das Schreiben von Aufsätzen gelegt.
Meinung der Redaktion: Aufsätze zu schreiben ist keine einfache Aufgabe, umso wichtiger ist es die Regeln und das Handwerkszeug dazu von Beginn an verständlich zu erlernen und mit Spaß zu üben. Das bietet Aufsatz 3. Klasse aus dem Hauschka Verlag mit seinem Übungsheft und hat für Schüler und Schülerinnen (und ihre begleitenden Eltern) Erlebnistexte und Sachtexte zusammengestellt, um die Aufsatzarten zu üben, die in der Klassenstufe gefordert werden. Gezielt wird beispielhaft in spannenden Aufgaben vermittelt, worauf es beim Aufsatz schreiben ankommt - Treffende Ausdrücke zu finden wird erklärt, die Bedeutung der Wörtlichen Rede vermittelt, die Beschreibung von Bildergeschichten wird ebenso geübt wie die von Gegenständen oder Vorgängen, ... Und damit es sich dabei nicht um trockene, langweilige Textübungen handelt, werden die Aufgaben mit spannenden und oftmals sehr lustigen Geschichten vermittelt. So macht Aufsätze üben echten Spaß und wenn man dann am Ende aus dem eigens angefertigten Geschichtenbuch auch noch vorlesen kann, sind die Ergebnisse nochmals spannender. Der Aufbau des Buches orientiert sich in dem ersten Abschnitt an dem Thema Geschichten erzählen, gefolgt von Sachtexte schreiben und bietet Übungen, Texte zum lesen und nacherzählen, sowie Merkregeln an. Die Erklärungen der Aufgaben sind für die Altersklasse verständlich und richten sich immer gezielt an den Schüler. Dauer und Umfang einer Übungseinheit variiert von Thema zu Thema, ist aber nie überfordernd. Dafür sorgen auch die farblichen Markierungen, die Hauschka-typisch auf die drei Schwierigkeitsstufen (leicht - mittel - schwierig) eingehen. Sehr gut gefallen hat uns, dass wiederum, wie bei allen Hauschka Übungsheften, Eltern und Schüler/innen gemeinsam angesprochen werden - Eltern erhalten eine kurze Übersicht über den Inhalt und Aufbau des Buches und die Bitte, die ersten Übungen gemeinsam mit dem Kind zu machen, Schüler/innen werden motiviert den Computer doch einmal aus zu lassen und mit Hilfe des Buches spannende Geschichten schreiben zu lernen, dieses Mal begleitet durch die beiden Figuren Lukas (Pinguin) und Lisa (Bär).

ploxxo (ploxxo.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerhard Widmann, geb. in Nürnberg, arbeitete 10 Jahre als Lehrer an der Williy-Brandt-Gesamtschule in München. Er unterrichtete außerdem in allen Klassen der Grund- und Hauptschule an zahlreichen oberbayerischen Schulen. Sein besonderes Interesse galt von Anfang an der selbstständigen Arbeit der Schüler mit Lernhilfen.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zwölfelf am 21. Oktober 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Vor lauter Werkstattarbeit und kreativen Schreibanlässen hat die Lehrerin meiner Tochter völlig vergessen, den Kindern die elementarsten Grundlagen des Aufsatzschreibens beizubringen. Zuhause wusste ich gar nicht, wo ich anfangen sollte. Das Heft war genau das, was ist gesucht hatte. Es beginnt wirklich mit ganz elementaren, aber extrem wichtigen Dingen an, die angesprochen und eingeübt werden (Bilder bei Bildergeschichte genau betrachten! Wie sieht eine gute Überschrift aus? Was gehört eigentlich in eine Erlebniserzählung hinein? Wörtliche Rede nicht vergessen, etc..). Dazu gibt es leichte, aber trotzdem aufschlussreiche und motivierende Aufgaben, durch die man dann Schritt für Schritt in die Lage versetzt wird, einen guten Text zu schreiben. Der Tonfall ist ermutigend und freundlich (nicht aufgesetzt cool). Zu jeder Textart (Bildergeschichte, Erlebniserzählung, Brief, Reizwortgeschichte, Fantasiegeschichte, Wegbeschreibung, Gegenstandsbeschreibung, Vorgangsbeschreibung, Bastelanleitung, Spielanleitung)gibt es ein Kapitel zu dem dann jeweils ein Aufsatz geschrieben werden soll. Zum vertieften Üben der einzelnen Gattungen braucht man dann also wohl noch Zusatzmaterial, aber für Kinder, die weinend vor dem Aufsatzblatt sitzen, weil ihnen "nichts einfällt", ist dieses Heft genau das Richtige!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 21. Februar 2007
Format: Broschiert
Dieses Buch hat mich gleich begeistert. Es ist toll gegliedert und überhaupt nicht langweilig. Es zeigt Schritt für Schritt die verschiedenen Aufsatzthemen und regt zum üben an. Außerdem zeigt typische Fehler von Anfängern und gibt gute Tipps und Verbesserungsvorschläge. Genau das richtige Buch für alle die sich verbessern wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Petersen am 9. November 2008
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich kann nur sagen : SUPER BUCH !!!

Ganz toller Aufbau - wieso kann man so die Aufsätze nicht in der Schule lernen?

Mein Sohn hat sich dermaßen schwer getan Aufsätze zu schreiben und dementsprechend hat er natürlich auch keine Lust dazu gehabt.
Die Lust ist jetzt auch nicht sehr viel besser, aber immerhin etwas besser und, was das Entscheidende ist, er schreibt wirklich tolle Texte - und wir sind erst beim 3. Thema !!! Ich bin ganz ehrlich sehr begeistert und das kommt nicht so oft vor.
Ganz großes Lob an den Verfasser!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mama am 6. Januar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch gekauft um mit meiner Tochter Aufsätze zu üben. Die vielen positiven Bewertungen hatten mich überzeugt. Leider kann ich mit den Buch nicht viel anfangen. Ich finde es ziemlich unstrukturiert. Es wird nicht sonderlich auf Satzanfänge eingegangen, was aber sehr wichtig ist. Auch der Aufbau kommt zu kurz und es gibt zu wenig Übungsmöglichkeiten, wie z.B Überschriften, Einleitungen, Schluss, Spannung ... gezielt lernen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
59 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silke am 21. Juni 2005
Format: Broschiert
Mein Sohn kommt mit diesem Buch gut zurecht und hat sich innerhalb kurzer Zeit viele Tips angeeignet. Er hat sich seither um eine Note verbessert. Tolle Hilfe !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Langholf am 13. November 2009
Format: Broschiert
Unser Sohn besucht die 3. Klasse. Das Thema Aufsatz ist für Ihn ein schwieriges Thema, da er der Meinung ist "in der Kürze liegt die Würze". Seine Deutschlehrerin ist der Ansicht, das z.Bsp. die Überschrift Interesse hervorrufen soll. Die Überschriften, die in dem Buch als Beispiele vorgegeben sind, lassen aber etwas anderes schließen. Was die Kinder in einem Jahr lernen, ist hier ziemlich kompremiert zusammengefasst. Details wie verschiedene Satzanfänge oder Wortwahl wird zu wenig erwähnt. Meiner Meinung nach ist dieses Buch zu kompliziert. Aber es wird sicher andere Leser geben, die dieses Buch sehr überzeugend finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin am 28. Mai 2007
Format: Broschiert
Zu jedem der Kapitel gibt es Merksätze, die man sich gut einprägen kann. Die einzelnen Übungen sind je nach Schwierigkeitsgrad farbig markiert. Konzentrationsübungen und Aufgaben zur Entspannung lockern das Ganze auf. Der Lösungsteil ist herausnehmbar, die Aufgaben farbig und ansprechend illustriert, so dass die Kinder Freude am Lernen haben.

Mit dieser Hauschka-Lernhilfe können Schüler die Aufsatzarten, die in der 3. Klasse verlangt werden (z.B. Fantasieerzählung, Bildergeschichte, Reizwortgeschichte, Beschreibung usw.), üben und festigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friederike Baum am 18. Juli 2011
Format: Broschiert
Endlich mal ein Buch, indem die Kinder nicht nur Arbeitsblätter ausfüllen, sondern tatsächlich Aufsätze (Bildergeschichten, Rezepte, Reizwortgeschichten, Spielanleitungen, Nacherzählungen) schreiben sollen.
Wir haben das Buch in ca. 20 maximal einstündigen Sitzungen durchgearbeitet.
Es ist allerdings meiner Meinung nach kein Arbeitsbuch, mit dem man die Kinder alleine arbeiten läßt, sondern liefert eher Ideen für das gemeinsame Üben von Aufsätzen. Zwar gibt es zu jeder Aufgabe einen Lösungsaufsatz, aufgrund der Individualität der Aufsätze muss man die Kinder aber natürlich korrigieren.
Wie bereits in anderen Rezensionen erwähnt, werden hier nicht verschiedene Satzanfänge und Wortgruppen vorgestellt, dieses Wissen wird vorausgesetzt und soll nun angewendet werden.
Anfangs war ich etwas erschrocken über das Niveau. Es gibt eine Geschichte, die verbessert werden soll. Hätte unser Kind diese Geschichte geschrieben, wäre ich schon sehr froh gewesen. Im folgenden fand ich das Niveau jedoch sehr adäquat für die dritte Klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden