Jetzt eintauschen
und EUR 0,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Vom Aufbruch zum Umbruch (Kritische Studien Zur Geschichtswissenschaft) [Englisch] [Taschenbuch]

Karsten Timmer
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht (1. Januar 2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 352535925X
  • ISBN-13: 978-3525359259
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 15,6 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.497.164 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Karsten Timmer ist Referent bei der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Vom Aufbruch zum Umbruch liest sich wie ein Krimi. Schon das allein unterscheidet dieses Buch deutlich und angenehm von der breiten Flut an Literatur zum Thema 'Deutsche Einheit'. 10 Jahre nach diesem historischen Ereignis untersucht Karsten Timmer die Rolle derjenigen, die das Wunder des Mauerfalls letztendlich möglich machten, nämlich der Frauen und Männer, die den Mut hatten, auf die Strasse zu gehen, offen in einer Bürgerbewegung gegen die SED zu demonstrieren und diese letztendlich zu demontieren. In diesem Sinne war es auch nicht das Werk einzelner Personen der politischen Öffentlichkeit, das zum Fall der Mauer führte, sondern das kollektive Bekenntnis zu einem 'aufrechten Gang', welches der Bürgerbewegung in der DDR Macht und Stärke verlieh. Diese Kernthese kann nach dem Buch von Timmer nicht mehr wegdiskutiert werden. Zurecht hat deshalb die Arbeit bereits einige Preise verliehen bekommen. Das Buch ist für alle, die sich mit dem Thema '1989' beschäftigen, unbedingte Pflichtlektüre.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen aussagekräftig und unentbehrlich 5. März 2003
Format:Taschenbuch
Mich erstaunt an diesem Buch vor allem eins: Warum es nicht schon viel früher geschrieben wurde. Was läge für einen zeithistorischen Forscher näher, als sich mit der Wende in der DDR und den daran Beteiligten zu beschäftigen? Dennoch erledigt erst Karsten Timmer diese nicht einfache Aufgabe mit dem richtigen theoretischen Werkzeug, der notwendigen inhaltlichen Tiefe und der - für Historiker leider nicht immer üblichen - Spachfertigkeit.
Schon der distanzierte westdeutsche Blick auf das Thema tut gut, da die bisherige Beschäftigung mit dem Thema oft selbstreferentiell daherkam und damit tendenziös war. Erhellend sind auch Exkurse zu Themen, mit den sich zumindest die Geschichtswissenschaft bisher kaum beschäftigt hat: Zum Beispiel der Einfluss der Medien auf historische Ereignisse.
Dieses Buch ist für alle, die sich wissenschaftlich mit dem Thema "Ende des real existierenden Sozialismus" und/oder dem Thema DDR beschäftigen, ein Muss. Ebenso geeigent ist es dank seiner flüssigen Erzählweise für historisch interessierte Laien.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar