Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Auf dem Weg zum Ostermorgen Taschenbuch – 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2000
"Bitte wiederholen"
 
Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 126 Seiten
  • Verlag: Lahn (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3784031935
  • ISBN-13: 978-3784031934
  • Größe und/oder Gewicht: 22,1 x 15,9 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.952.480 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A_R am 25. März 2004
Mit Kindern Fastenzeit und Ostern erleben, so heißt der Untertitel dieses Buches. Doch es bietet weit mehr- neben der gut gemachten Aufgliederung der Fastenzeit in 11 Themenbereiche noch Anregungen zur Symbolarbeit, zu den Jahreszeiten, zu Märchen.
Ich arbeite mit diesem Buch in der Pfarrgemeinde und zwar sowohl mit kleinen Kindern, mit Kindergartenkindern als auch mit Frauen. Ich kann immer wieder gute Anregungen aus diesem Buch herausziehen und vor allem für die Frauenarbeit und für mich selbst eine Menge toller Denkanstöße finden, die ich in dieser Form noch in keinem anderen religionspädagogischen Werk gefunden habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Mai 2003
Ich habe mir dieses Buch für die GS gekauft. Ich denke aber im Kindergarten oder in der Gemeindearbeit ist es am besten aufgehoben, da die Anregungen zwar sehr brauchbar aber auch ebenso eifach sind. Das Niveau unterfordert - meiner Meinung nach - (meine) 4. Klasse - was viele Anregungen betrifft. Es eignet sich dennoch sehr gut für die religiöse Unterweisung in der Eingangsstufe. Diese AUtorin hat auch weitere sehr gute Bücher, einfach mal stöbern...
Ich kann dieses Buch sehr empfehlen, da auch die erste und zweite Klasse damit sehr gerne arbeiten. Also: Kaufen! Ich habe selten was so gutes gefunden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Für mich war das Buch von Edda Reschke eine echte Entdeckung!
Als Religionspädagogin bin ich immer wieder auf der Suche nach Methoden, aber auch nach eigenen Zugängen zu dem jährlich wiederkehrenden Thema.
Angesprochen hat mich bei Edda Reschke auf der einen Seite ihr eigener für mich als erdig und zugleich weit empfundener Blick auf die Passions- und Ostergeschichten. So stellt sie allen Methoden zunächst eine Nacherzählung der einzelnen Passionsgeschichten voran sowie einige erste Überlegungen dazu, die oft auch Verbindungen ziehen zum Kreislauf des Lebens überhaupt.
Im Anschluss finden sich dann eine große Bandbreite von ganzheitlichen Methoden, Spiel-, Bastel- und Gestaltungsideen, die die Themen Passion, Kreuz, Leiden, Ostern & Auferstehung umkreisen & eine gute Vertiefung ermöglichen.
Für mich war dieses Buch wie auch das Pfingstenbuch von ihr eine echte Fundgrube, anregend, spannend und hilfreich. Ich denke, es eignet sich sowohl für das Nachempfinden mit eigenen Kindern, für die Arbeit mit Kindergartenkindern, als auch mit Grundschulkindern!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen