Auf Dem Jakobsweg und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,10

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Auf Dem Jakobsweg auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Auf dem Jakobsweg: Tagebuch einer Pilgerreise nach Santiago de Compostela [Taschenbuch]

Paulo Coelho , Cordula Swoboda Herzog
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (120 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,98  
Gebundene Ausgabe EUR 10,00  
Taschenbuch EUR 9,90  
Audio CD, Audiobook EUR 19,90  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

April 2007
Paulo Coelhos sehr persönliches Tagebuch seiner Pilgerreise nach Santiago de Compostela – ein Reise- und Erfahrungsbericht, in dem bereits die großen Themen seiner Romane angelegt sind.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Hinweise und Aktionen

  • Besuchen Sie den Diogenes Shop und finden Sie dort weitere interessante Bestseller.


Wird oft zusammen gekauft

Auf dem Jakobsweg: Tagebuch einer Pilgerreise nach Santiago de Compostela + Schutzengel
Preis für beide: EUR 19,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Schutzengel EUR 9,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Diogenes; Auflage: 30 (April 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3257231156
  • ISBN-13: 978-3257231151
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (120 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.673 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Geboren wird Paulo Coelho 1947 in Rio de Janeiro. Seine Eltern - der Vater Ingenieur, die Mutter Hausfrau - schicken ihn als Siebenjährigen auf eine Jesuitenschule. Auch wenn ihn die Enge des Ortes bedrückt, bringt ihm die Zeit dort auch die Gewissheit, einmal als Schriftsteller arbeiten zu wollen. Doch Paulo soll den Beruf des Vaters ergreifen und Ingenieur werden. Eine Leidenszeit beginnt, in der Coelho mehrmals in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wird. Aber letztlich beschreitet Paulo Coelho seinen eigenen, selbstgewählten Weg, schreibt Bücher - und wird zu einem der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Seine ebenso persönlichen wie spirituellen Werke, etwa "Der Alchimist", berühren heute Leser auf der ganzen Welt und werden in über 50 Sprachen veröffentlicht.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der Jakobsweg, einer der vier Pilgerwege in Europa, zieht sich über 700 km von den Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens. Schon im Mittelalter war er neben den Wallfahrten nach Rom und Jerusalem einer der wichtigsten Pilgerwege. Auch Karl der Große kam auf diesem Weg vorbei und unzählige Menschen vor und nach ihm ebenso. Einer dieser Menschen ist Paulo Coelho. Der lateinamerikanische Schriftsteller hat seine Erinnerungen an dieses Abenteuer in seinem Buch Auf dem Jakobsweg festgehalten.

Coelho ist Mitglied einer alten katholischen Bruderschaft. Nachdem ihm die "Meisterweihe" versagt blieb, war sein einziger Ausweg auf diese Pilgerreise zu gehen und sich selbst zu finden. In dem Buch beschreibt er eindrucksvoll seine Entbehrungen und die spirituellen Prüfungen, denen er sich stellen musste. Wer jetzt bei diesem unterhaltsam geschriebenen Tagebuch auf eine Landschaftsbeschreibung in der Art eines Reiseführers oder Bildbandes hofft, wird hier allerdings enttäuscht. Ohne Bilder, sachlich aber unterhaltend, teilweise etwas mystisch und doch packend und anregend schildert Coelho die Erfahrungen, die er auf seiner Reise nach Santiago de Compostelo gemacht hat. Mit diesem Werk bringt Coelho das Wesentliche auf den Punkt -- das Leben! --Carsten Fleckenstein

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro, begann nach ausgiebigen Reisen zu schreiben. Mit seinem Weltbestseller 'Der Alchimist' wurde er einer der meistgelesenen lateinamerikanischen Schriftsteller.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
230 von 235 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Titel des Buches wurde bei Neuauflage neu gewählt 30. August 2007
Format:Taschenbuch
Man muss wissen, dass dieses Buch erstmals 1987 in Brasilien erschienen ist. Damals ging "kein Mensch den Jakobsweg". Das Buch heißt im Original "O Diario De Um Mago". Die deutsche Erstausgabe erschien 1991 unter dem ziemlich stimmigen Titel: "Die heiligen Geheimnisse eines Magiers". Erst 1999 hat der Diogenes Verlag eine neue Auflage unter dem Titel "Auf dem Jakobsweg ... Tagebuch einer Pilgerreise nach S. de Compostela" auf den Markt gebracht. Und dieses Buch liegt heute noch vor.

Die Wahl dieses Titels war marketingtechnisch sehr geschickt und ist heutzutage im allgemeinen Jakobsweg Hype umso besser (was den Verkauf des Buchs angeht).

Viele Irritationen des Buches bzw. des Inhalts des Buchs sind aber durch die Wahl dieses Titels ausgelöst worden. Daher sind nicht die LeserInnen dumm, die sich über das Buch wundern, sondern der Verlag hat die LeserInnen nur unter dem Aspekt der Käuferinnen gesehen und ein wenig für dumm verkauft.

Im Buch geht es tatsächlich auch um eine Pilgerreise über den Jakobsweg. Der Titel ist daher ganz streng genommen (bei einer gewissermaßen wörtlichen Auslegung) richtig.

Man erfährt ganz viel über die Geschichte des Wegs. Über die Bedeutung des Wegs im Mittelalter. Dass auch z.B. Franz von Assisi diesen Weg schon gegangen ist. Und was Santiago de Compostela eigentlich heißt.

Aber das wesentliche des Buches ist nicht die Funktion der Reisebeschreibung oder des Tagebuchs, sondern das Wesentliche ist der Weg zu sich selbst, den Paulo Coelho hier an sich - an seinem Leben erfährt und auch beschreibt.

Paulo Coelho ist (oder war) Teil einer alten katholischen, von ihm R.A.M. genannten, Bruderschaft.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu viel des Guten 22. Januar 2012
Von Marmaid
Format:Taschenbuch
Mit diesem Buch Coelhos habe ich mich, muss ich sagen, schwer getan. Ich habe den Jakobsweg zu Weihnachten geschenkt bekommen, Den Alchimist und 11 Minuten hatte bereits gelesen, und beide gefielen mir sehr. Also habe ich mich über das Geschenk gefreut. Auf dem Jakobsweg gefiel mir leider nur bedingt. Interessant fand ich Coelhos Reisebeschreibung nach Santiago de Compostela schon, aber mir persönlich ist das Mystische, christlich Esoterische (R.A.M.-Orden) in diesem Buch doch etwas zu viel des Guten gewesen. Und manchmal hätte ich mir bei all der Ernsthaftigkeit etwas mehr Humor auf dem Weg gewünscht.

Dennoch gebe ich 3 Sterne, denn wie Coelho schreibt, hätte es ohne den Jakobsweg den Alchimisten und somit auch 11 Minuten nicht gegeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sprituell, kein Reisebericht! 26. Januar 2006
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Coelho hat den nordspanischen Jakobsweg wieder populär gemacht. Allerdings ist der mittlerweile so populär, dass er mittlerweile gnadenlos überfüllt ist. Es wird bezweifelt, dass Coelho tatsächlich den Jakobsweg ging, aber darüber müssen wir hier nicht spekulieren.
Das Thema des Romans ist nicht der Jakobsweg, sondern dieser ist der Rahmen, in dem der Autor seinen Lernprozess mit seinem spirituellen Begleiter, der ihn in eine Bruderschaft oder Sekte aufzunehmen hilft, beschreibt. Dieser Lehrer lässt Coelho bestimmte Übungen machen, Schmerz erleiden, demütigt ihn und so weiter.
Auf dem Jakobsweg in Spanien, der oft aus sportlichen oder kulturellen Gründen gegangen wird oder mit Träumereien über die Erleuchtung durch das Pilgern, sieht man immer wieder jemandem, der mit diesem Buch abends in einer der pensionsartigen Herbergen sitzt und mechanisch die Übungen aus dem Buch wiederholt. Wer meint, dass er auf diese Weise ein anderer Mensch wird, der soll es ruhig probieren.
Ich fand dieses Buch sehr spannend zu lesen, weil da ein Mensch verhältnismäßig ehrlich (Coelho ist ja doch in allen Büchern oft überheblich und eitel) schreibt, wie er einen Kopf kleiner gemacht wird und Demut erlernt.
Es sind wichtige spirituelle Themen in diesem Buch sehr gut beschrieben, die Methoden sind sicherlich nicht jedermanns Sache.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
46 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
-
Für mich ist "Auf dem Jakobsweg" eins der besten Bücher, das Coelho bisher geschrieben hat. Selbstredend ist es kein obligatorischer Reisebericht bzw. Reiseführer (was Coelho sicher auch nicht beabsichtigt hat), sondern erinnert eher an die spirituellen Romane von Castaneda und Redfield; nur nicht ganz so tiefgreifend.

Coelho's Geschichte ist für mich eine wunderbare Verschmelzung von Fiktion und Wirklichkeit, und lädt zum Nachsinnen ein. "Seine Abenteuer" sind nicht unbedingt spektakulär, aber gut und fantasievoll inszeniert. Und: Was in dieser Geschichte nun wirklich wahr oder reine Fantasie ist, das bleibt wohl das Geheimnis des Autors. Aber das ist ja bei vielen Büchern so ... Coelho verbindet hier Spiritualität, Mystik & Reglion mit (seiner) Realität, Tiefsinn & Weisheit. Meiner Meinung nach ist ihm das durchaus sehr gut gelungen!

Ich finde Coelho's Pilgerreise einfach inspirierend und entspannend zugleich, und werde es sicher noch einmal lesen. Daher kann ich Coelho's Jakobsweg jedem wärmstens ans Herz legen, der sich beim Lesen einfach mal treiben lassen möchte.

Und 4 Sterne erhält das Buch von mir nur, weil Coelho es meines Erachtens versäumt hat, im Prolog explizit darauf hinzuweisen, dass nicht alle Exerzitien zur Nachahmung bestimmt sind. (Exerzitien sind hierbei Übungen zur spirituellen Weiterentwicklung.) Andernfalls hätte ich das Buch mit ***** beurteilt!!!
-
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen nicht immer verständlich
Warum gekauft? Ich lese über den Jakobsweg sehr viel, doch dieser Lesestoff war für mich und andere auch oft mal nicht immer ver-
ständlich. Schwer lesbar. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Philipp Riegler veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Themaverfehlung
Wie so oft bei Kundenrezensionen ist auch hier das Problem, dass das Buch und mein Bestellvorgang auf diversen Ebenen "existieren" (Lieferzeit, Lieferzustand, editorische... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Joachim Burghardt veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Irreführender Untertitel
Das soll das "Tagebuch einer Pilgerreise" sein? - das ist doch Betrug an den Kunden!
In dem Buch findet sich zwar viel esoterischer Hokuspokus, aber kein einziger Bezugspunkt... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von K Angela veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sollte man lesen
jeder, der diesen Weg geht hat andere Erfahrungen. Was Coelho schreibt ist noch außergewöhnlicher und sehr interessant. Sehr zu empfehlen.
Vor 7 Monaten von Meißner,Inéz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Jakobsweg - anders
HaPe Kerkeling schreibt da schon wesentlich authentischer und vor allem lesbarer. Der Faden Coelhos mit dem Begleiter und einer ominösen Bruderschaft war mir sehr fremd.
Vor 8 Monaten von Josef Heinz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
alles prima gelaufen. Artikel in Ordnung genauso wie beschrieben
Ablauf perfekt jederzeit wieder buch trotz gebraucht prima in Ordnung so
Vor 8 Monaten von Sigrid Reuter-Duda veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen überraschend gut
Viele Bücher von Coelho sind oft etwas skizzenhaft und nicht sehr ausführlich geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Racheengel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hörbuch - Auf dem Jakobsweg
Abgesehen davon, dass mir auch das Buch total gut gefällt, ist das Hörbuch sehr angenehmen zu hören. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Ulrike veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Manchmal etwas trocken und verkopft
Paulo Coelho auf dem Jakobsweg, eine sehr persönliche Reise. Ich will nicht Äpfel mit Birnen vergleichen aber während sich Hape Kerkelings Werk "ich bin dann mal... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Rolf Lübben veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jakobsweg
Die Geschichte wurde mir empfohlen, da ich selbst ein Stück des Jakobsweges gegangen bin. Entspricht voll meinen Erwartungen . Kann es nur empfehlen
Vor 13 Monaten von Brigitte Loos veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar